.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

7270: 5 Mobilteile (MT-C bzw. 500i) => AB Direktsteuerung weg!

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von sky2000walker, 22 Okt. 2008.

  1. sky2000walker

    sky2000walker Neuer User

    Registriert seit:
    7 März 2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe seit mehreren FW-Versionen das Phänomen, dass, wenn ich ein 5-tes MT (alles MTC- bzw. Sinus 500i) anmelde, die Direktsteuerung des ABs (ich habe 2 eingerichtet) auf allen MTs nicht mehr möglich ist. Auf dem neu angemeldeten MT ist sofort keine Direktsteuerung des ABs mehr möglich. Auf den anderen verschwindet die Anzeige des ABs erst nach dem An- und wieder Einschalten des jeweiligen Mobilteils. Melde ich das 5-te MT wieder ab, so ist alles wieder in Ordnung. Nutze ich hingegen mein altes Gigaset 4000 Classic als 5-tes MT, so funktioniert die Direktsteuerung der ABs auch wenn 5 MTs angemeldet sind (wobei das Gigaset ja eh keine Direktsteuerung des ABs zulässt).

    Könnt ihr das Phänomen bestätigen oder nicht?!

    Gruß, Sky2000walker
     
  2. Bommel_0507

    Bommel_0507 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    9 Mai 2007
    Beiträge:
    5,224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    51° 19′ N, 06° 33′ O
    Welche Firmwareversionen hast du benutzt? Ich kann dieses Verhalten selbst mit 6 angemeldeten Handgeräten (alles Swissvoice-Geräte) nicht bestätigen.
     
  3. sky2000walker

    sky2000walker Neuer User

    Registriert seit:
    7 März 2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die aktuelle AiO (Labor-Version 54.04.63-12461). Allerdings nutze ich auch ein "Hidden"-Feature um beide ABs per Direksteuerung zu nutzen:
    1) MT 1 hat nur die MSN des ersten ABs zugeordnet => Direktsteuerung AB 1
    2) MT 2-4 haben alle MSNs zugeordnet (u.a. auch die von AB 2) => Direktsteuerung von AB 2

    Vermutlich liegt es dann wohl daran?! Wieviel ABs hast du denn eingerichtet?
     
  4. Bommel_0507

    Bommel_0507 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    9 Mai 2007
    Beiträge:
    5,224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    51° 19′ N, 06° 33′ O
    Bei meinen Test's benutze ich immer bis zu 5 Anrufbeantworter. Da ich die DECT-Basis der 7270 aber aus bereits bekannten Gründen nicht aktiv benutze, sind es sonst nur drei. Du sprachst aber von:
    und nennst jetzt nur eine. :confused:
     
  5. sky2000walker

    sky2000walker Neuer User

    Registriert seit:
    7 März 2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Upps, nicht richtig gelesen!

    Mehrere Labor AiO Versionen und die Telefonie-Laborversionen. Genaue Nummern weiß ich nicht mehr, jedoch war es bei der letzten Telefonie-Laborversion ?11xxx? auch der Fall!

    Hast du auch schon einmal diese "Hidden"-Feature für die Direktsteuerung mehrerer ABs benutzt?
     
  6. Bommel_0507

    Bommel_0507 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    9 Mai 2007
    Beiträge:
    5,224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    51° 19′ N, 06° 33′ O
    Wenn du mich jetzt erst mal darüber aufklärst, ich kenne diese Bezeichnung so nicht. Oder meinst du die AB-Seite per Direktlink? :noidea:
     
  7. sky2000walker

    sky2000walker Neuer User

    Registriert seit:
    7 März 2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Meinst du "Direktsteuerung"? Wenn ja, ich meine damit die Steuerung der ABs über die Menüs der Mobilteile von AVM/Swissvoice, sodass bspw. neue Nachrichten (wie entgangene Anrufe) direkt auf dem Mobilteil angezeigt werden. Angezeigt wird die Zuordnung zu einem AB auf dem Mobilteil durch das Anrufbeantwortersymbol links oben im Display des MTs.

    Nur zur Ergänzung/Klarstellung: Was ich nicht meine ist die Steuerung der ABs über das Sprachmenü "**60x"!
     
  8. Bommel_0507

    Bommel_0507 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    9 Mai 2007
    Beiträge:
    5,224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    51° 19′ N, 06° 33′ O
    Und das meinst du also mit:
    Ehrlich gesagt, das ist eigentlich eine normale Funktion der Swissvoice-Handgeräte, die von der Fritz!Box 7270 (auch Swissvoice-Technik) leider nicht vollständig unterstützt wird.
     
  9. sky2000walker

    sky2000walker Neuer User

    Registriert seit:
    7 März 2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mit "Hidden"-Feature meine ich auch nicht grundsätzlich diese Funktion der direkten Steuerung des ABs über das Mobilteil, sondern die Funktion über eine entsprechende Zuordnung der MSNs zu den MTs nicht nur den ersten AB der 7270 sondern auch (zumindest) den zweiten AB der 7270 direkt über ein Mobilteil zusteuern bzw. dem Mobilteil einen AB zuzuordnen (s.o.).

    Soweit ich das bislang verstanden haben sagt AVM, dass nur der ersten bzw. ein AB über die Mobilteile gesteuert werden kann, oder? Deshalb meine Frage, ob du bei der Benutzung von 5 Mobilteilen auch dieses "Hidden"-Feature genutzt hast!
     
  10. Bommel_0507

    Bommel_0507 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    9 Mai 2007
    Beiträge:
    5,224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    51° 19′ N, 06° 33′ O
    Ah ja... das meinst du. Soweit ich mich erinnern kann, funktionierte in einer früheren Firmware auch die Steuerung eines AB mit eigener MSN auch direkt über das Menü des Handgerätes, dem diesselbe MSN zugewiesen war. Nur eben die multifunktionale Steuerung aller AB über ein Handgerät geht nicht, aufgrund der fehlenden Benutzerverwaltung.

    Zu deinem "Hidden"-Feature - ich probiere daß mal so aus, wie von dir beschrieben... :)
     
  11. Bommel_0507

    Bommel_0507 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    9 Mai 2007
    Beiträge:
    5,224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    51° 19′ N, 06° 33′ O
    So, ich habe das nun mal durchprobiert:
    • Verwendete Firmware = 54.04.63-12657.
    • Verwendete Handgeräte = 1x Avena 267/277, 1x Eurit 547/557, 1x Eurit 567/577, 3x Fritz!Fon MT-C.
    Das von dir beschriebene Ereignis tritt bei mir in keiner Weise auf. Egal, wie ich es anstelle. Auch nicht unter deiner beschriebenen Konfiguration. Das AB-Menü ist jederzeit über die Displaysteuerung vorhanden und (natürlich begrenzt) bedienbar. Eine andere Firmware habe ich aus Zeitgründen noch nicht zusätzlich ausprobiert. Ich bin mir jedoch sicher, daß zumindest bei den vorangegangenen AIO-Laborversionen dieses Ereignis bei mir auch nicht auftrat.

    Wenn bei dir das Ereignis weiterhin reproduzierbar auftritt, so könnte ich mir gut vorstellen, daß es mit dem Sinus 500i zusammenhängt. Diese Modell ist ein Auftragsmodell der Telekom und wurde nach deren Richtlinien von Swissvoice gebaut. Allerdings möchte ich mich dazu nicht festlegen. Z.B. könnten auch Reste von alten Konfigurationen hierfür in Frage kommen. Dafür spricht diese Aussage von dir:
    Hast du denn auch mal einen Werksreset der Fritz!Box 7270 (im Zweifelsfall auch ein Recover, denn das ist die zuverlässigste Methode) und der Handgeräte ausprobiert? Wichtig hierbei, es darf keine alte Sicherung von der Fritz!Box 7270 eingespielt werden. Du solltest das alles noch einmal neu per Hand konfigurieren!
     
  12. sky2000walker

    sky2000walker Neuer User

    Registriert seit:
    7 März 2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    so jetzt habe ich es getan und ein Werksreset durchgeführt. Danach habe ich alle 5 MTs wieder angemeldet (ohne dass ein AB eingerichtet war). Schon hierbei kam es zu einem sehr merkwürdigem und reproduzierbarem Phänomen:
    - Das als 5tes MT angemeldete MT zeigt keinen Namen im Display an.
    - Egal welche Namen ich zuordne (im Handgerät), das Display bleibt Leer.
    - Nur die MT Nummer wird beim MT-C angezeigt bzw NICHTS beim Sinus

    Auch kann danach diesem 5ten MT kein AB zugeordnet werden. Telefonieren geht jedoch!

    Jedoch funktioniert die Direktsteuerung der ABs (Anzeige des ABs Symbols) nun mit den anderen 4 MT nahezu ohne Probleme. Jedoch muss noch einmal am Handgerät manuel die MSN zugeordnet werden. Das 5te MT kenn jedoch keinen AB, und das obwohl alle MTs gleich konfiguriert sind (gleiche MSN Zuordnung)!

    Kenn jemand das Porblem mit 5 (Swisscom) MTs und der fehlenden Displayanzeige des als 5tes? Hierbei ist es egal ob MT-C oder Sinus und auch egal welche ID dem 5ten zugeordnet wird!

    Das Problem tritt übrigens sowohl mit der 59er FW als auch mit aktuellen Laborversionen (getestet mit 54.04.63-13046 und 54.04.63-13014) auf.
     
  13. Spaceboy1963

    Spaceboy1963 Neuer User

    Registriert seit:
    31 Jan. 2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dieses Thema ruht ja nun schon seit einigen Wochen und ich habe es nicht im ersten Anlauf gefunden (danke an Bommel_0507). Ich lösche meine Beitrag mal aus dem "Wichtig-Thema" und kopiere ihn hier hienein, da das Problem in dieses Thema gehört:

    Hi@all,

    ich habe ein Problem bei folgender Konfiguration:

    Fritzbox Fon 7270 (Fw. 54.04.67) mit 5 Stück FritzFon MT-C

    Beschreibung: Das Handgerät, das ich als fünftes anmelde hat Einschränkungen in der Funktionalität bezüglich Anzeige auf dem Display und Bedienung des Anrufbeantworters. Mann kann den AB nicht vom Handgerät aus aktivieren (Menü nicht verfügbar) bzw. der anktiverte AB wird nicht auf dem Display angezeigt (kleines Audiokassettensymbol oben links). Es werden keine "Anrufe in Abwesenheit" angezeigt (Telefonsymbol in der Mitte des Displays) und auch die rote LED blitzt nicht - weder bei neuen Nachrichten auf dem AB noch bei Anrufen in Abwesenheit. Man kann natürlich den AB über Internwahl anrufen aber ohne einen Hinweis kommt man ja nicht auf die Idee...

    Dieses Verhalten zeigt jedes der Handgeräte, wenn ich es als fünftes Gerät anmelde (also egal in wecher Reihenfolge ich die Geräte anmelde, dasjenige, das als letztes - fünftes - angemeldet wurde streikt!). Es hängt auch nicht mit der Zuweisung der Handgeräte-Ordnungszahl zusammen - wenn ich bei der Anmeldung das vierte Gerät als "Handgerät 5" anmelde und das fünfte Gerät als "Handgerät 4" - immer ist das Handgerät betroffen, das als letztes angemeldet wurde.

    Inzwischen habe ich auch festgestellt, das das vierte Gerät nicht zuverlässig funktioniert - nach einigen Stunden (Tagen) fällt es in den gleichen Zustand wie des fünfte Gerät.

    Hinweis nochmal: Ich habe wirklich schon jedes der 5 Geräte einmal als "fünftes / letztes" Gerät eingesetzt, immer der gleiche Effekt.

    Fragen:
    Betreibt jemand 5 DECT-Geräte an der 7270 und kann über ähnliche Probleme (oder auch positiv) berichten?
    Betreibt jemand 5 FritzFon MT-C an der 7270 und kann über ähnliche Probleme (oder auch positiv) berichten?
    Hat jemand Ideen wie man das Problem beheben / umgehen kann?

    Danke für jede Hilfe. Bei bereits vorhandenem Diskussionsthema gern auch einen Link dorhin...

    Spaceboy
     
  14. Spaceboy1963

    Spaceboy1963 Neuer User

    Registriert seit:
    31 Jan. 2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ...dann mach ich mal die Ingrid :)

    Das von mir beschriebene Problem mit der eingeschränkten Funktionalität des 5 Handgerätes ist in der aktuellen Firmware-Labor-Version behoben worden.

    Wer also ähnliche Probleme hatte dem sei der Test dieser FW ans Herz gelegt...

    Spaceboy