.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Frage] 7170: Per festnetz direkt an Nebenstelle anrufen

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von nilsw, 16 Okt. 2011.

  1. nilsw

    nilsw Neuer User

    Registriert seit:
    16 Okt. 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ist es möglich das ich meinen Kontakten eine Nummer (Keine Zweitnummer die Kostet) gebe, wenn sie anrufen klingelt es dann nur auf Nebenstelle 2 (Port 2). Ist das möglich, oder muss der der Telekom Geld in den Hals für eine Zweite Nummer werfen?
     
  2. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    22,014
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    48
    Nein, musst du nicht. Rufnummern sind kostenlos, z.B. easybell oder sipgate.
     
  3. mega

    mega IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    11,158
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Münster (NRW)
    Bei ISDN sind 3 Nummern eh immer dabei, weitere kosten einmalig ca 10 EUR. Maximal 10 sind möglich.
    Bei Analog gibts keine weiteren Nummern.

    Wenns nur bestimmte Leute sind, kann man mit den Rufumleitungen die Anrufer auf nur Fon2 bringen.