7050 & privoxy

xadox

Neuer User
Mitglied seit
20 Mrz 2006
Beiträge
65
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo Zusammen,
nachdem meine 7050 nun bereits nach der Garantie ist habe ich mir gedacht ich wage einmal den Versuch mit dem ds-mod.

Nach dem durchlesen des Wikis wollte ich dann mal loslegen. Vorab die Info das es sich bei meiner Box um eine originale AVM 7050 handelt keine die über 1und1 oder änliches erworben wurde.

Einzige für mich wirkliche Sinnvolle Erweiterung zu den Default FritzBox Funktionen wäre der Privoxy.

Nach einigen Versuchen die Firmware unter FriBoLi zu erstellten, musste ich leider feststellen das irgendwie der Speicherplatz der FritzBox anscheinend nicht ausreicht.

Nun frage ich hier einfach mal in die Runde ob der Privoxy unter der 7050 überhaupt vom Speicher her in die Box integriert werden kann?
 

kriegaex

Aktives Mitglied
Mitglied seit
7 Nov 2006
Beiträge
2,927
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Probieren geht über studieren, aber als kleiner Hinweis: Unkomprimiert braucht das aktuelle Freetz-Paket 450 KB, lzma-komprimiert (so ist es im SquashFS auf der Box) sind es noch 97 KB, wenn ich das Verzeichnis mal mit tar packe und einfach mal das Tar-Archiv lzma packe. Das gibt einen ungefähren Anhaltspunkt.

Ob es konkret paßt, siehst Du beim Packen der Firmware, da wird klar angegeben, wie groß sie insgesamt ist und ob alles hinein paßt oder nicht. Falls nicht, gibt es immer noch Stripping- und Nachladelösungen, die in diversen Themen im Forum bzw. einem Wiki-Artikel von mir diskutiert werden.
 

xadox

Neuer User
Mitglied seit
20 Mrz 2006
Beiträge
65
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Tut mir leid aber ich glaube wir fehlt dazu das nötige Fachwissen. Mehr als "make menuconfig" oder nur "make" habe ich bis her noch nicht gemacht.

Wüsste garnicht was ich wie und wo komprimieren sollte.
 

kriegaex

Aktives Mitglied
Mitglied seit
7 Nov 2006
Beiträge
2,927
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Das hier ist keine Frage des Fachwissens sondern des richtigen Lesens. Ich habe nicht gesagt, Du solltest etwas komprimieren. Ich habe Dir nur vorgerechnet, was das Paket braucht, wenn es im (automatisch beim Packen komprimierten) SquashFS der Firmware liegt.
 

xadox

Neuer User
Mitglied seit
20 Mrz 2006
Beiträge
65
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Nach langer Zeit wollte ich erneut einen Ansatz versuchen privoxy auf meine FritzBox 7050 zu bekommen.

Da es anscheinend Möglichkeiten gibt Dinge auf Webspace auszulagern und nachzuladen wollte ich nun nachfragen ob es überhaupt möglich ist den privoxy auf die 7050 zu installieren?
 

olistudent

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
14,787
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
38
Das musst du schon selbst ausprobieren. Aber ich halte es für eher unwahrscheinlich, dass du ihn ins Flash der 7050 bekommst. Aber Privoxy ist per external auslagerbar, von daher wäre es einen Versuch wert.

MfG Oliver
 

kriegaex

Aktives Mitglied
Mitglied seit
7 Nov 2006
Beiträge
2,927
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Ich wüßte nicht, was dagegen spräche. (Ah, Oliver war wieder schneller.)
 

xadox

Neuer User
Mitglied seit
20 Mrz 2006
Beiträge
65
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Ok. Dann versuch ich das doch mal.

Könntet ihr mir vielleicht noch Lektüre nahelegen dir mir dabei helfen könnte dies zu realisieren?
 

Silent-Tears

IPPF-Promi
Mitglied seit
3 Aug 2007
Beiträge
7,456
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das Forum, die Suchfunktion und die beiden Wikis (freetz.org und ippf)
 
Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via