.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

7270 mit 54.04.70: WLAN-OpenVPN-Bridging -> Reboot

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade" wurde erstellt von dridders, 1 März 2009.

  1. dridders

    dridders Neuer User

    Registriert seit:
    7 Juli 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Tja, seit gestern (Mist, schon wieder so spät... vorgestern) hab ich nu eine 7270 hier stehen die als UMTS-Router dienen soll, also ohne DSL... spielt aber denke hierbei keine Rolle. Die Box soll das lokale Netz (LAN und WLAN) per OpenVPN-Tunnel und Bridging zu meinen anderen Standorten verbinden. Die Box ist dabei ein OpenVPN-Client. VPN-Verbindung und Bridge laufen auch wunderbar, solange ich mich mit Strippe ran hänge. Wenn ich das WLAN so konfiguriere das ich damit nur die Box erreiche und das Bridging nicht nutze, dann klappt das auch wunderbar. Sobald ich aber über WLAN ein Paket verschicke das die Box ins OpenVPN bridgen muss macht sie prompt einen Reboot. Ob das auch passiert wenn sie das Paket nur von WLAN auf LAN bridgen muss müsste ich noch testen. Das Problem tritt sowohl bei der originalen AVM-Firmware als auch beim Freetz3115 auf.
    Hat irgend jemand eine Erklärung für die Probleme bzw. ist sowas bekannt? In der Suche hab ich bisher noch nichts vergleichbares gefunden. Gleiches Setup hab ich sowohl auf 7050 als auch 7170 erfolgreich am Laufen, nur die 7270 zickt.
    Lasse ich die Bridge weg und stelle auf Routing um klappt es übrigens auch problemlos, dann kann ich auch allen Verkehr über vom WLAN über den Tunnel raus schicken ohne Reboot.
     
  2. MaxMuster

    MaxMuster IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Feb. 2005
    Beiträge:
    6,919
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ... ist (leider) ein doch schon bekannter Fehler, der auch nach den Erkenntnissen in dem Thread mit dem WLAN-Treiber zusammenhängt.
    Aber deine Versuche zeigen zumindest, dass es wohl kein Freetz-Problem ist, wenn es auch mit der Originalfirmware auftritt...

    Eine Lösung gibt es leider bislang nicht :-(

    Jörg
     
  3. dridders

    dridders Neuer User

    Registriert seit:
    7 Juli 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Thx, da war ich dann wohl doch was zu dusselig zum Suchen ;-) Dann machen wir mal drüben weiter.