7170 hinter Kablemodem an LAN1 IP Adressen?

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Hallo,

cuma schrieb:
Also ICH habe keinen Trick angewendet um Internet über Lan 1 zu benutzen.
Da wärst du aber der erste, der das geschafft hat.

Viele Grüße

Frank
 

cuma

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Dez 2006
Beiträge
2,756
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
38
Tja, man lernt nie aus :eek: Aber mal im Ernst. Ich hab auch ohne dsmod die Optionen gesehen. Vielleicht ist bei dir dieser CSS-Trick noch aktiviert und du hast nicht gemerkt, dass man ihn gar nicht mehr braucht??
Ich hab davon mal einen Screenshot angehängt
 
Zuletzt bearbeitet:

Verpeiler

Mitglied
Mitglied seit
20 Okt 2004
Beiträge
359
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich glaube ihr redet hier ein wenig aneinander vorbei. Die FBoxen ohne Telefonie unterstützen keinen LAN-Modus. Zudem schreibst du von der Version 09.04.37. Die 09 steht für eine FBox SL WLAN, welche derzeit nur die Version 09.04.34 aufweisst. Im Screenshot hingegen ist wieder eine Fon Box zusehen. Zudem gibt es bei einer FBox SL WLAn kein LAN 1 Anschluss. ;)
 

cuma

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Dez 2006
Beiträge
2,756
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
38
Uups, hab mich da wohl vertippt! Also ich meine natürlich eine 7170 mit Firmware 29.04.37 (ist ja auch Thread-Titel). Ich habe zwar auch noch eine 09.04.34 sl_wlan, aber da gibt es sowas natürlich nicht! Bei dieser ist die .34 die neueste Firmware. Hoffe alle Klarheiten sind beseitigt!
 

merc_slk

Neuer User
Mitglied seit
17 Dez 2006
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Finde kein menu anschluss Lan A

Hallo,

Ich habe 2 Fb 7170. Eins annex a und eins annex b.

Auf die annex a version finde ich die möglichket um der fb als ata zu betreiben uber lan A. Auf die annex B version firmware 29.04.33 (glaube ich) finde ich diese einstellung nicht.

Ist es der firmware auf mein FB oder ist es mein FB selber?

PS Habe den trick mit css noch nicht ausprobiert.

MfG,

Jef
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Hallo,

merc_slk schrieb:
Ist es der firmware auf mein FB oder ist es mein FB selber?
Wahrscheinlich die Box. Es gibt Boxen, die unterstützen kein "Internet über LAN". Überprüfen kannst du das anhand der Seriennummer:
Vorbereitungen
Prüfen: Liegt die Seriennummer der FRITZ!Box (s. Geräteunterseite)

* im Bereich (Buchstabe)xxx.221.00.xxx.xxx
oder
* zwischen (Buchstabe)xxx.228.00.000.001 und (Buchstabe)xxx.228.00.187.671
oder
* zwischen (Buchstabe)xxx.229.00.000.001 und (Buchstabe)xxx.229.00.004.641?

Ja:
Mit FRITZ!Box kann nicht über das Internet telefoniert werden, wenn die Internetverbindung von einem anderen Router im Netzwerk hergestellt wird
Nein:
FRITZ!Box wie folgt für gemeinsamen Betrieb mit einem Router einrichten
Quelle: AVM FAQs

Viele Grüße

Frank
 

merc_slk

Neuer User
Mitglied seit
17 Dez 2006
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
losung gefunden

Habe mein 7170 annex B serie xxx.221.00.xxx als repeater geschaltet und lauft ohne problem für voip un internet.
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Hallo,

@merc_slk: Natürlich. WDS ist ja auch ein Feature, welches ab eine spezifischen Firmeware (XX.04.01?) für alle Boxen offiziell unterstützt wird. "Internet über LAN" ist was vollkommen anderes.

Viele Grüße

Frank
 

kleinroland

Neuer User
Mitglied seit
17 Jul 2006
Beiträge
181
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wollte unsere 7170 erst auch nicht am (hinter) dem Kabelmodem betreiben nachdem
ich gelesen habe das es mit einigen Boxen Probleme geben sollte.
Habs dann aber einfach mal probiert und das Kabelmodem an LAN 1 angehängt.
Glück gehabt. Bis jetzt funktioniert noch alles einwandfrei.

Grüße kleinroland
 

rizzo

Neuer User
Mitglied seit
16 Apr 2005
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi alle,

Ich bekomme meine FB-Kabelmodem-Kombi einfach nicht zum Laufen:

Ich habe wie in der Anleitung aus dem wiki gemacht (http://wiki.ip-phone-forum.de/gateways:avm:fbf:kabel) - leider ohne Erfolg.

Ich habe das Kabelmodem mehr oder weniger lange vom Netz getrennt, verschiedene LAN-Anschlüsse ausprobiert, aber der FB holt sich einfach keine IP vom Kabelmodem. Mit "MAC-Adressen"-Timeouts kann es eigentlich auch nix zu tun haben, weil zwei verschiedene PCs direkt am Kablemodem kurz hintereinander eine IP erhalten- trotz verschiedener MAC-Adressen.

Ein sehr seltsamer Effekt ist, dass sich manchmal der PC mit aktiviertem DHCP-Client "durch" die FB vom Kabelmodem die öffentliche IP holt, obwohl die FB schon genug Zeit gehabt hätte, sie sich vom Modem zu holen...

Verschiedene AVM-Firmwares (auch Betas) habe ich ebenfalls ausprobiert.

Ich nehme mal an, dass es irgendwie mit meiner Hardware-Revision (s. Signatur) zusammenhängt.

Gibt es mit einer MOD evtl. eine Möglichkeit, das Ganze zum Laufen zu bringen bzw. wenigstens eine genaue Diagnose zu erhalten, warum meine FB nich mit dem Kabelmodem kommunizieren mag? Meine Linux-Kenntnisse sind so mittelmäßig (Kernel kompilieren nach Anleitung krieg ich hin).

Vielen Dank schonmal für die Hilfe.

(-: Arne
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Hallo,

wenn deine Box "Internet über LAN" nicht offiziell unterstützt, dann vergiss es sofort. Das funktioniert nicht vernünftig, weil die Switch-Bausteine VLANs nicht korrekt unterstützen. Es ist also ein Hardware-Problem. Deine Seriennummer könnte in dem Bereich liegen, der "Internet über LAN" nicht unterstützt.

Viele Grüße

Frank
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,053
Beiträge
2,018,290
Mitglieder
349,356
Neuestes Mitglied
fischersfritzefischersfri