.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

7170 jetzt wieder neu mit alter Hardware?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von pat2858, 27 Nov. 2006.

  1. pat2858

    pat2858 Neuer User

    Registriert seit:
    21 Nov. 2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    um noch etwas Verwirrung in Sachen 7170 v1 und v2 zu stiften, hier noch ein kleiner Beitrag von mir:

    Ich habe mir gerade (vor 30 Minuten) eine FBF 7170 gekauft. Laut Seriennummer ist das Produktionsdatum der 14.11.2006 (U462....). Also ist das Ding noch nicht mal 2 Wochen alt. Und in der Box ist die alte Hardware drin (ein analoger Telefonport, USB neben der Antenne). Kann mir das mal einer erklären?
    Hat AVM jetzt wieder auf das alte Layout gewechselt, oder haben die nur Spaß daran uns zu verwirren?

    Gruß
    Patrick
     
  2. wodi

    wodi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 Sep. 2006
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Neumarkt
    Es gab hier schon mal die Vermutung, dass AVM die V1 und die V2 parallel produzieren.

    ciao
    Dieter
     
  3. pat2858

    pat2858 Neuer User

    Registriert seit:
    21 Nov. 2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ist natürlich möglich.
    Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass AVM die V1 weiterproduziert mit dem beschriebenen USB-Problem. Das wäre ja Vorsatz. Ich werde meine Box mal testen und Euch berichten ob meine USB-Geräte es überlebt haben. :hehe:

    Gruß
    Pat