.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

7170 als Router und 7170 als Repeater

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von moehesse, 10 Jan. 2009.

  1. moehesse

    moehesse Neuer User

    Registriert seit:
    4 Aug. 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich nutze die FB 7170 als Repeater an einer FB 7170. Das hat auch zunächst gut funktioniert. Seit einigen Wochen ist jedoch alles verdammt langsam. Die Verbindung bricht dauernd ab.

    An den Einstellungen in den Boxen habe ich nichts geändert. Was ich in der Zwischenzeit in der Umgebung des Pepeaters geänfdert habe, ist, dass ich in der Umgebung des Routers einige Funk-Schalter installiert habe (Also nichts für den Rechner, sondern für die Lampen im Zimmer.) Kannes daran liegen?

    Besten Dank!

    Matthias
     
  2. Feuer-Fritz

    Feuer-Fritz Guest

    Hi und willkommen im Forum

    Einfacher Test: Funksteckdosen ausstecken und mal probieren, möglich ist das, dass die Dinger stören ;-)
     
  3. moehesse

    moehesse Neuer User

    Registriert seit:
    4 Aug. 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo @Feuer-Fritz,

    besten Dank für Deine Antwort.

    Ich habs mal versucht. Nachdem der Router mal wioeder nicht richtig wollte, habe ich alle Funksender ausgestellt. Danach den Router neu gestartet - und: Es klappte wieder prima! Dann habe ich Funksender für Funksender wieder angestellt. Und: Es klappt immer noch prima.

    Deswegen meine Frage, ob es überhaupt an diesen Funksendern und -schaltern liegen kann. Aber Du meist: Ja. So werde ich mal die Sache weiter beobachten.

    Gruß
    Matthias
     
  4. Feuer-Fritz

    Feuer-Fritz Guest

    Dann bin ich ja mal auf Deine weitere Rückmeldung gespannt. Vielleicht brauchte auch der Router nur einmal Streicheleinheiten in Form eines Neustarts, wer weiß ;-)
     
  5. moehesse

    moehesse Neuer User

    Registriert seit:
    4 Aug. 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mal tuts (wie eben jetzt) - und dann wieder nicht. (Also kann es an den Funkschaltern eigentlich nicht liegen. Die sind ja wieder durchgängig an.) So probiere ich es immer wieder mit dem Neustart des Repeaters. Was aber auch nicht immer die Lösung bringt. Seltsam alles ...
     
  6. gismotro

    gismotro Mitglied

    Registriert seit:
    5 Sep. 2007
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    18
    #6 gismotro, 17 Jan. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 17 Jan. 2009
    Hast Du mal geschaut ob in deiner Nachbarschaft jemand eine Fritzbox mit dem selben Kanal betreibt ?

    Ich hatte ein änliches Problem bis ich gemerkt habe das zwei meiner Nachbarn (reiner zufall) Ihre FB auch auf dem selben Kanal betrieben haben.

    Nachsehen kannste es in der FB unter WLAN und einstellen kannste es unter Funkeinstellungen : Den Anhang 31968 betrachten

    Nun haben wir jeder die Fritzbox so abgesetzt das immer ein Kanal dazwischen Frei ist. Bei mir sind die Probleme Geschichte bis auf die WLAN-Geschwindigkeit die ist immer noch bescheiden. Ich denke aber das das an meiner 7240 liegt, aber die sollte Baugleich zur 7270 sein.

    Nur zur Info : Ich betreibe meine beiden FB ohne Mode N Den Anhang 31968 betrachten
     
  7. moehesse

    moehesse Neuer User

    Registriert seit:
    4 Aug. 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo @gismotro,

    der Nachbar hat eine Netgear und funkt auf Kanal 11, ich bin mit meinen beiden FBen auf Kanal 1. Daran kann es eigentlich nicht liegen.

    Unsere WLAN-Einstellungen der FBen sehen nicht wesentlich anders aus. Was ist "Mode N"?
     
  8. gismotro

    gismotro Mitglied

    Registriert seit:
    5 Sep. 2007
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    18
    #8 gismotro, 17 Jan. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 17 Jan. 2009
    Das ist eine Einstellung im Funksettings mit der er die neue 300MB Geschwindigkeit erreichen soll.

    Ich habe meine 7240 auf g+b Standart laufen.

    Der ander heißt glaube ich b+g+n oder so.

    Kann es z.Z. aber nicht Nachsehen da ich auf der Arbeit bin.

    Schau mal hier Den Anhang 31968 betrachten unter Modus

    Meine beiden Boxen laufen auf Modus : 802.11 g+b



    Nachtrag :
    1.) Sorry, sehe gerade Du hast nur zwei 7170, die können noch keinen N-Modus.
    2.) Was steht den unter Verbindungsqualität ?] Den Anhang 31967 betrachten
     
  9. moehesse

    moehesse Neuer User

    Registriert seit:
    4 Aug. 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #9 moehesse, 18 Jan. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 18 Jan. 2009
    Hallo @gismoto,

    ja genau, ich habe "blo0ß" eine FB 7170 und benute sie mit "802.11g++".

    Im Monitor des Routers wird der Repeater Repeater so erkannt:
    Funkstärke: 2. Balken
    IP-Adresse: -
    MAC-Adresse: ..........
    Datenrate: 36 MBit/s (allerdings vor zwei Minuten 2 MBits/s", und jetzt wieder ein paar Sekunden später 24 MBits/s
    Eigenschaften: WPA2

    Was da bloß los ist?

    Nachtrag:

    Ist es vielleicht sinnvoll, zwischen die beiden FBen noch den AVM-Repeater "dazwischenzuschalten"? Geht das überhaupt?
     
  10. gismotro

    gismotro Mitglied

    Registriert seit:
    5 Sep. 2007
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    18
    #10 gismotro, 19 Jan. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 19 Jan. 2009
    Ich betreibe zwischen den beiden Repeatern seit Heute wieder den WEP-Mode.
    Dieser ist zwar unsicherer als der WPA2 Mode aber ich kann dann zumindestens am Repeater vernünftig arbeiten.

    Ich würde Dir empf. deine Antennen der Box mal zu ändern.

    Schau mal hier : Umbau-Anleitung als PDF und die Homepage dazu
     
  11. moehesse

    moehesse Neuer User

    Registriert seit:
    4 Aug. 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich? Antenne aus- und eine neue einbauen? Nie und nimmer? Mit meinen beiden linken Händen?

    Ich habe gestern meinen Rechner per LAn an den Repeater angeschlossen - und habe den Eindruck, dass seither die Vrbindung weit aus besser läuft.

    Was ich nun aber auch nicht verstehe, da die Verbindung zwischen dem Rechner per WLAN an den Router hervorragend klappt (wenn der Rechner halt näher dran steht). Ist doch beidesmal die gleiche FB.