7050 kein faxversand und routing out clip frage

tyr

Neuer User
Mitglied seit
15 Aug 2006
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hallo!

bin noch immer mit der 7050 meines bekannten beschäftigt.
hab jetzt noch folgende frage:

1. am analoganschluß der 7050 ist ein fax angeschlossen. dieses nimmt auch eingehende faxe an. nur abgehende werden nicht versand. in der konfig ist eingestellt, daß das fon1 ein FAX ist, ebenso ist in einer anderen einstellung gesagt, daß faxe immer übers festnetz gehen.

jemand eine idee woran das liegen kann?

2. kann ich für den voice bereich für abgehende gespräche auch die clip definieren? ist das kompliziert. noch mal.
die leute haben eine 1u1 voip nummer. ebenso hab ich die zwei festnetznummern, die für voice benutzt werden, bei 1u1 zusätzlich eingetragen. (die festnetzFAXnummer nicht).
nun ist default abgang die alte, ehemals analoge privat nummer eingetragen. und egal über welches ISDN tel ich raus wähle, immer ist diese nummer der clip. nur, das auf einem isdn-tel nur die zweite festnetznummer für voice eingetragen ist (nicht die alte analognummer, nicht die FAXnummer und auch nicht die 1u1 voipnummer) und troztdem wird die alte analognummer angezeigt. im tel ist clip abgehend aktiviert.
so wie ich die sache bisher verstanden habe, wird die msn des tel genommen, außer es wird keine versand, dann default.
die rufe gehen korrekt über 1u1 flat.
zur zeit lasse ich dann vor der nummer ein **121 vorwählen (oder so, bin mit den tel-codes aus dem kopf nicht so sicher) dann stimmt die abgehende clip, ist aber äußerst lästig so.

gibts dafür lösungsansätze

gruß
karl
 

mega

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
30 Apr 2005
Beiträge
11,158
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Du musst im ISDN-Telefon einfach die richtige VoIP oder Festnummer als abgehende MSN einrichten.

Und dann noch drauf achten, ob nicht Wahlregeln irgendwas daran ändern.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,904
Beiträge
2,028,018
Mitglieder
351,048
Neuestes Mitglied
al3azef