[Problem] 7170 startet neu bei online gaming

Scirocco

Neuer User
Mitglied seit
28 Jul 2011
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
seit ein paar Wochen /Monaten habe ich ein Problem mit meiner 7170.
Ich glaube es ist seitdem ich einen zweiten Repeater (3020), und meinen ursprünglichen Repeater (SL WLan) durch eine 7141 getauscht habe. (Passierte etwa im gleichen Zeitraum)
Also im Moment ist die 7170 Basis und die 3020 und 7141 sind Repeater.
Kann aber auch sein dass es seit dem letzten Firmware update ist, bin mir nicht mehr ganz sicher wann es das letze Update gab.

Nun ist es so, dass eigentlich alles funktioniert, aber sobald ich Team Fortress 2 auf einem online Server spiele, dass die 7170 nach wenigen Minuten (1-5) einen kompletten Restart macht.
In dem Moment unterbricht auch die WLAN Verbindung vom PC zur 7141 (wohl normal weil der 7141 die Basis fehlt?) Dann dauert es ca 1-2 Minuten und es geht wieder (Kann mich wieder mit der 7141 verbinden)

In der Ereignisanzeige der 7170 sind alle Einträge gelöscht, es steht nur die von gerade eben da. Bei den anderen beiden kann ich die gesamten Ereignisse der letzten Wochen sehen.
Die Beiden Repeater laufen also weiterhin, nur die 7170 macht einen kompletten Restart.
Im Anhang ist ein Screenshot der 7170 Ereignisse, kurz nachdem die Box wieder erreichbar ist.


Ebenfalls seltsam ist, dass sich die beiden Repeater erst anmelden (14.05 uhr und 9 sek),
dann wieder abmelden (14.05 uhr und 30/32 sek)
und dann erneut anmelden (14.05 uhr und 46 sek).
Alles innnerhalb einer Minute.:crazy: (Geht so schnell das man davon nichts merkt, ich habs nur da stehen sehen)

Das komische ist, wenn die Box diesen einen Restart gemacht hat, kann ich anschließend ohne Probleme zocken ohne restarts der Box.
Habe jetzt nicht genau auf die Uhr geguckt aber ich sage mal pauschal eine Stunde ist kein Problem.

Ich hatte bis jetzt keine Lust die 7170 zu resetten und alle Einstellungen wieder vorzunehmen (ist einiges, Internet, Faxempfang, Anrufbeantworter, die beiden Repeater, und wohl ne Menge "Kleinkram"), weil es ja seltsamerweise dann estmal geht.
Nur beim nächsten mal ärgert man sich wieder:(

Also hat irgendjemand pauschal ne Idee warum sie sich immer neu startet?
Gibts evtl irgendwo eine Log Datei die den Fehler mitschreibt oder zumindest die letzten Züge, die die Box macht bevor die sich komplett neu startet?
Vielleicht irgendeine debug funktion?
Die Ereignisanzeige ist ja hinterher immer leer :gruebel:

Gruß und Danke ;)
Scirocco
 

Anhänge

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
16,062
Punkte für Reaktionen
332
Punkte
83
Gibt schon ähnliche Themen hierzu im Forum.

Probier mal im Steam die Internerverbindung auf den langsamsten wert zustellen.

Durch die Serversuche machst zuviele Anfragen auf einmal und damit schiesst du ältere router ab und starten neu. Macht halt nicht jeder mit etwa 10k Server so schnell abzufragen.
 

Scirocco

Neuer User
Mitglied seit
28 Jul 2011
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Habe bei Steam die Geschwindigkeit auf "Mehr als 256 kbit/s", das entspricht meinem Internet von 448 kbit/s. (Was nebenbei erwähnt zum Kotzen langsam ist :mad:)

Hat bis jetzt Jahrelang so funktioniert, aber ich werds gleich mal mit der 56k Modem Einstellung versuchen (das ist die kleinste und auch nächste Einstellungsmöglichkeit)


___

Habe es jetzt nochmal probiert, sie hat jetzt zwar nicht neu gestartet, kann aber auch daran liegen dass sie es vorhin schonmal gemacht hat.
Muss ich vielleicht nachher und morgen nochmal testen, obs was gebracht hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

Scirocco

Neuer User
Mitglied seit
28 Jul 2011
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ist eben wieder passiert, also die Einstellung in Steam hat nichts geändert. :(
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
16,062
Punkte für Reaktionen
332
Punkte
83
Gibt es sonst noch andere sachen im Netzwerk die viele verbindungen aufbauen? Z.b p2p Netzwerk
 

Scirocco

Neuer User
Mitglied seit
28 Jul 2011
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nein ansonsten ist nichts weiter.
Im Moment ist mein PC der einzige im Netzwerk.

Habe nur ICQ nebenbei laufen ansonsten nichts was aufs Internet zugreift.

Dass mein PC oder irgendwelche Software für den Restart verantwortlich sind schließe ich aber aus, da das ganze bis vor kurzem immer funktioniert hat.
Steam benutze ich schon länger und icq auch nicht erst seit ein paar Tagen ;)


Gibts nicht irgendeine debug log Datei von der Firtzbox die bei einem absturz erstellt wird, die man dann auslesen kann?
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
16,062
Punkte für Reaktionen
332
Punkte
83
Kenn kein Router der ins Log schreibt "bin überfordert und starte deswegen mal neu".

Hab sonst auch keine Idee, hab vor paar Jahren mit Steam immer die FB Fon WLAN abgeschossen und mußte Steam runtersetzten, bzw hatte server zeitweise nur über das hlsw tool gesucht.
 

Mörderkuchen

Mitglied
Mitglied seit
2 Sep 2011
Beiträge
290
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Was steht denn beim aktuellen Energieverbrauch während du spielst?

POR schon durchgeführt?
 

Scirocco

Neuer User
Mitglied seit
28 Jul 2011
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Habe ich nicht drauf geachtet, aber bis jetzt stand der Energieverbrauch IMMER bei 47% wenn ich mal nachgeguckt habe.

Und was ist POR? :noidea:
Power off -> Restart?
 

Mörderkuchen

Mitglied
Mitglied seit
2 Sep 2011
Beiträge
290
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
POR=Router für mindestens 15 Minuten von allen Kabeln trennen, damit du sozusagen den nackten Router dastehen hast... dann wieder anschließen.
 

Scirocco

Neuer User
Mitglied seit
28 Jul 2011
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ok das werde ich morgen mal testen!
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Statistik des Forums

Themen
235,914
Beiträge
2,067,826
Mitglieder
356,956
Neuestes Mitglied
kks71