.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

7170 Telefonieren über (W)Lan

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von R.G., 7 Nov. 2008.

  1. R.G.

    R.G. Neuer User

    Registriert seit:
    2 Apr. 2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich habe an meinem Kabel Deutschland Modem eine FB7170 hängen dabei habe ich auch den Telefonanschluss mit der FB verbunden. (Es funktioniert auch denn in der FB wird der Anruf angezeigt)
    Da das Wlan aber zu schwach war habe ich in einem anderen Zimmer einen FB3050 hingestellt welche nun als Repeater und Druckerserver dient. Hab ich nun irgendwie die Möglichkeit über den Lanport der 3050 ein Telefon Anzuschließen so das das Signal was jetzt an der FB7170 endet weitergereicht wird über das am Lan angeschlossene Telefon? Oder gäbe es auch die Möglichkeit mit AVM FRITZ!Fon 7150 durch die WLan Verbindung so zu verbinden das das Signal der 7170 weitergereicht wird?

    ???
     
  2. Telefonmännchen

    Telefonmännchen IPPF-Promi

    Registriert seit:
    22 Okt. 2004
    Beiträge:
    5,393
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nordwürttemberg
    Nein, das Telefonsignal des Festnetzanschlusses endet definitiv an den Telefonanschlüssen der 7170. Da diese Anfrage hier mit variierender Hardware immer wieder gestellt wird, spare ich mir die weitergehenden Erläuterungen.
    Es gibt Möglichkeiten, dieses weiterzuleiten. Suchworte hierzu: Asterisk, dtmfbox. Oder die klassische Kabelverbindung auf ISDN-Ebene.

    Gruß Telefonmännchen