.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

7170 als VoIP-Gateway auf ISDN Anschluss

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von tbx1121, 21 Nov. 2011.

  1. tbx1121

    tbx1121 Neuer User

    Registriert seit:
    21 Nov. 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen!
    Ist es möglich, eine FritzBox 7170 als Gateway für IP-Telefone zu nutzen, die dann über einen ganz normalen ISDN-Anschluß telefonieren?
    VoIP ist bei meinem Anbieter nicht möglich, wohn hier auf´m Land und hab ein 6000er DSL via Richtfunk.
    Auf Arbeit telefonieren wir mit Nokia Handys (ohne SIM-Karte) via WLAN und VoIP; das würde mir zuhause auch ganz gut gefallen.
     
  2. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    22,016
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    48
    #2 KunterBunter, 21 Nov. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 21 Nov. 2011
    Ja, das ist mit einer FritzBox 7170 möglich.
    Aber zuhause kannst du nicht mit einem Nokia Handy (ohne SIM-Karte) via WLAN und VoIP telefonieren, weil VoIP bei deinem Anbieter nicht möglich ist. :(
     
  3. tbx1121

    tbx1121 Neuer User

    Registriert seit:
    21 Nov. 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also ne SIM-Karte hat mein Nokia N8 dann schon drin :)