6490: Downloadabfall nach 12 Stunden

Chatty

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Mrz 2006
Beiträge
1,737
Punkte für Reaktionen
29
Punkte
48
Hallo,

ich habe eine 6490, welche täglich um 03:40 vom Anbieter neugestartet wird. 12 Stunden lang ist dann die volle Downloadbandbreite verfügbar. Danach fällt sie auf 10-20% ohne Ping oder Upload zu beeinflussen.

Kennt das jemand?

EDIT: Hmmm... gestern Nachmittag hatte ich selbst neugestartet und diese Nacht hat KDG die Box nicht neugestartet. Dennoch fiel zur üblichen Uhrzeit die Downloadrate ab. Es gibt kein verdächtiges Systemereignis. Die Supportdatei ist dafür ungewöhnlich groß (800k).
 
Zuletzt bearbeitet:

Chatty

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Mrz 2006
Beiträge
1,737
Punkte für Reaktionen
29
Punkte
48
Dieses Verhalten habe ich von Anfang an, habe mich aber tatsächlich erst gestern aufgerafft und ein detailliertes Ticket bei KDG eröffnet. Dieses wurde heute als Beweis der geringstmöglichen Kompetenz mit dem Hinweis "es liegt kein netzseitiger Fehler" vor. Das es nicht am Netz, sondern an der Fritz!Box liegt (Reboot hilft jedes Mal), war die mehrfach wiederholte Basisaussage in meinem Ticket. Und schließlich kam das Problem heute erneut - also Ticket wieder geöffnet.
 

k-pax

Mitglied
Mitglied seit
13 Apr 2006
Beiträge
348
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
Ist das Problem mit dem Firmwareupdate auf die 20er Version nicht beseitigt?
 

Chatty

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Mrz 2006
Beiträge
1,737
Punkte für Reaktionen
29
Punkte
48
Davon gehe ich aus, dass die grüne Banane mit der 6.20 etwas gelber wird, aber mir wurde sie noch nicht aufgespielt. Kennst du jemanden damit?
 
S

SF1975

Guest
Hallo,
Kannst Du Deinen Anbieter bitten, Dir diese FW zu überlassen?
 

Chatty

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Mrz 2006
Beiträge
1,737
Punkte für Reaktionen
29
Punkte
48
Du hast offensichtlich noch nicht mit KDG zu tun gehabt. Meine Erfahrungen schon mit dem Vorgänger (6360): die leugnen neue Firmwareversionen, bis 50% der Kunden damit ausgestattet sind. Da ist kein vorzeitiges rankommen.
 
S

SF1975

Guest
Hallo,
[OT]Meine erfahrungen mit KD liegen im Bereich TV und deren "Datenbank". Ich musste denen per Google-Maps zeigen, wo mein Haus liegt und wie deren Leitungen zu meinem Haus kommen und wo deren Subunternehmen gebuddelt hat :?. Das langt mir.[/OT]
 

Chatty

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 Mrz 2006
Beiträge
1,737
Punkte für Reaktionen
29
Punkte
48
Nachdem die Hotline letzte Woche explizit die Downloadprobleme als Grund für KDG-seitigen Neustarts verneint hatte, hat der Kollege heute dies aus eigenen Stücken genannt (also bejaht). Die Servicequalität ist sowas von niedrig. :mad:

Jedenfalls sagte er auch, dass AVM noch in diesem Quartal ein FW-Update deswegen liefern möchte. Ich kann mich über eine halbierte GG "freuen", schließlich "kann ich ja surfen und wenn es zu langsam ist, kann ich ja einfach neustarten".
 
Zuletzt bearbeitet: