.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

7240 kein internet per WLAN

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion zum Funknetzwerk" wurde erstellt von Ions1911, 15 Feb. 2009.

  1. Ions1911

    Ions1911 Neuer User

    Registriert seit:
    14 Feb. 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe seit gestern eine Fritzbox 7240 von 1und1.
    Ich habe nun das Problem das ich zwar über Lan Internet bekomme aber per Wlan kommt nur eine Verbindung zustande aber ich kann weder auf die Fritzbox zugreifen noch habe ich Internet.

    Könnte es an einem alten WLAN-empfänger liegen(von 2004) ?
    oder gibt es andere Dinge woran das liegen könnte....
     
  2. chked

    chked IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Nov. 2006
    Beiträge:
    4,169
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ja.

    Viele.

    Nach diesen knappen Antworten nun etwas ausführlicher:

    1. Prüfe zunächst, ob das WLAN auf der Box aktiviert ist. Bei der Gelegenheit kannst du einen SSID-Namen deiner Wahl eintragen und aktivieren.
    2. Prüfe, ob dein PC das WLAN der Box "sieht". Unter XP findet man die Netzwerke unter "Verfügbare Drahtlosnetzwerke anzeigen".
    3. Wenn das alles Ok ist und trotzdem keine Verbindung zustande kommt, schalte probehalber die Verschlüsselung an der Box aus.
     
  3. Ions1911

    Ions1911 Neuer User

    Registriert seit:
    14 Feb. 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    1. gecheckt
    2. ist sichtbar
    3. verschlüsselung ist aus

    Es wird laut windows und dem Log der Fritzbox auch eine Verbindung hergestellt nur kann ich weder auf die Fritzbox damit zugreifen noch aufs internet.

    Werde es morgen einmal mit einem neuen Empfänger versuchen und dann berichten ob es funktioniert.
     
  4. Ions1911

    Ions1911 Neuer User

    Registriert seit:
    14 Feb. 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    sorry wegen doppelpost.

    habe es jetzt mit einem wlan.-stick getestet un bekomme das selbe ergbnis.
    An meinem PC geht der stick. Ich habe jetzt die Diagnose der zugehörigen Software durchlaufen lassen und laut dieser stimmt irgendetwas an den DNS-eistellungen nicht. Er kann weder "fritz.box" noch "www.avm.de" auflösen.
    alles andere is laut der software korrekt und ich kann nun auch auf die Fritzbox zugreifen.

    Habe auch schon überprüft ob die Einstellungen automatisch bezogen werden und alle anderen Netzwerkgeräte deaktiviert.
     
  5. suedharzer

    suedharzer Mitglied

    Registriert seit:
    25 Okt. 2006
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern
    Mache mal im DOS-Fenster ein ipconfig /all.
    Und stelle mal davon 'nen Screenshot ein.
     
  6. Ions1911

    Ions1911 Neuer User

    Registriert seit:
    14 Feb. 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hier der Screenshot.
    Scheint ein Windows Problem zu sein, da ich mit einer ubuntu live-cd problemlos ins internet komme.

    Noch komischer ist aber das ich mit dem wlan von meinem alten Speedport keine probleme habe. (hatte ich zum Test nochmal angeschlossen)
     

    Anhänge:

  7. effmue

    effmue IPPF-Promi

    Registriert seit:
    12 Dez. 2006
    Beiträge:
    5,299
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    guude,
    Die speedports hören m.W. auf eine andere IP-Adressrange.
    Der screenshot zeigt, dass dein Rechner vom DHCP Server der Box eine korrekte IP bekommen hat.
    Ich tippe auf ein Firewall-Problem.
    Gib mal in dem Fenster "ping 192.168.178.1" ein.

    greets effmue
     
  8. Ions1911

    Ions1911 Neuer User

    Registriert seit:
    14 Feb. 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ping geht.
    ich habe ja auch per fritz.box zugriff auf die Box.
    ich werd Firewall mal ausmachen und dann testen.

    in für jeden weiteren Tipp dankbar.
     
  9. colonia27

    colonia27 Guest

    und wie schauts mit einem ping ins I-Net, z.b. google.de, aus?
     
  10. Ions1911

    Ions1911 Neuer User

    Registriert seit:
    14 Feb. 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    anpingen geht nur wenn ich die genaue IP kenne.

    Gibt es den noch mehr in sachen DNS einzustellen außer dem bevorzugten server?
     
  11. Feuer-Fritz

    Feuer-Fritz Guest

  12. colonia27

    colonia27 Guest

    @Feuer-Fritz: Häh?
    @Ions1911: Sorry deinen #4 hatt ich nicht gesehen. Was trägst du denn als DNS ein? Ich denke doch mal die IP der Box oder?

    [EDIT] vergiss meine Frage, Antwort ist ja in deinem Screenshot. :oops:
     
  13. Feuer-Fritz

    Feuer-Fritz Guest

    also bei mir geht das ;-)

    EDIT: Wieso Scherz, er wollte doch ne IP, um den Ping ausführen zu können....
     

    Anhänge:

    • lan.jpg
      lan.jpg
      Dateigröße:
      101.9 KB
      Aufrufe:
      11
  14. colonia27

    colonia27 Guest

    Hab mir schon gedacht, daß das einer deiner Scherze ist :dance:
     
  15. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,677
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    @Ions1911, du solltest:
    a) möglichst die neuesten Treiber verwenden (ergo mal nach neuen suchen)
    b) Firewall im Dienstemanager deaktivieren
    c) alle Patches von MS eingespielt haben (DNS-Cache-Poisoning)
    d) immer die Treiber des Adapters nutzen und nicht den win-internen Drahtlosadapter
    e) eventuell den WLAN-Adapter im Gerätemanager deinstallieren (beim nächsten Neustart wird er eh wieder eingerichtet)
    und
    f) dir mal eine Signatur anschaffen, von wegen "Rate mal mit Rosenthal" oder Glaskugel... ;)
     
  16. Ions1911

    Ions1911 Neuer User

    Registriert seit:
    14 Feb. 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    a) "neuster treiber" ist drauf....ist aber von 2004
    b) kann ich erst morgen testen
    c) alle patches drauf
    d) auch schon gemacht
    e) wird erledigt chef^^
     
  17. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,677
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    2004 ist schon etwas älter, such lieber noch mal, oder sag uns die genaue Bezeichnung!
    EDIT: Google!

    BtW, der Screen sieht richtig aus, also deaktiviere auch mal temporär die LAN-Verbindung.
     
  18. effmue

    effmue IPPF-Promi

    Registriert seit:
    12 Dez. 2006
    Beiträge:
    5,299
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    Guude,
    ..?
    Du musst m.M. "in Sachen DNS" gar nichts einstellen.

    Überarbeite nochmals die Eigenschaften deiner WLAN Verbindung -->TCP/IP.
    Dort sollte IP-Adresse und DNS-Serveradresse auf "automatisch" stehen.
    greets effmue
     
  19. Ions1911

    Ions1911 Neuer User

    Registriert seit:
    14 Feb. 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    das steht alles auf automatisch.

    Der Treiber von 2004 ist halt von der Hersteller-website des Laptops.
    ich such dann nochmal per google.
    Lan-verbindung war schon deaktiviert.