.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

7170 - Brummen bei Downloads

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von SteffenGrün, 20 Jan. 2007.

  1. SteffenGrün

    SteffenGrün Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    2,634
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    7170 - ADSL2+ mit 17800 - Siemens SX455 am S0 der FB

    Wenn ich einen Download starte, beginnt ein Brummmen im Telefon, dass man beinahe den Gesprächspartner nicht mehr versteht.
    Tagsüber, wenn ich diese Downloads mache, läuft die Leitung auch stabil. Ab 20 uhr bis ca. 9.30 Uhr habe ich ca. 10 Neusynchronisierungen. Da nute ich aber auch weder Internet noch Telefonie, deshalb nervt es nur, wenn man morgens die Verbindungen im Protokoll sieht. Technische Überprüfung von 1&1/T-Com ergab keine Ergebnisse.
    Das Brummen stört aber gewaltig.
     
  2. Knuffi

    Knuffi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Dez. 2005
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Brummen während eines VoIP- oder während eines Festnetz-Telefonats ?

    Wenn Festnetz, ist der Amtsanschluß TNET (=analog) oder ISDN ?

    Wenn VoIP, mal z.B. hier schauen.

    Erfolgt der brummverursachende Download über LAN Kabel, oder über WLAN ?

    K
     
  3. SteffenGrün

    SteffenGrün Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    2,634
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Phänomen tritt wohl verstärkt bei VOIP Gesprächen auf.
    Bekomme und führe fast nur VOIP Gespräche.

    Amtsanschluss ist ISDN

    Brummverursacher über Kabel.
     
  4. Knuffi

    Knuffi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Dez. 2005
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #4 Knuffi, 22 Jan. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 23 Jan. 2007
    Kniffelig...
    • Wenn Du ein analoges Telefon hast, teste es mal, ob es an der FB auch brummt. Wenn das analoge Telefon nicht brummt, ist es wahrscheinlich ein ISDN-Problem (tritt z.B. oft im Zusammenhang mit kombinierten DSL/ISDN-Starterboxen auf und hat auch Asuwirkung auf den S0-Ausgang)
      .
    • Ansonsten könnte es ein Last-Problem der Fritzbox sein. Der Prozesssor hat zu viel zu tun und schafft es nicht die Sprach-Datenpakete rechtzeitig abzuliefern (den Quality of Service sicherzustellen).

      - Benutzt Du irgendwelche Firmware-Modifikationen ? Wenn ja => mal raustun.
      -Ist die Firmware auf dem aktuellen Stand ?
      .
    • Oder es ist ein DSL-Problem. Dein DSL hat keine Reserven , so dass es zu Paketwiederholungen kommt.. VOIP-Pakete werden aber grundsätzlich nicht wiederholt, so dass ein kaputtes VOIP-Paket zu Aussetzern und Knattern führt..

      Schau mal während eines Downloads im FB-Menue unter "Internet/DSL-Info/ADSL".
      - Ändern sich die unten angezeigten Zahlen, wenn Du wiederholt (im 10 Sekundentakt) auf Aktualisieren klickst ?
      Falls ja, muß Du versuchen, die DSL-Reserven zu verbessern, bzw die Paketfehler verringern.