.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

7050 Callthrough: Über Festnetz rein geht nich

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Kolja_, 8 Feb. 2007.

  1. Kolja_

    Kolja_ Mitglied

    Registriert seit:
    20 März 2005
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Aachen
    #1 Kolja_, 8 Feb. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 19 Feb. 2007
    Nabend zusammen!

    Ich habe vor kurzem meinen ISP gewechselt und bin jetzt bei Netcologne statt vorher bei QSC.
    Ich hatte für die Verwendung von Callthrough bei QSC zwei VoIP-Nummern von Sipgate. Da das aber manchmal zu hakeliger Verständigung führte, wollte ich jetzt eine ISDN-MSN für das eingehende und eine VoIP-Nummer fürs abgehende Telefonat verwenden.

    Ergo habe ich einfach bei "Durchwahl für Anrufe auf der Rufnummer" eine ISDN-MSN statt vorher der VoIP-Nummer ausgewählt und die übrigen Einstellungen (PIN und CallerID anktiviert) so belassen. Und was macht meine FB? Sie legt auf, wenn ich anrufe. Ich höre nicht mehr dieses "tüdlü" zur PIN-Eingabe, nach ein paar Sekunden ist die Verbindung beendet.
    Wenn ich die Einstellung wieder zurücksetze funktioniert Callthrough wieder.

    Die Verbindung umzudrehen (also VoIP rein und ISDN raus) kommt mir nicht gelegen, da ich das Callthrough nur für Auslandsgespräche nutze und das bei Sipgate deutlich günstiger ist.

    Danke für Eure Hilfe!

    Kolja


    Edit: FRITZ.Box_Fon_WLAN_7050.14.04.27-5912.image hat mein Problem behoben!