.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

7270 Anruf in Abwesenheit bei INTERN: Bug oder Feature?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von schandmaennchen, 23 Jan. 2009.

  1. schandmaennchen

    schandmaennchen Neuer User

    Registriert seit:
    22 Mai 2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo zusammen!

    Ich grübel hier gerade über einem nervigen Problem:
    Ich hab ne 7270 mit 1 analogen Telefon + 4 DECT-Mobilteile an der 7270 + eine Türstation (ISTEC) am S0.

    Folgendes Problem / Feature (je nach dem ;) ) nervt:
    Wenn ich intern anrufe, sei es Sammelruf oder auch wenn jemand an der Tür klingelt und dann intern alles klingelt, der Ruf aber nicht entgegengenommen wird, habe ich auf allen Siemens DECT-Teilen einen Anruf in Abwesenheit.

    Bei Externrufen ist das natürlich toll. Aber bei Internrufen/Türrufen nervt das natürlich extrem (vor allem wenn man die Tür "per Hand" aufmacht).

    ich kenn das von anderen Anlagen nicht: hier werden meist Internrufe NICHT als "in Abwesenheit" ausgegeben.

    Weiß jemand von euch ob man das bei Internrufen irgendwie abstellen kann?

    Vielen Dank schon im Voraus!

    LG
     
  2. bitboy0

    bitboy0 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Juni 2005
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Fritzbox bietet keine Möglichkeit das zu unterdrücken ... hat vielleicht damit zu tun das eine Türstation nicht von AVM vogesehen wurde ... So ist es in sich logisch das jeder Anruf der unbeantwortet geblieben ist auch als solcher angezeigt wurde.

    grade in dem Bereich wären viele Erweiterungen der FB ohne große technische Probleme machbar und wünschenswert... aber AVM hat jetzt schon das Problem das im Support immer mehr Leute auflaufen die sich mit den schon vorhandenen Optionen in's Abseit konfiguriert haben. Wenn noch wieder neue Optionen dazu kommen ist die Gefahr für noch mehr Fehlkonfigurationen wieder größer. Ich vermute das AVN da kein Interesse hat.

    Toll wäre es wenn solche Erweiterungen von jedem selber als "PlugIn" programmiert werden könnten. Eine solide Hardware in Verbindung mit freier Erstellung von Erweiterungen würde AVM entlasten und alles technisch machbare für die Fans umsetzbar werden lassen.

    gruß
     
  3. mega

    mega IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    11,157
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Münster (NRW)
    Das ist ein Bug.
    Es tritt auch bei jeder anderen Form interner Gespräche auf.
    Aber derzeit tuts sich am DECT ja wieder garnix, es bleibt bei weniger als Halbfertig...
     
  4. bitboy0

    bitboy0 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Juni 2005
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wieso denkst du das es ein BUG ist? Aus meiner Sicht sind auch interne Anrufe wichtig und sollten angezeigt werden... oder hab ich was falsch verstanden?

    Es wäre halt schön wenn man mehr Einfluß auf die Anzeige hätte. Da gäbe es viel was mir an Konfigurationsoptionen Einfallen würde... nur ich vermute das die FB einfach nicht so professionell sein SOLL ... das ist IMHO eine Sache die den Rahmen sprengen würde. Deshalb ja meine Idee sowas über Plugin's zu lösen und AVM nur die Kiste und die Grundfunktionen machen zu lassen.

    gruß
     
  5. mega

    mega IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    11,157
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Münster (NRW)
    Es geht darum, das die internen Anrufe in der Liste entgangener Anrufe landen. Und sowas ist ein mehr als lästiger Bug und auch nicht der einzige in dem Zusammenhang.
    So muss man auch noch entgangene Anrufe (auch externe) je nach Laune an jedem Gerät einzeln löschen. Das blinken hört zwar gerne mal auf, wenn man am ersten Gerät drückt, aber löschen muss man dann trotzdem an jedem einzeln.

    Möchte man wirklich wem, der nicht da ist ne Info geben, brauchts ne passende Funktion für den AB.
     
  6. bitboy0

    bitboy0 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Juni 2005
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Auch bei unserer Auerswald-Anlage in der Firma werden interne Anrufe an jedem Telefon als "entgangene" Anrufe gespeichert ... und sie müssen auch in jedem Telefon einzeln gelöscht werden.

    Das ist eine Commander-Basic-II mit 8* ISDN und 20 Systemtelefonen ... also sicher schon keine normale Heimanwender-Anlage. Deshalb hab ich das bei der FB auch nicht als Bug empfunden. Natürlich kann ich mir schon vorstellen das es in bestimmten Situationen nervig ist... aber ein Bug ?

    Es gibt sicher 1000 und eine Option die zusammenkommen wenn jeder seine Wünsche erfüllt bekommt ;) Ist halt die Frage ob es möglich ist das alles noch in einer FW zu verpacken die ein "08-15"-Anwender bedienen kann... Und AVM legt wohl Wert darauf das die Anlage nicht komplett unübersichtlich wird.

    gruß
     
  7. mega

    mega IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    11,157
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Münster (NRW)
    In einer Firmen-Anlage ist das auch leicht anders.
    Hier hat normalerweise jeder MA seinen eigenen Arbeitsplatz mit genau einem Telefon, das ne eigene Nummer hat. Und da reicht es sicher auch, das ein MA den anderen nach der Pause einfach Rückruft, weil der andere dann recht sicher auch am Platz ist.

    Zuhause sieht das anders aus. Da reagieren mehrere Telefone auf die gleiche Nummer, und an einem geht man evtl dran wenn man da ist. Aber an den anderen will man ja nicht jedes mal rundgehen und die Anrufe löschen.
    Und bei Internen Rufen hört es evtl der andere nicht, dann geht man den eh suchen. Oder er geht zu spät ran und in nicht allzu großen Familien ist recht klar, wer da was wollte.

    Wenn man das jetzt als Feature sehen will, fehlen Gruppenruf und intern nutzbare ABs (den anderen Nachrichten hinterlassen, ohne nen externen Anruf zu machen).
    Den Gruppenruf brauchts schon bei dem recht verbreiteten Vorhaben, eine Türsprechanlage zu verwenden.
    Die Intern nutzbaren ABs, wenn man grade allein zuhause ist und auch weg will.