7270 und 7050 welcher Standart?

phikama

Neuer User
Mitglied seit
31 Okt 2008
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi @ all,

ich möchte die 7270 als Basisstation betreiben und die 7050 als Repeater. Jetzt kann die 7050 ja nur den 811.2g Standart (54 Mbit/s). Der große Bruder kennt jedoch den neuen 811.2n Standart (300 Mbit/s). Ich gehe davon aus, dass beide Geräte den 811.2g Standart nutzen müssen um zu kommunizieren.

Jetzt meine Frage::confused:

Sind die Geräte, die über die 7270 konnektieren zur Langsamkeit verbannt oder kann die 7270 mit "gespaltener Zunge" sprechen...sprich n und g gleichzeitig?

Wäre super, wenn ihr mir eine Antwort liefern könntet :D

Vorzugsweise... n und g ;)
 

trinitrion

Neuer User
Mitglied seit
12 Mrz 2007
Beiträge
68
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Sind die Geräte, die über die 7270 konnektieren zur Langsamkeit verbannt oder kann die 7270 mit "gespaltener Zunge" sprechen...sprich n und g gleichzeitig?
leider entweder oder. Es empfiehlt sich also, zwei wlans, eins für g und eins für n aufzuspannen. einfach das eine auf kanal 6 und das andere auf 12, dann kommen sie sich nicht ins gehege. oder alternativ die 7270 bei 5 GHz betreiben, sofern die clients das auch unterstützen.
 

JensemannWF

Mitglied
Mitglied seit
22 Jul 2005
Beiträge
262
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ich betreibe zwei 7050 mit .g als Repeater an einer 7270 als Basis.
Während diese zwei Repeater flockig mit 54 Mbit werkeln, verbinde ich mich oft mit meinem Macbook mit der Basis. Das passiert dann mit 130 Mbit.
Offenbar geht es als doch mit der Doppelzügigkeit?
Gruß Jens
 

phikama

Neuer User
Mitglied seit
31 Okt 2008
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
zunächst mal Danke.......dafür, dass meine Hoffnung noch nicht ganz gestorben ist ;)

aber wiese mit 130, ist das die Obergrenze des Macbooks?
 

Zurzeit aktive Besucher

Keine Mitglieder online.

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,348
Beiträge
2,021,406
Mitglieder
349,904
Neuestes Mitglied
Tomi07