7270 mit Gigaset sx100 über Dect

Lampenmann13

Neuer User
Mitglied seit
23 Mrz 2008
Beiträge
53
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich habe ein Denkproblem. Seit ich meine Telefonanlage abgebaut habe habe ich nur noch zwei schnurlose Telefone an meine FritzBox 7270 angeschlossen.
Ich benötige zwei Rufnummern. Eine geht in die Wohnung und eine in mein Arbeitszimmer.
Der Anschluss der Wohnung ist an FON 1 angeschlossen, der Anschluss Arbeitszimmer ist rein über DECT geschaltet.
Bisher hatte ich über die Telefonanlage eine Rüfverzögerung der beiden Nummern geschaltet. Somit ich also die Möglichkeit hatte, Rufnummer 1 geht direkt zum Wohnzimmer, Rufnummer 2 geht direkt zum Arbeitszimmer. Die Rufnummer 1 (Wohnzimmer) sollte verzögert dann auch noch zum Arbeitszimmer gehen. Leider ist diese Funktion - Rufverzögerung - Decttelefon nicht mehr vorhanden.
Ich habe wenn ich das Decttelefon aufrufe keine Möglichkeit mehr eine Rufverzögerung einzustellen da hier keine MSN eingestellt werden kann.
Nur über die Fritzbox habe ich die Möglichkeit eine Rufverzögerung einzustellen. Die dann aber immer zugreift und nicht nach Bedarf.

Danke für Antworten
Werner
 
3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
235,861
Beiträge
2,066,875
Mitglieder
356,831
Neuestes Mitglied
Guido1972