.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

7170 hinter ARCOR WLAN Modem 200 (läuft als Modem) -> Zugriff auf Modem 200

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon als ATA" wurde erstellt von DJManiac, 9 Jan. 2007.

  1. DJManiac

    DJManiac Neuer User

    Registriert seit:
    16 Feb. 2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo an alle.. ich hoffe ihr steinigt mich nicht gleich... Bin leider noch recht neu beim Thema Netzwerkkonfiguration.... Ähnlich (oder gleiche Themen) wurden schon angesprochen, aber leider bin ich daraus nicht so schlau geworden (Grund: Mein Wissenstand :))

    Wie schon der Titel sagt möchte ich jetzt, nachdem ich endlich das Arcor Modem vor meine FB7170 bekommen habe und damit die stark schwankende Singnal/Rauschtoleranz (und damit Verbindungsabrüche) los bin, jetzt natürlich trotzdem auf das Arcor Moden als admin zugreifen....

    Das umstecken des LAN-Kabels schneint nicht zu gehen, bzw. ich müsste am PC in der Netzwerkkonfig. was ändern.... Aber hier scheitert es schon bei mir.... :confused:

    Wäre sehr cool wenn sich einer erbarmt und einem Unwissenden kurz erklären kann, wie ich ohne umstecken und co. wieder das Modem erreichen kann....

    Fritzbox 7170 (noch 29.04.21) ist über LAN 1 am Modem LAN 1 angeschlossen. Das Modem oder besser der Arcor Router ist als Modem eingestellt... Der PC ist dann an der FB7170 an LAN 2...läuft super soweit...

    Ich danke Euch schon mal....
     
  2. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    Gar nicht, solange die Fritz dazwischen ist. Du musst auf jeden Fall umstecken und die IP-Konfiguration deines PC anpassen.

    Viele Grüße

    Frank
     
  3. DJManiac

    DJManiac Neuer User

    Registriert seit:
    16 Feb. 2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Klare und schnelle Antwort! :) Danke... Schade eigentlich...
     
  4. DJManiac

    DJManiac Neuer User

    Registriert seit:
    16 Feb. 2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So.. habe jetzt doch nochmal mir ARCOR telefoniet.. nach einigem hin und her und Wissenaustausch mit der netten Telefonistin hat sich herausgestellt, das am meinen DSL-Knoten wohl eine Leitungsdämfung von 25,78 anliegt....

    Gemäß Arcor-Specs also genau 0,78 zuviel um DSL6000 richtig zum laufen zu bekommen..... Das erklärt warum ich trotz Arcor WLAN Modem 200 vor meiner Fritz 7170 trotzdem so 6-10 abbrüche am Tag habe... :rolleyes:

    Habe jetzt gelesen das es so mache Modems gibt, die besonder gut mit zu hoher Leitungsdämfung zurecht kommen....

    habe gehört das die Teledat ganz gut wäre... Habt Ihr noch andere, besser Tipps?

    Besten Dank! :)
     
  5. DJManiac

    DJManiac Neuer User

    Registriert seit:
    16 Feb. 2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    habe ich vergessen... Mein Anschluss ist ADSL2+ mit 6000 geschaltet... demnacht muss das Modem natürlcih auch ADSL2+ können.... :)
     
  6. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    Bist du sicher, das ADSL2+ geschaltet ist? Bis 6000 wird üblicherweise nur DSL geschaltet, erst darüber DSL2+.

    Für DSL2+ haben sich wohl die Sphairon AR860 und AR870 Modems als gut herausgestellt. Ebenfalls die Speedtouch Modems. Oder ein Speedport W700v (der aber eigentlich ein Router ist und entsprechend teuer).
    Teledat Modems eignen sich nicht für DSL2+.

    Viele Grüße

    Frank
     
  7. DJManiac

    DJManiac Neuer User

    Registriert seit:
    16 Feb. 2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja - Bin ich mir.... Schon mal Danke für Deine Tipps.... Habe gelesen das man das Teledat 302 auf ADSL2+ updaten kann und es ganz gut läuft.... Das mit den SpeedTouch habe ich auch gehört...

    Hier auch mal nen screenshot der Leitungsdaten - ausgelesen am Arcor Modem WLAN 200 - Die Dämpfung wird hier als 32 angezeigt... gemäß ARCOR sind am Knoten wie gesagt 25,78 :)

    [​IMG]
     
  8. DJManiac

    DJManiac Neuer User

    Registriert seit:
    16 Feb. 2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und hier nochmal mit der FritzBox7170 (kabel rein, kabel raus... :))

    [​IMG]