.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

7270 Anrufbeantworter abfragen

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von CarpeDies, 19 Okt. 2008.

  1. CarpeDies

    CarpeDies Neuer User

    Registriert seit:
    19 Okt. 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich will mit **600 den Anrufbeantworter abfragen, lande damit aber nicht beim AB sondern bei einer Person, die in unserer kleinen Ortschaft unter der Rufnummer "600" zu erreichen ist.
    Ich habe derzeit DECT nicht aktiviert und verwende das Gigaset S68H bzw. SX680 isdn.
    Ich habe dabei die Basis SX680 isdn an die Fritzbox S0-Bus angeschlossen
    Irgendwelche Tipps?
     
  2. Space0815

    Space0815 Neuer User

    Registriert seit:
    11 Jan. 2005
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    bei ISDN Telefonen musst Du die Tasten * und# freischalten... unter Einstellungen bei Dein Telefon..

    Viele FRITZ!Box-Funktionen können Sie bequem mit einem Telefon steuern, das an der FRITZ!Box angeschlossen ist. Dazu geben Sie am Telefon bestimmte Befehle ein, die Ziffern sowie * und # enthalten. WLAN können Sie in der FRITZ!Box z.B. ein- und ausschalten, indem Sie am Telefon #96*1* bzw. #96*0* wählen.
    ISDN-Telefone und ISDN-Telefonanlagen geben die Sonderzeichen * und # jedoch oft nicht automatisch an die FRITZ!Box weiter, die Wahl von * und # muss zunächst aktiviert werden.

    In vielen Siemens Gigaset-Telefonen lässt sich die Wahl von * und # so aktivieren:

    1. Wählen Sie im Hauptmenü des Telefons den Punkt "Betrieb an Telefonanlagen".
    2. Wählen Sie "Wahloptionen" und aktivieren Sie die Option "Wahl v. * u. #".

    Bei anderen ISDN-Telefonen und ISDN-Telefonanlagen finden Sie Informationen zur Aktivierung der Wahl von * und # im Handbuch des Gerätes (oft unter dem Stichwort "Keypad").
    Quelle : AVM