.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

7270 neu oder 7170 behalten

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von noah77, 6 März 2009.

  1. noah77

    noah77 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Feb. 2008
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    wir haben nun eine 7270 (mit Stick) und eine 7170 und steigen demnächst auf 1und1 komplett um.
    Als telefon haben wir uns delemtzt ein DECT-Siemens gekauft. Ich denke, die DECT-Funktion der 7270 werden wir somit nicht nutzen.

    Die Anrufbeantworter-Funktion der AVM-Boxen wollten wir nutzen.
    Daneben möchte ich gerne eine eigene FAX-Nummer einrichten.
    Das müsste auch alles mit der alten 7170 gehen.

    Was meint Ihr, lohnt sich trotzdem der Wechsel zur 7270?
    Kann es sein, dass die 7270 zukünftig mehr Funktionen zum Ab und Fax und etc. bietet als die 7170?

    Welche Funktion und wie wichtig ist der eingebaute Speicher bei den Boxen? wie kann man die "Höhe" der MBs finden? Gehen diese aus den Artikel-Nummern hervor?
    Lohnt sich ggf. deshalb der Wechsel? Oder aufgrund des USB2-anschlusses? Bringt der so viel?

    Danke für Eure Meinung.

    Grüße
    Noah
     
  2. chked

    chked IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Nov. 2006
    Beiträge:
    4,200
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Die von dir gewünschten Funktionen kann die 7170 genausogut. Der grössere Arbeitsspeicher ist dann von Vorteil, wenn du weitere Software z.B. Freetz auf die Box packen willst, nur mit der Standardsoftware bringt der relativ wenig.

    Da die 7170 nun schon sehr lange im Programm ist, könnte ich mir vorstellen, dass die zuerst auf End-Of-Service gesetzt wird. Kann aber auch sein, dass die 7270 von dem neuen Flaggschiff abgelöst wird, das weiss wahrscheinlich nicht mal AVM.

    Der USB-Anschluss ist schon ein Argument, eine Festplatte am USB 1.1 macht wirklich keinen Spass.
     
  3. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
  4. noah77

    noah77 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Feb. 2008
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    D. h. nach dem 31.07.2009 erfolgt kein Service / keien Weiterentwicklung der SW mehr?

    Grüße
    Noah
     
  5. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
    Hallo

    ja, wenn die Daten so stimmen, wie sie dort angegeben sind wird

    - das Update von der Firmware zum 30.04.2009
    - der Hersteller-Support zum 31.07.2009 eingestellt.

    Was bleibt ist die Abwicklung der 5-Jahres-Garantie.

    Mfg Holger
     
  6. loeben

    loeben IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Okt. 2006
    Beiträge:
    4,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Systemarchitekt
    Ort:
    im sonnigen Süden
    IMHO lohnt sicher der Wechsel nicht:
    1. brauchst Du die 7270 nicht
    2. ist der WLAN-Teil durchaus gleichwertig
    3. ist das HW DSL-Modul in den meisten Fällen besser in der 7170 implementiert.
    4. bringt die 7270 beim Verkauf in der Bucht ca. ¤ 60,- mehr.
    => behalte die 7170!