.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[7270] MT-D rauscht beim Gesprächspartner.

Dieses Thema im Forum "Fritz!Mini, M2, MT-C, MT-D, MT-F, C3, C4, C5" wurde erstellt von Sithys, 14 März 2009.

  1. Sithys

    Sithys Neuer User

    Registriert seit:
    14 März 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo liebe Forennutzer,

    nachdem ich nun drei Monate auf mein neues Telefon gewartet habe, ist es endlich angekommen. Ich schloss es sofort an, stöpselte mein altes Telefon aus, und meldete es auf meiner Fritz!Box 7270 an.

    Nachdem ich nun alles erfolgreich eingerichtet-, und mir meinen persönlichen Klingelton ausgewählt hatte, wollte ich es auch gleich einmal testen. Das Telefon hat ja HD-Qualität, welche meinen ersten Gesprächspartner auch zugleich überzeugte. (Die Fritz!Box steht im Keller, zu dem Zeitpunkt des Gesprächs stand ich im Wohnzimmer)

    Heute allerdings, telefonierte ich aus meinem Zimmer heraus (1 OG) und mein Gesprächspartner beschwerte sich darüber, dass er mich kaum verstehen könne, bzw. das es die ganze Zeit rauscht. Ich legte auf, und versuchte es mit einem anderen Gesprächspartner nocheinmal. Dieser beschwerte sich dann aber auch über ein Rauschen in einem anderen Zimmer aber auch 1 OG.

    Alles in allem: Es rauscht beim Telefonieren!

    Eckdaten:

    Router: Fritz!Box 7270 mit Firmware: 54.04.99-13225
    Telefon: MT-D SNr: X092.xx.xxx.xxx mit Firmware: 1.68 (09/02/25) 11:14h

    Die Telefone sind wie ihr wisst sehr teuer, und ich finde, da muss der Gesprächspartner sich nicht über ein Rauschen beschweren!


    Durch Google bin ich auf folgendes gestoßen:
    http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=180326&page=2

    Dort gab es allerdings keine Lösungsvorschläge oder ähnliches, einschicken wollte ich die Telefone ungerne, da ich nicht nochmal Drei Monate warten wollte.

    Hier im Forum benutzte ich die Suche auch, allerdings auch ohne Erfolg.


    Ich hoffe ihr könnt mir Tipps geben, wie ich dieses Problem beheben kann.


    Vielen Dank im Vorraus, schönen Samstag Abend,


    Sithys

    /Edit: Nur zum Verständnis: Es rauscht nicht bei mir, sondern bei dem Gesprächspartner, teilweise versteht er mich eben auch gar nicht.
     
  2. Sithys

    Sithys Neuer User

    Registriert seit:
    14 März 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    *Argh* Ich habe ja in das völlig falsche Sub-Forum gepostet. Mag ein Moderator bitte verschieben?

    Danke, Sithys.
     
  3. colonia27

    colonia27 Guest

    HI,
    vielleicht kannst du jam mal die akt. MT-D-Labor-FW probieren.
    Neues zu den ganzen MT-D-FW's findest du hier
     
  4. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    verschoben nach "Fritz!Mini, MT-C, MT-D"
     
  5. Sithys

    Sithys Neuer User

    Registriert seit:
    14 März 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0

    Hm...wenn ich die FW installieren möchte, bekomme ich als Aussage zurück, dass bereits eine aktuellere FW Version installiert ist.

    54.04.99-13225 habe ich auf der Fritz!Box
     
  6. colonia27

    colonia27 Guest

    Das ist auch richtig. Das Update prüft u.A. die dritte Stelle der Versionsnummer.
    Heißt bei dir aktuell .99 und die MT-D-Labor .97
    Sofern deine Konfig nicht zu umfangreich ist, müsstest du erst ein recover auf die ofizielle .70er machen und anschliessend die neue Labor laden.

    Nach aufspielen der .70 solltest du deine Box wie gewünscht konfigurieren und anschliessend eine Sicherung machen.
    So sparst du dir für das nächste mal die "komplette" Neukonfiguration und mußt lediglich hier und da noch was ergänzen.
    Danach dann eben die MT-D-Labor drüber. Außerdem hast du so immer einen sauberen Stand ;-)