.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

7270 startet nicht mehr

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion zum Funknetzwerk" wurde erstellt von Formel-LMS, 18 Feb. 2009.

  1. Formel-LMS

    Formel-LMS Neuer User

    Registriert seit:
    24 Aug. 2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich habe ein grosses Problem.
    Meine FBF7270 startet nicht mehr. Heute morgen fiel mir auf, dass mein WLAN Internetradio nicht lief. Dann zur Fritzbox: Alle Lampen im Takt am Blinken rot und gelb.
    Stecker raus, nach ein paar Minuten wieder rein. Die erste grüne Lampe blinkt, leuchtet dann komplett aber nach einiger Zeit gehen kurz alle Lampen an, wieder aus und das Spiel von vorne.

    Habt ihr eine Idee, was das sein könnte, was ich machen kann? Oder ist die jetzt definitiv tot?

    Ich habe auch mal alle Stecker abgezogen und das ganze probiert. Mit dem selben ergebnis.
     
  2. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,656
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Wenn ein Recover auch nicht mehr geht (mehrmals probieren - das Zeitfenster für ein erfolgreiches recovern ist klein!), dann wende Dich an AVM, dann scheint was an der Hardware zu sein.
     
  3. Formel-LMS

    Formel-LMS Neuer User

    Registriert seit:
    24 Aug. 2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Guten morgen, Novize,

    danke für deine schnell Antwort.
    Ich komme noch nichtmals mit einem LAN Kabel mehr auf die FritzBox.
    Alleine der Aufruf fritz.box dauert wohl schon zu lange.

    Oder habe ich da was falsch verstanden?
     
  4. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,656
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Lies Dir erst einmal die Recover-Anleitung durch - das machst Du nicht über "Fritz.Box" ;)
    (Über Fritz.Box, also die normale WEB-Oberfläche kannst Du nur im ordnungsgemäß laufenden Betrieb die Konfiguration zurücksetzen bzw die Box einfach neu starten. Das aber ist hier nicht genannt, sondern ein echtes Recover mit dem echten AVM-Recover-Programm von deren ftp-Server.
     
  5. DWW

    DWW Mitglied

    Registriert seit:
    6 Dez. 2007
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Schwobaländle
    Hi,

    während einem Recover wird die FB neu gestartet und in denn Bootvorgang eingegriffen. Hast Du schon mal ein Recover gemacht?

    hier die .67 runterladen: FRITZ.Box_Fon_WLAN_7270.04.67.recover-image.exe
    hier durchlesen und anschliessend abarbeiten: klix

    Viel Erfolg.

    edit:
    Novize war schneller :)
     
  6. Formel-LMS

    Formel-LMS Neuer User

    Registriert seit:
    24 Aug. 2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    danke euch beiden.
    Ich habe tatsächlich geglaubt, recovern wäre das ganze über die Weboberfläche.
    Also, wenn ich heute abend nach Hause komme, werde ich mich dransetzen.

    Danke euch beiden schonmal!
     
  7. Formel-LMS

    Formel-LMS Neuer User

    Registriert seit:
    24 Aug. 2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    eine Frage noch: Wisst ihr, ob das recovern auch mit Vista64 klappt?
     
  8. Formel-LMS

    Formel-LMS Neuer User

    Registriert seit:
    24 Aug. 2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hoffe, ich werde nicht gesteinigt, wegen der Antworten.

    Kurze Info vielleicht für Leute, die das gleiche haben.
    Also, recovery klappt auch mit Vista64, entgegen der Aussage des AVM Supports. Bitte im Kompatibilitätsmodus Win XP ausführen.

    Die Anleitung, die oben verlinkt wurden, ist absolut Narrensicher.

    Leider hat das recovern nicht funktioniert. Lief zwar durch, brachte aber keine Verbesserung.

    Kurzer Anruf bei AVM: Alles klar, wir senden Ihnen eine neue zu, geht schnellstens raus. Da bin ich aber echt Baff!
    Das das so einfach und schnell geht.

    Jetzt hoffe ich nur, dass es wirklich so schnell geht und genauso hoffe ich, dass ich den Fehler nicht selbst verursacht habe.
    Ich habe seit einem halben Jahr den Twonky darauf laufen und natürlich eine kleine 2,5 Zoll HDD, unterstützt durch ein eigenes Netzteil derer.

    Gut, werden wir sehen.