.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

7270: Schlechte Performance zwischen 2 Wlan-Clients

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion zum Funknetzwerk" wurde erstellt von antrill, 29 Nov. 2008.

  1. antrill

    antrill Neuer User

    Registriert seit:
    29 Juli 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    Beträgt bei euch auch der Durchsatz zwischen 2 Wlan-Clients (beide mit 11n-Connect im 2,4er Band) maximal 1 MB/s?
    Ich dachte erst, das ist nur vom Stick an der FB so, aber zwischen einem Centrino-Notebook und meinem Rechner habe ich gerade mal die halbe Internet-Geschwindigkeit, sowohl über SMB als auch FTP. Das ist recht bitter, weil ich gern Videos übers Wlan streamen möchste.
    Ein Ad-Hoc Netz ist doppelt so schnell, obwohl dann kein 11n sondern nur 11g läuft.
    Die Einstellung "...für IPTV optimieren" bringt keinen Unterschied.

    Gruß
     
  2. RiVen

    RiVen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 Juli 2005
    Beiträge:
    1,918
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bocholt
    Da ist es auch nur eine WLAN-Strecke.

    Zumindest bei FTP und SMB bringt das wohl auch nichts.
     
  3. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    ich erreiche zwischen 2 11n Clients an der Box knapp 5 MB/s. Für Streaming ist das aber trotzdem nicht geeignet, schon aufgrund von Delay, Jitter und Paketverlusten einer WLAN Verbindung.