7270: E-Mail-Benachrichtigung am Telefon verhindern

Sascha L

Neuer User
Mitglied seit
11 Jan 2006
Beiträge
107
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

seit der neuesten Labor-Version werden verpasste Anrufe ja endlich am Telefon signalisiert. Mal abgesehen davon, dass es im Menü "Entagene Rufe" und "Angenommene Rufe" heißt und mal abgesehen davon, dass bei einer neuen Nachricht auf dem AB gleich drei Meldungen am Telefon signalisiert werden, bin ich recht zufrieden mit der neuen Version. Ich denke mal, dass AVM das ja auch noch alles fixt.

Was mich jedoch sehr stört ist, dass E-Mails nun auch am Telefon als verpasster Anruf signalisiert werden. Das finde ich störend und unnötig, da ja die Internet-Lampe bereits blinkt, wenn man neue E-Mails hat.

Gibt es eine Möglichkeit die Signalisierung bei neuen E-Mails am Telefon zu unterbinden?

Gruß
Sascha
 

j.helfer

Neuer User
Mitglied seit
30 Mai 2006
Beiträge
81
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich gehe mal davon aus, daß du ein DECT-Telefon angemeldet hast?

Da hab ich nämlich auch schon vergeblich nach Einstellungen gesucht :)

Bei "normalen" Telefonen gibt es sehr wohl "Filtermöglichkeiten"
 

Sascha L

Neuer User
Mitglied seit
11 Jan 2006
Beiträge
107
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Richtig, ich hab ein Siemens S67H angeschlossen. Und neue E-Mails werden als verpasster Anruf im Display angezeigt. Wenn man dann ins Fritz-Box-Menü mit dem Mobilteil geht, steht dort dann anstelle der Nummer des Anrufers "EMAIL_XXXXXXX", wobei XXXXXX für meine Nummer steht.
 

SnoopyDog

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Jul 2005
Beiträge
2,613
Punkte für Reaktionen
22
Punkte
48
Nimmt die Box da das Konto, das man für Push Mail eingetragen hat? Ich habe 3 Mail-Adressen, bei denen das interessant wäre ;)
 

Calimero-No1

Neuer User
Mitglied seit
22 Apr 2006
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,904
Beiträge
2,027,991
Mitglieder
351,045
Neuestes Mitglied
linux76