7270 CEBIT-Labor 74.05.01-19378 vom 02.03.2011

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

michawz

Neuer User
Mitglied seit
1 Apr 2010
Beiträge
139
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Keine Fritz!Mini Unterstützung mehr ? Das ist ja echt ne Sauerei....ich habe immernoch meine 3 Minis im Einsatz weil die MT-F nach wie vor klanglich nicht mithalten können bei der Musikwiedergabe und die MT-F sind sowieso nicht DLNA-Client tauglich wie die Minis. Ich hoffe von AVM das, daß ein Versehen war und die Minis weiter unterstützt werden. Weiterentwickeln muss ja nicht, aber wenigstens die Möglichkeit beibehalten......

Bin begeistert, somit kommt diese FW leider erstmal bei mir nicht in Frage.....kann doch echt nicht wahr sein.....*kopfschüttel*
 

Wotan-Box

IPPF-Promi
Mitglied seit
14 Jan 2008
Beiträge
3,475
Punkte für Reaktionen
33
Punkte
48
Feedback an AVM senden, mein Kommentar ist schon raus:-(
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
20,918
Punkte für Reaktionen
81
Punkte
48
Bitte beachtet hier ein für alle Mal: Es geht hier nur um diese Firmware 74.05.01-19378 für die 7270v3-Box.
Auch eine OT-Diskussion, warum die Minis hier nicht mehr unterstützt werden ist nicht erwünscht und lenkt vom eigentlichen Thema ab. Die entsprechenden Beiträge sind dementsprechend auch eliminiert. Der einmalige Hinweis auf fehlende Unterstützung in Beitrag #4 sollte lesefähigen Menschen doch reichen. :?

Alles andere Genöle, warum nicht auf Box XY usw ist erst einmal gelöscht, weitere dieser Sprüche werden ohne Vorwarnung geahndet!
 

DickS

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Feb 2005
Beiträge
2,068
Punkte für Reaktionen
60
Punkte
48
Wie ist die Stabilität des WLANs?
Genau so schlecht wie bei der 88?
Frage da nichts in den Änderungen darüber steht.
Ich hatte vorher keine Probs und mit dieser Firmware auch nicht. Auffällig ist aber die schlechtere Gesprächsqualität - vermute bzw. hoffe es liegt an der frühen Stand des Labors.
 
A

akapuma

Guest
Werden die Einstellungen bei einem Update von der .88 übernommen?
=> Edit 2: ja, wird übernommen.

Gruß

akapuma

Edit:
DSL-Treiber = 1.52.51.33
Es fällt auf, daß der DSL-Treiber neuer ist als der DSL-Treiber der letzten DSL-Labor (1.52.51.27). Sind denn hier auch die Verbesserungen der DSL-Labor mit drin?
=> Edit 2: bei mir keine Geschwindigkeitsänderung

Edit 2:
Zusätzlich hat die Box nun 3,87 MB internen Speicherplatz vordefiniert - kennen wir ja aus einigen Vorgängerlaborversionen.
War aber auch schon in der 74.04.88
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

bholmer

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Jul 2006
Beiträge
975
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
18
Kindersicherung:
Bei Einstellung BPjM Jugendschutzfilter passiert erstmal gar nichts.
Wenn man wahllos URLs mit "schlüpfrigen Namen" eintippt, kommt keine Sperre. Statdessen bekommt man rote Ohren oder eine Parking-Seite. Wahrscheinlich ist der Filter noch nicht aktiv oder muss erst heruntergeladen werden.
Kennt jemand zum Test eine URL die von der Jugendschutzliste geblockt werden müsste? (Ok blöde Frage, keiner wird sich hier outen :) )

Bei Einstellung "Nur in der Liste hinterlege Internetseiten erlauben" bezieht sich die Sperre nur auf Port 80. HTTPS kommt durch, auch FTP zu anderen URLs funktioniert weiter.

Bei Einstellung "Weitere in der Liste festegelegte Internetseiten sperren"
wird die URL zwar gesperrt, Ping dorthin ist aber möglich. Wenn man dann die IP eingibt, die aufgelöst wird, wird die gesperrte Seite geladen.
(Außer es liegen mehrere Seiten auf der gleichen IP)
Das dürfte aus meiner eigenen Erfahrung mit 2 Teenagern hächstens bis zum 10. Lebensjahr wirksam sein.

DECT Repeater: Die 7270v3 meldet sich als Repeater an einer 7390 mit regulärer Firmware (84.04.91) NICHT an.

DECT MT-F: Mit dieser FW wird für das MT-F die Firmware Version 2.36 zum Download angeboten.


FritzMini: Nach Firmwareupdate von der letzten DSL-Labor mit eingebuchtem und konfiguriertem Mini bucht sich das Mini nicht mehr ein.
FritzMini Stick&Surf Anmeldung: Fehlanzeige.

Vielleicht entfernt um Speicherplatz für die Erweiterungen freizuschaufeln?

Während ich dies schreibe hat die Box ihren ersten Reboot hingelegt. Lag es etwa am FritzMini Einbuchversuch?

Bert
 
Zuletzt bearbeitet:

fritzmaster

Neuer User
Mitglied seit
20 Jul 2009
Beiträge
136
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nach dem was bholmer schreibt, müssen also wahrscheinlich beide Boxen, also Master und Repeater die Labor Firmware haben. Leider ergibt sich aus den Erläuterungen von AVM hierzu nichts.
 

bullseye

Neuer User
Mitglied seit
4 Jan 2010
Beiträge
135
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hm, mit dieser FW kann ich nicht mehr mit dem FBEditor die Konfig zurückspielen, Einlesen geht auch nur über die Autofunktion.
Von Hand isses ausgegraut. Ist das bei Euch auch so?
 
A

akapuma

Guest
Bei mit hatte ich auf der ersten Seite die Meldung über "vom Hersteller nicht unterstützte Änderungen". Warum wohl? Telnet war nicht an.

Gruß

akapuma
 

eumel196

Mitglied
Mitglied seit
15 Mrz 2007
Beiträge
294
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Meine an USB angeschlossene Festplatte wird zwar erkannt, der verbrauchte Speicherplatz wird auch korrekt angezeigt, aber die Dateien auf der Platte sind unsichtbar :eek:.

FritzNAS 1.pngFritzNAS 2.png
 
3

3949354

Guest
Hallo,
Hast Du einmal die Schreib-/Leserechte geprüft? Ich hatte bei meiner 7240 einmal ähnliches.
 

juf

Mitglied
Mitglied seit
19 Jan 2006
Beiträge
397
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
@bholmer

Habe mal ein wenig getestet.
Im BPjM Jungenschutzfilter ist z.B. sex.com enthalten (immer mit dem einfachsten anfangen:) ) aber z.B. nicht sex.de.
Wenn ich jetzt sex.de in die Liste gesperrter Seiten schreibe und den Haken bei zusätzlich Liste gesperrter Seiten nutzen setzte,
sind beide Seiten geblockt und es erscheint die Blockmeldung der FB.
 

eumel196

Mitglied
Mitglied seit
15 Mrz 2007
Beiträge
294
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@3949354: Die Zugriffsrechte in der FB stehen auf "lesen und schreiben". Auf den anderen Ordner auf der gleichen Festplatte kann normal zugegriffen werden, es werden alle Files angezeigt. Nur der Inhalt des Ordners mit den TV-Aufzeichnungen (ca. 400GB) wird nicht angezeigt. Neustart und POR habe ich schon hinter mir -> keine Veränderung. Ob es eventuell mit der Inhaltsgröße des Ordners zu tun hat?

Wenn ich die HDD an mein ICY-NAS anschließe werden alle Inhalte angezeigt.
 

Radiofuzzie.com

Neuer User
Mitglied seit
20 Apr 2006
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Labor auch für 7270 v2

Hab grade von AVM die Rückmeldung bekommen, das Labor wird es auch für die 7270 v2 geben. Es würde derzeit aber noch dran gearbeitet.
 

eumel196

Mitglied
Mitglied seit
15 Mrz 2007
Beiträge
294
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wenn ich versuche, den Mediaserver der FB zu deaktivieren erhalte ich folgende Fehlermeldung:

Lua Run Runtime ERROR in /usr/www/avm//storage/settings.lua:151: set_config table.value must be as string
Lua stack traceback:
[C]: ?
[C]: in function 'set_config'
[string "/usr/www/avm//storage/settings.lua:151"]:197: in main chunk

und der Mediaserver wird nicht deaktiviert.
 

LediesH2k

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Apr 2008
Beiträge
1,636
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
0
Also bei mir ist der Seitenaufbau/Wechsel wesentlich schneller geworden. Als hätte ich eine ganz andere Box. Fast augenblicklich wird die neue Seite angezeigt. mal sehen ob mein dyndns-account nun auch wieder geht, hab in der offiziellen auf selfhost umstellen müssen, weil die Box sich partout nicht mehr mit dyndns anmeldete.
 

MatthiasK

Neuer User
Mitglied seit
9 Mai 2005
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Starten von Erweiterungen über die debug.cfg funktioniert auch nicht mehr...
Sehr schade da der eingebaute Mediaserver keine Samsung DLNA Geräte unterstützt.
 

Syd

Mitglied
Mitglied seit
11 Sep 2010
Beiträge
412
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hm, dann wird der LCR von Harald wohl auch nicht laufen, schade, no go für mich
 

selune

Neuer User
Mitglied seit
4 Nov 2005
Beiträge
41
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Kindersicherung:
Bei Einstellung BPjM Jungenschutzfilter passiert erstmal gar nichts.
Wenn man wahllos URLs mit "schlüpfrigen Namen" eintippt, kommt keine Sperre. Statdessen bekommt man rote Ohren oder eine Parking-Seite. Wahrscheinlich ist der Filter noch nicht aktiv oder muss erst heruntergeladen werden.
Kennt jemand zum Test eine URL die von der Jugendschutzliste geblockt werden müsste? (Ok blöde Frage, keiner wird sich hier outen :) )
Das BPjM Filtermodul ist eben keine Kindersicherung sondern nur ein "Index-Filter". Solange auf einer Seite die Hardcore-Sachen hinter einer Zugangssicherung verborgen sind und nur mit blanken Titten dafür geworben wird, sperrt die BPjM nicht - hier werden ja dann die Gesetze eingehalten.

Gesperrt sind übrigens auch Shop-Seiten aus dem europäischem Ausland die indizierte Medien nach Deutschland liefern. (cyber-pirates org)
 

Syd

Mitglied
Mitglied seit
11 Sep 2010
Beiträge
412
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also mal wieder Augenwischerei
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,920
Beiträge
2,028,162
Mitglieder
351,082
Neuestes Mitglied
bernixxl