.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[7170] Wird bei der Box die MTU automatisch ausgewählt?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von n8-, 14 Feb. 2009.

  1. n8-

    n8- Neuer User

    Registriert seit:
    23 Sep. 2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Wird bei der FritzBox 7170 die MTU automatisch ausgewählt? oder kann ich die irgendwie verändern oder beinflussen bzw auslesen lassen?
     
  2. sf3978

    sf3978 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Dez. 2007
    Beiträge:
    7,655
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    #2 sf3978, 14 Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 14 Feb. 2009
    Mit "ifconfig" wird eine MTU von 1500 angezeigt. Ändern sollte auch mit "ifconfig" gehn. Aus der man ifconfig:
    Code:
    mtu n   Set the maximum transmission unit of the interface to n, default
                 is interface specific.  The MTU is used to limit the size of
                 packets that are transmitted on an interface.  [B]Not all interfaces
                 support setting the MTU, and some interfaces have range restric-
                 tions[/B].
    Gerade probiert, bei wan die MTU von 1500 auf 1496 geändert und zurück.
     

    Anhänge:

  3. n8-

    n8- Neuer User

    Registriert seit:
    23 Sep. 2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    danke für die antwort doch wie konfiguriere ich am besten die

    adsl denn ne mtu von 2000 oO
    und warum hat der Loopback ne MTU von 16XXX
    und warum sind alle anderen MTUs auf 1500 anstat 1496?
    wie müsste ich die mtus verändern buw welche alle haben zugriff auf meine Netzwerk verbindung dass ich sie optimiere bzw sollte ich einfach alle optimieren ? Verzeiht wenn ich etwas umständlich svhreibe dies ist nicht ganz mein Wissensstand telnet zu bedienen geht ja so gerade ebend aber bei Netzwerkschnittstellen hörts auf :(


    # ifconfig
    adsl Link encap:UNSPEC HWaddr 00-00-00-00-00-00-00-00-00-00-00-00-00-00-0
    -00
    UP POINTOPOINT RUNNING NOARP MULTICAST MTU:2000 Metric:1
    RX packets:2802768 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
    TX packets:2521101 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
    collisions:0 txqueuelen:32
    RX bytes:1729363254 (1.6 GiB) TX bytes:280530419 (267.5 MiB)

    cpmac0 Link encap:Ethernet HWaddr 00:1C:4A:DE:FD:F4
    UP BROADCAST RUNNING MULTICAST MTU:1500 Metric:1
    RX packets:3563827 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
    TX packets:4119348 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
    collisions:0 txqueuelen:1000
    RX bytes:347541997 (331.4 MiB) TX bytes:2741172124 (2.5 GiB)

    dsl Link encap:point-to-Point Protocol
    inet addr:169.254.2.1 P-t-P:169.254.2.1 Mask:255.255.255.255
    UP POINTOPOINT RUNNING NOARP ALLMULTI MULTICAST MTU:1500 Metric:1
    RX packets:493 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
    TX packets:351 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
    collisions:0 txqueuelen:100
    RX bytes:187423 (183.0 KiB) TX bytes:24778 (24.1 KiB)

    eth0 Link encap:Ethernet HWaddr 00:1C:4A:DE:FD:F4
    UP BROADCAST RUNNING ALLMULTI MULTICAST MTU:1500 Metric:1
    RX packets:3563827 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
    TX packets:3133632 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
    collisions:0 txqueuelen:128
    RX bytes:347541997 (331.4 MiB) TX bytes:1361711715 (1.2 GiB)

    lan Link encap:Ethernet HWaddr 00:1C:4A:DE:FD:F4
    inet addr:192.168.178.1 Bcast:192.168.178.255 Mask:255.255.255.0
    UP BROADCAST RUNNING ALLMULTI MULTICAST MTU:1500 Metric:1
    RX packets:2537093 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
    TX packets:1829113 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
    collisions:0 txqueuelen:0
    RX bytes:201987955 (192.6 MiB) TX bytes:308155528 (293.8 MiB)

    lan:0 Link encap:Ethernet HWaddr 00:1C:4A:DE:FD:F4
    inet addr:169.254.1.1 Bcast:169.254.255.255 Mask:255.255.0.0
    UP BROADCAST RUNNING ALLMULTI MULTICAST MTU:1500 Metric:1

    lo Link encap:Local Loopback
    inet addr:127.0.0.1 Mask:255.0.0.0
    UP LOOPBACK RUNNING MTU:16436 Metric:1
    RX packets:7225 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
    TX packets:7225 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
    collisions:0 txqueuelen:0
    RX bytes:413678 (403.9 KiB) TX bytes:413678 (403.9 KiB)
     
  4. scolopender

    scolopender Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 Mai 2008
    Beiträge:
    2,298
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Warum willst Du die ändern?
    "adsl Link encap:UNSPEC"
    Auch das ist irgendein internes Protokoll.
    Wenn überhaupt dann "anstatt 1492". Die 1492 braucht's bei PPPoE, aber nicht bei PPP.
    Garnicht.

    G., -#####o:
     
  5. n8-

    n8- Neuer User

    Registriert seit:
    23 Sep. 2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    ich frage mich gerade wo die hilfe in diesem post von dir ist :X

    schon das ändern auf 1492 alle ausser adsl hat schon was gebracht also nicht fragen sagen :D