7270 - Fehler! Hohe FOE/CRC Werte! Fragen!!

hnee

Neuer User
Mitglied seit
7 Dez 2008
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo!

Ich habe mich vor kurzem für einen Zugang bei 1&1 entschieden. Bestellt habe ich die 1&1 DoppelFlat 6000 (mehr nicht möglich laut 1&1).
Am DO wurde der Anschluss freigeschaltet und der Techniker meinte er hätte ~9000 gemessen und ich sei unter 4km von der Vermittlungsstelle entfernt. Ich habe zunächst eine "kleine" Fritzbox angehängt (7130 oder so). Ich hatte jedoch mit einigen Verbindungsabbrüchen zu kämpfen. Die FB syncte mit 11.000/980. Ich habe danach erstmal unter Internet->DSL-Informationen->Einstellungen ein Kästchen weiter links in Richtung "sicher" geklickt. Danach hat die FB mit 5500/960 gesynct und die Leitung war stabil. Soweit so schlecht ^^

Ich habe diese Box nun gegen die FB 7270 tauschen lassen. Nun ist die Leitung auch mit ~11.000/980 stabil (Torrent,ICQ,IRC,Surfen + 10x Speedmeter.de laufen lassen). Alles ist schön schnell und ich bin ansich zufrieden, ABER

ich hätte da einige Fragen:
Die Box läuft seit Freitag 17 Uhr und ich habe bisher folgende "Fehler":
[Edit frank_m24: IMG in URL Tag umgewandelt. Bitte benutzt den forumeigenen Dateimanager, um Bilder hochzuladen und keine externen Bildhoster! (Beitrag "Ändern" -> "Erweitert" -> "Anhänge verwalten").]
http://www.abload.de/img/unbenannt6dhz.jpg

Diese Werte erscheinen mir doch recht hoch. Hab von Netzwerksachen im Prinzip echt 0 Ahnung, aber bei der Menge an CRC-Fehler kann ja was nicht gut sein, oder? Wie kann sich das äußern? Fehlerhafte Downloads? Bin seit FR 20 Uhr nicht mehr bei mir in der WG, d.h. die Box hängt zZ ungenutzt am Netz und ich greife gerade per Fernwartung drauf zu. Die Werte wären daher bei starker Nutzung bestimmt noch höher oder?

Wenn ich die Verbindung nun wieder "sicherer" syncen lasse (DSL-Infos->Einstellungen) treten weniger Fehler auf, aber ich habe natürlich auch nurnoch eine halb so schnelle Verbindung!

Folgende Werte habe ich bei "Maximaler Performance" bzw. "normal" (11.000 sync):
http://www.abload.de/img/unbenannt2d9a8.jpg

Aus dem was ich bisher gelesen habe kann ich entnehmen, dass diese Werte nicht das gelbe vom Ei sind.

Sollte ich nun die Verbindung verlangsamen, indem ich sie sicherer mache oder so weiterlaufen lassen? Was kann passieren? Ist diese Masse an Fehlern schlimm?

Danke für eure Hilfe im voraus.

MfG

PS: Hab die FB direkt an die TAE-Dose angeschlossen, also da ist nix mehr dazwischen (Splitter oÄ).

Noch das Spektrum (kP was das überhaupt bedeutet):
http://www.abload.de/img/unbenannt3yc2t.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

chked

IPPF-Promi
Mitglied seit
20 Nov 2006
Beiträge
4,252
Punkte für Reaktionen
14
Punkte
38
Sollte ich nun die Verbindung verlangsamen, indem ich sie sicherer mache oder so weiterlaufen lassen? Was kann passieren? Ist diese Masse an Fehlern schlimm?
Eine hohe Anzahl an Fehlern ist nicht gut, aber auch nicht schlimm. Die Fehlererkennung und -Korrektur ist in den Protokollen eingebaut, um Übertragungsfehler zu erkennen und zu korrigieren.
Ist die Leitung extrem gestört, kommt es zu einem Verbindungsabbruch und einer DSL-Neusynchronisation.

Solange die Verbindung stabil ist (keine Abbrüche) würde ich die Einstellung auf "Normal" lassen, erst wenn Resyncs auftreten, die Einstellung auf "Sicher" verschieben.

Hilfreich ist in diesem Zusammenhang auch die DSL-Statistik der Box, wo man schön die Internet-Aktivitäten und Ruhepausen sehen kann.
 

hnee

Neuer User
Mitglied seit
7 Dez 2008
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hmm OK! Also kann mit Downloads oÄ nichts schief gehen ... schonmal gut!

Und woran kann das liegen? Schlechte Leitungen? Sollte ich vll mal die TAE-Dose wechseln bzw. die andere Tipps aus dem einen Thread befolgen?

Welche DSL-Statistik soll ich posten? Das Textprotokoll vom Internet mit Zwangstrennungen etc.? Oder das mit den Graphen?
 

chked

IPPF-Promi
Mitglied seit
20 Nov 2006
Beiträge
4,252
Punkte für Reaktionen
14
Punkte
38

hnee

Neuer User
Mitglied seit
7 Dez 2008
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Okay... wird gemacht ;)

07.12.08 06:59:02 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 89.15.xxx.x, DNS-Server: 62.53.xxx.x und 193.189.xxx.xxx, Gateway: 213.20.xx.x, Breitband-PoP: rdsl-gssn-de01

07.12.08 06:59:00 Internetverbindung wurde getrennt.

07.12.08 06:58:57 Die Internetverbindung wird kurz unterbrochen, um der Zwangstrennung durch den Anbieter zuvorzukommen.

06.12.08 06:59:57 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 89.15.136.5, DNS-Server: 62.53.237.8 und 193.189.244.205, Gateway: 213.20.56.7, Breitband-PoP: rdsl-gssn-de01

06.12.08 06:59:55 Internetverbindung wurde getrennt.

06.12.08 06:59:52 Die Internetverbindung wird kurz unterbrochen, um der Zwangstrennung durch den Anbieter zuvorzukommen.

05.12.08 17:40:47 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 89.15.136.5, DNS-Server: 62.53.237.8 und 193.189.244.205, Gateway: 213.20.56.7, Breitband-PoP: rdsl-gssn-de01

05.12.08 17:40:37 Internetverbindung wurde getrennt. [Zwangstrennungsuhrzeit eingestellt]

05.12.08 15:30:34 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 89.15.136.5, DNS-Server: 62.53.237.8 und 193.189.244.205, Gateway: 213.20.56.7, Breitband-PoP: rdsl-gssn-de01

05.12.08 15:30:30 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 11372/953 kbit/s).
 

Anhänge