[Problem] 6590 wechselt ständig Kanal

Piti8576

Neuer User
Mitglied seit
12 Okt 2020
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo zusammen,

habe bei mir eine 6590 in Verbindung mit einem 1750e laufen (beide auf 7.20).
Ich habe auf der 6590 einen festen Kanal für 2,4 und 5 GHz eingestellt.
Nun wechselt die Box im 5er ständig (stündlich) den Kanal selbständig.
Dadurch habe ich sowohl im Smart Home wie auch auf den Google Homes/Nest Unterbrechungen die nerven.

Es ist egal ob welchen Kanal ich einstelle (36, 40, 104 usw.).
Ich habe jetzt erstmal auf reines 2,4 GHz umgestellt, dort läuft es und der eingestellte Kanal bleibt.

Kann ich das Problem irgendwie lösen, oder muss neue Hardware her?

Schöne Grüße.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
16,273
Punkte für Reaktionen
356
Punkte
83
AVM setzt auf automatisch, manche Optionen werden als optional gesehen, sowie die Kanäle, wenn FB meint anderer Kanal ist besser, wird gewechselt, egal was einstellst.

Ob man 160 MHz Bandbreite nutzen möchte, egal, wird nun automatisch entschieden.

Ältere Firmware, wird wohl nicht unbedingt ne Lösung sein für dich.

Sollte man sonst schauen ob wirklich etwas stört auf den Kanälen.
 

Piti8576

Neuer User
Mitglied seit
12 Okt 2020
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Dann werde ich wohl Hardwaremäßig was ändern müssen.

Werde mir wohl ein MikroTik Cap AC besorgen und das WLAN der 6590 komplett deaktivieren.

Dann kann ich auch auf den Repeater verzichten da ich den Cap zentral montieren kann.

edit:
Könnte ein gegenüberliegendes Polizeirevier Schuld sein?
 
Zuletzt bearbeitet:

miwie

Neuer User
Mitglied seit
12 Okt 2020
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich habe eine 7490 (mit 7.21) und bereits seit Ewigkeiten im 5 GHz Netz den Kanal fest auf 104 eingestellt. Der wurde bisher noch nie automatisch gewechselt.
 

Piti8576

Neuer User
Mitglied seit
12 Okt 2020
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Na da hast du Glück bzw. wahrscheinlich nichts bei dir was stört.
Habe alleine über 20 Fritzen von Nachbarn drin.
Plus die anderen Router, Polizeirevier usw.

Und sicher auch den ein oder anderen der nicht zugelassene Geräte nutzt.

Wer weis schon woher das Problem kommt.
 

weißnix__

Neuer User
Mitglied seit
5 Feb 2016
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Schonmal mit einem WLAN Scanner geschaut, was so an Netzwerken in der Umgebung ist?
DFS sollte ja nicht das Problem sein auf 36 und 40.
Gibts zum Kanalwechsel Logeinträge?
 

Piti8576

Neuer User
Mitglied seit
12 Okt 2020
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Leider erscheint im Log nichts.
Netzwerke aktuell 33 in der Nähe.
 

Piti8576

Neuer User
Mitglied seit
12 Okt 2020
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ja auf 5GHz, zeigte zumindest die Fritte an.

Habe jetzt seit gestern Mittag das Kabelmodem von Pyur dran.
Kanal auf 104 und er bleibt.

Habe jetzt nochmal AVM angeschrieben.
Mein Nachbar hat eine geliehene 6490 mit 7.12 und das gleiche Problem im 5GHz Netz.

Alles sehr komisch.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
236,176
Beiträge
2,072,007
Mitglieder
357,384
Neuestes Mitglied
tommes604