6490 Rebranding und FW Update OK, wie geht es weiter mit UM / Vodafone

H-BLOGX

Neuer User
Mitglied seit
23 Feb 2020
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Ohje, ich muss gerade selbst über meine Überschrift den Kopf schütteln, aber man bekommt halt nur gewisse Informationen in die Überschrift rein.

Zum Problem / Frage:

Aktuell bin ich Kunde bei Unitymedia (welche in der Zwischenzeit ja zu Vodafone gehören) und noch mit der 6490 verbunden. Ich möchte jetzt auf ein höheres Paket steigen. Hierzu kann ich jetzt entweder
  • mir die Vodafone Station holen. Laut Aussage vom Vodafone Shop kann man diese als UM Kunde aktuell noch nicht in den Bridge Modus bringen. Somit könnte ich nur mit Port Forwarding arbeiten

  • mir eine offizielle FB kaufen (was mir aber zu teuer ist), fällt somit flach.

  • mir eine gebrauchte FB kaufen (was ich auch bereits gemacht habe). Ich habe Sie noch nicht in den Händen aber es dürfte eine 6490 von UM sein (zumindest ist das Logo auf dem Plastik drauf)
Da ich IT technisch recht versiert bin, traue ich mit das Rebranding und das Update auf die 7.12 zu. Gehen wir mal davon aus, dass das alles klappen wird, dann stellt sich mir die Frage
  1. darf / kann / soll diese 6490 anstelle meiner noch aktuellen 6490 betrieben werden (FYI: Ich gebe meine eigene aus dem Grund ab, da ich das "Komfort" Paket kündigen werde und mit nur einer Rufnummer man keine FB bekommt. Habe aber 2 FritzFons und brauche eine DECT Telefonanlage). Ich lese immer wieder, das man nach dem Rebranden und FW Upgrade eine UM Box bei KBD und umgekehrt betreiben kann, aber eine UM nicht bei UM oder eine KBD bei KBD. Welchen technischen Hintergrund sollte das haben? Kann man das irgendwie umgehen?

  2. Wenn Frage 1 mit Ja beantwortet wird, wo und wie muss ich das an UM bzw. Vodafone melden.

  3. Welche Informationen brauchen dann UM / Vodafone von mir, bzw. welche Informationen muss ich bei denen abfragen, damit das alles geht?
Vielen Dank
Gruß H-BLOGX
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
23,702
Punkte für Reaktionen
216
Punkte
63
Zu 1) Das hat keinen technischen Hintergrund. Sie wollen es einfach nicht, dass ihre ehemaligen Boxen weiterverwendet werden. Und nein, man kann es nicht umgehen.
Zu 2) Entfällt.
Zu 3) Dito.
 

H-BLOGX

Neuer User
Mitglied seit
23 Feb 2020
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Hallo KunterBunter (lässiger Name :))

Vollzitat von darüber entfernt by stoney
Wie würde sich die Sachlage ändern, wenn ich eine "alte" Box von KBD kaufe und diese bei UM anschließe. Wie würde dann Punkt 2 und 3 aussehen?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

f666

Mitglied
Mitglied seit
6 Apr 2016
Beiträge
282
Punkte für Reaktionen
34
Punkte
28
Aktuell habe ich eine alte KDG Box an meinem UM Anschluss laufen.
Es ist aber nicht auszuschließen, dass Vodafone irgendwann irgendwas macht und es nicht mehr geht. Dazu kenne ich aber keine gesicherten Informationen.
 
Zuletzt bearbeitet:

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
5,372
Punkte für Reaktionen
409
Punkte
83
Alles nötige, auf was man achten muss (zB Certificate-Status) wie man vorgehen muss (zB bei verschiedenen Ausgangsfirmwarestände)
Welche Ursprüngliche Box zukünftig/vorraussichtlich bei einem anderen KNB betreiben lässt uswusf.

Wenn Du auf nicht lösbare Probleme stößt wäre es sinnvoller, im betreffenden Thread zu antworten oder einen gezielten (auf die noch ungeklärten Fragen) Thread zu erstellen.

Welche Quellen hast Du bisher zu Rate gezogen? (Mit mit Link)
 

H-BLOGX

Neuer User
Mitglied seit
23 Feb 2020
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Welche Quellen hast Du bisher zu Rate gezogen? (Mit mit Link)
Tante Google. Nein, ich bin immer wieder mal über das Thema gestolpert. Es wäre halt unschön sich die Mühe zu machen, eine 6490 auf den neusten technischen Stand zu bringen, und dann sagt der Provider "nö"

Aber wie läuft das denn technisch / vertraglich ab, wenn man sich eine offizielle freie FB holt und diese als "Hauptrouter" bei einem Kabelanbieter nutzen will. Was muss man da der Reihe nach denn genau tun?
 

alexandi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 Jun 2009
Beiträge
1,728
Punkte für Reaktionen
197
Punkte
63
Aber wie läuft das denn technisch / vertraglich ab, wenn man sich eine offizielle freie FB holt und diese als "Hauptrouter" bei einem Kabelanbieter nutzen will. Was muss man da der Reihe nach denn genau tun?
eigentlich nur anschließen und warten, mehr nicht
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
234,462
Beiträge
2,046,949
Mitglieder
354,257
Neuestes Mitglied
NyboTV