7270: CLIP Namen- bzw. Nummernanzeige

Trinomad

Neuer User
Mitglied seit
7 Aug 2008
Beiträge
58
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo,

an der FB 7270 hab ich ein altes Siemens 4000 Comfort und ein neues Gigaset SL78H über DECT verbunden.

Was unschön bei CLIP ist:
Bekannte, im Telefonbuch der Mobilteils stehende Anrufer werden nur als Telefonnummer angezeigt und nicht unter ihrem Namen.
Ich hab gemerkt ganz kurz (0,1 sec) wird der richtige Name gezeigt, dann aber wird anscheinend auf die Fritzbox umgeschaltet und man sieht nur die Nummer.

Gibt es da irgendwie eine Lösung das zu verhindern??
 

iphektor

Neuer User
Mitglied seit
15 Okt 2008
Beiträge
34
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Was unschön bei CLIP ist:
Bekannte, im Telefonbuch der Mobilteils stehende Anrufer werden nur als Telefonnummer angezeigt und nicht unter ihrem Namen.
Ich hab gemerkt ganz kurz (0,1 sec) wird der richtige Name gezeigt, dann aber wird anscheinend auf die Fritzbox umgeschaltet und man sieht nur die Nummer.
Hallo,

<vermutung>
nach meinen Erfahrungen habe ich den Eindruck, dass es zwischen FB und Gigaset zwei Modi gibt. Zum einen die reine Telefonnummer zum anderen der Namen des Anrufers. Zunächst wird die Nummer übertragen und Deine Gigasets stellen dann den Namen aus dem lokalen Telefonbuch da. Im Anschluss überträgt die FB den Anrufnamen und überschreibt damit die Anzeige aus dem lokalen Telefonbuch.
Ist die Nummer im Telefonbuch der FB nicht bekannt wird die Nummer als Anrufname übertragen und der Name wieder verwschwindet.
Als ich diese Nummern im Telefonbuch der FB gespeichert hatte wurde schließlich der Eintrag des FB-Telefonbuchs angezeigt.
</vermutung>

Tschüss Hektor
 

BigBlue007

Neuer User
Mitglied seit
5 Aug 2004
Beiträge
154
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@Trinomad:

Ich habe zwar keine Antwort für Dich, aber eine Frage, die Du vielleicht beantworten kannst. ;)

Zum Zeitpunkt meines letzten Ausflugs in die 7270-Welt (schon wieder einige Wochen her) war es noch nicht möglich, bei mehreren in der FB eingetragenen Rufnummern (etwa weil man einen ISDN-Anschluss oder mehrere VoIP-Accounts hat) über das Menü des Mobilteils die von der FB 7150 bekannte Funktion "Benutzerwechsel" zu verwenden, um bei ausgehenden Anrufen die dabei übertragene Rufnummer voreinzustellen. Weiterhin sah man bei ankommenden Rufen nicht (bzw. nur ganz kurz am Anfang), auf welcher Nummer (MSN) der Anruf reinkommt.

Sind diese beiden Funktionen mit der aktuellen Firmware und von einem SL78H aus nutzbar?
 

Trinomad

Neuer User
Mitglied seit
7 Aug 2008
Beiträge
58
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
[Edit Novize: Unsinniges Fullquote vom Beitrag #2 gelöscht - siehe Forumsregeln]

Sowas scheint zu passieren. Das Gigaset erhält offensichtlich die Info über die Telefonnummer, kramt den Namen zu raus, zeigt ihn an, und dann schalteten die Teile um auf die FritzBox DECT und zeigen was die so hat.
Irgendwie denke ich das sollte man doch ausschalten können......
Posting 2:
[Edit Novize: Unsinniges Fullquote vom Beitrag direkt darüber gelöscht - siehe Forumsregeln]

OT Mode ein.
Man sieht die Nummer des Anrufenden und welche Deiner eigenen Nummern unter der die FB erreichbar ist, angerufen wird.
Das andere weiß ich nicht, ich verwende immer eine Nummer und die anderen über vordefinierte Wählregeln.
OT Mod aus.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

black-tiger

Neuer User
Mitglied seit
26 Sep 2006
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich habe dasselbe Problem und habe mich deswegen an den AVM Support gewandt: Bislang ohne Erfolg. Ich wurde erst mal vertröstet :-(

Inzwischen habe ich als Workaround das Telefonbuch der FB mit den Nummern/Namen aus dem Siemens Handteil gefüllt. Als Tipp: Ich konnte bei meiner Gigaset SX255 Anlage das Handbuch der Handgeräte auslesen und dann in die FB importieren. Dann musste ich wenigstens nicht alles per Hand eingeben.
 

Trinomad

Neuer User
Mitglied seit
7 Aug 2008
Beiträge
58
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Jo, nachdem ich gelernt hatte wie ich man mehr als 100 Nummern in die FB bringen kann, hab ich das gemacht und der schlimmste Druck ist jetzt erstmal behoben.
Bin mal gespannt was der AVM Support sagt, poste mal wenn Du ne Antwort hast.
 

black-tiger

Neuer User
Mitglied seit
26 Sep 2006
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Antwort des AVM Support:
vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Bei an der internen DECT-Basis der FRITZ!Box angemeldeten DECT-Handgeräten können wir nicht garantieren und und wenn ja, in welcher Form eine Darstellung der Rufnummernerkennung am DECT-Handgerät erfolgt, da dies im herstellerunabhängigen DECT-GAP-Standard nicht definiert ist. Die einzige Möglichkeit seitens der FRITZ!Box hierauf Einfluss zu nehmen, besteht über die Funktion "Problembehebung für Handgeräte, die nicht GAP-kompatibel sind" unter "DECT > DECT-Einstellungen".
Diese Einstellung hatte ich natürlich schon ausprobiert: Bringt gar nichts :-(
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
234,028
Beiträge
2,041,804
Mitglieder
353,336
Neuestes Mitglied
Bolzer4242