.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

64Bit libcapi20 (net) an 32 Bit rcapid

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit CAPI (chan_capi, chan_capi_cm)" wurde erstellt von Karl23, 24 Jan. 2007.

  1. Karl23

    Karl23 Neuer User

    Registriert seit:
    8 Nov. 2004
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    Ich betreibe auf einen x86_64 Rechner asterisk mit chan_capi komplett als 32Bit version (i386) über ein CAPI Gateway (fritzbox) via net-libcapi20 (ftp://ftp.chan-capi.org/capi-utils) und rcapid auf der fritzbox.

    Ich würde gerne den Asterisk nativ 64 bit laufen lassen bekomme aber beim
    Zugriff auf die Capi in der 64 Bit Version von libcapi einen Segfault.

    Frage: Ist es überhaupt möglich von einer 64Bit net-libcapi20 auf eine remote 32bit capi zuzugreifen?
     
  2. armincm

    armincm Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 Aug. 2005
    Beiträge:
    1,006
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Theoretisch ist das schon moeglich, aber ich denke die libcapi muss hierfuer angepasst werden. Bist Du sicher, dass alle Komponeten (asterisk, chan-capi, libcapi20) auf 64bit compiliert sind?

    Armin
     
  3. Karl23

    Karl23 Neuer User

    Registriert seit:
    8 Nov. 2004
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #3 Karl23, 25 Jan. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 26 Jan. 2007
    Ja ich bin sicher, das die 64 bit Version komplett 64 bit ist,
    da ich dies alles selbst kompiliert habe.

    Ich hatte auch vermutet, das die die libcapi20 hierzu angepasst werden müsste,
    leider bin ich dazu nicht in der Lage. Würde beim Test aber gerne mit helfen.

    Karl
     
  4. armincm

    armincm Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 Aug. 2005
    Beiträge:
    1,006
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe keinen 64bit rechner zur verfuegnung, kann also keine Tests machen.

    Kannst Du einen backtrace machen?

    Armin
     
  5. Karl23

    Karl23 Neuer User

    Registriert seit:
    8 Nov. 2004
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich wills probieren, wenn du kurz beschreibst, was ich machen soll.

    Gruß

    Otto
     
  6. armincm

    armincm Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 Aug. 2005
    Beiträge:
    1,006
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das kann ich nicht kurz beschreiben. Asterisk muss ein coredump schreiben und mit gdb kann man sich den backtrace ansehen.

    Armin
     
  7. Karl23

    Karl23 Neuer User

    Registriert seit:
    8 Nov. 2004
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0