.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

7170: Recover.exe funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade" wurde erstellt von paloema, 23 Jan. 2007.

  1. paloema

    paloema Mitglied

    Registriert seit:
    18 Sep. 2004
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo!

    Ich hoffe, mir ist noch zu helfen ;-)

    Bei mir klappt das recover.exe leider nicht. Ich halte mich streng an die Vorgaben von AVM, aber die Meldung ist immer: "Auffinden der Box gescheitert."

    Aus einem Screenshot habe ich gesehen, dass das Tool eigentlich an IP-Adressen suchen sollte. Das macht er bei mir gar nicht. Nach der AUfforderung, die Box vom Strom zu trennen, kommt immer direkt die o.g. Meldung.

    Folgendes habe ich gemacht:

    1. Firewall deaktiviert.
    2. Antivirus deinstalliert.
    3. IPs manuell gesetzt (192.168.178.2 bzw. .1)
    4. Alle Kabel aus Box gezogen, nur LAN-Kabel in LAN1 gesteckt. (Leider nicht mit dem original roten Kabel, wie verlangt, aber das finde ich nicht mehr; kann es daran liegen?)
    5. Programm gestartet.

    Ich hoffe, dass ihr da vielleicht noch einen Tipp habt, ich bin ziemlich verzweifelt derzeit!

    Gruß

    Paloema
     
  2. arcis

    arcis Neuer User

    Registriert seit:
    27 Aug. 2005
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Ja habe ich
    Ort:
    Keis NRW
    Auffinden der Fitzbox gescheitert

    Hallo guten Morgen

    Hast du eventuell mehrere Netzwerkkarten in deinem Rechner, wenn ja, deaktiviere für diesen Vorgang kurzzeitig die nicht gebrauchten Netzwerkkarten und starte den Rechner neu, anschließend müste das Programm nach erneutem Aufruf die Box finden, wenn du dich an die Anleitung von AVM gehalten hast.

    Vor allem die Einstellung der Netzwerkkarte sind wichtig in Bezug auf "Erweiterte TCP/IP Einstellungen". Bei WINS eine Haken bei LMHOST-Abfrage und bei NetBios über TCP/IP setzen.

    Ich hoffe ich habe dir geholfen.

    mfG arcis
     
  3. Snuff

    Snuff Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Juni 2006
    Beiträge:
    1,149
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Softwareentwickler/Ausbilder
    Ort:
    65529 Waldems (Taunus)
    Eventuell würde ich mal eine lokale IP > 192.168.178.3 versuchen. Bei einem Recover hat er die FB schon auf .2 und 3. gefunden

    Gruß Snuff
     
  4. paloema

    paloema Mitglied

    Registriert seit:
    18 Sep. 2004
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Danke für die Tipps. Ich habe noch eine WLAN-Karte im Rechner. Soll ich die evtl. deaktivieren?
    Das WINS habe ich nach der Vorgabe eingerichtet.
    Und an IP's habe ich auch schon mehrere versucht, immer mit dem gleichen Problem.

    Aber ich probiere jetzt alles aus. Und nehme weitere Hinweise gerne entgegen.

    EDIT: Es ist aber so, dass man die Box vom Strom trennen muss, wenn er das Auffinden versucht, oder? Da bin ich irgendwie irritiert, da wenn der Strom weg ist, auch die Netzwerkverbindung als "getrennt" angezeigt wird.

    Gruß

    Paloema
     
  5. Snuff

    Snuff Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Juni 2006
    Beiträge:
    1,149
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Softwareentwickler/Ausbilder
    Ort:
    65529 Waldems (Taunus)
    Ja, die WLAN-Karte auf jeden Fall deaktivieren. Das Recover geht nur via LAN

    Gruß Snuff
     
  6. paloema

    paloema Mitglied

    Registriert seit:
    18 Sep. 2004
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Jau, das wars. Entweder das stehts nirgends, oder ich habs überlesen. Jedenfalls alles deaktiviert bis auf LAN und Kabel in LAN2 gesteckt und es ging.

    Vielen Dank!
     
  7. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,
    Netbios-Namesauflösung ist imho Unsinn, sinniger wäre UPnP temporär auf der Maschine zu Installieren/Aktivieren.
    Die IP des PC sollte im 178er immer hoch sein, Bsp: 192.168.178.100.
    Das das LAN aus ist, ist wurscht. Die Verbindung wird automatisch wieder aktiviert.

    EDIT: Na das ging ja flott. Hat sich mein Post ja erledigt... :wink: