.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

7270 und DECT: Da kommt Freude auf!

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von totophone, 11 Nov. 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. totophone

    totophone Neuer User

    Registriert seit:
    8 Nov. 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Anbei meine Erfahrung mit den DECT-Funktionen und dem AVM SUPPORT:

    Produkt : FRITZ!Box Fon WLAN 7270 gekauft am 22.10.2008
    Betriebssystem : Windows XP
    Seriennummer : W394.304.00.041.219
    Die bisher verwendeten DECT-Telefone:
    Philips CD135,Siemens Gigaset A120


    Fakten bzw. Auszüge aus meinen Mails an AVM:

    Sehr geehrter Damen und Herren,

    Die DECT Telefone lassen sich mit Einschränkungen anmelden.

    Folgende Einschränkungen:

    - Sofern noch kein Telefon angemeldet ist bzw. war, waren unzählige Versuche nötig (egal ob über WebUI oder Tate) um ein Telefon anzumelden. Nach dem eine Anmeldung erfolgreich geklappt hat, war die Anmeldung
    weiterer Telefone nach 2-3 Versuchen möglich. Daher lasse ichmindestens ein Telefon angemeldet.

    Das o.g. Verhalten erreiche ich folglich auch, wenn ich die Box auf Werkseinstellung zurücksetze.

    - Einschränkungen mit der INFO_LED beim verwenden der DECT_Taste und der Paging-Ruf:

    Die Anmeldung über WebUI läuft stets sofort (INFO_LED blinkt).

    Die Anmeldung über DECT-Taste läuft sehr unterschiedlich. Ich hab meinen Finger diesemal länger draufgelassen, daher auch die support.txt's > 20 Sekunden. Normalerweise würde ich die Taste nicht so lange drücken, da im Handbuch irgendwo etwas von 8 Sekunden steht. Ich als Kunde kann dieses Verhalten nicht nachvollziehen, da ich als Vergleich nur die DECT-Basisstationen der Telefone selbst habe und dort wird die Anmeldeprozedur stets zur gleichen Zeit eingeleitet.

    Die Frage ist ob es bei der Fritzbox "halt" normal ist. Die DECT-TASTE habe ich Subjektiv immer auf die gleiche Weise gedrückt und zu
    sehr Druck ausüben (Ist bei der WLAN-TASTE der Box auch nicht nötig-> Wlan-LED blinkt nach sehr kurzer Zeit) möchte man auch nicht..sonst geht noch etwas kaputt und der Support von AVM fragt mich anschließend ob ich mit dem Hammer drauf gehauen habe ;-).

    Den Pagingruf bekomme ich gar nicht hin. Nach kurzem Drücken passiert gar nichts. Liegt es an den Fremdtelefonen? Ich wollte mir eigentlich noch das AVM MT-C oder MT-C kaufen, um alle Funktionen nutzen zu können. Wenn dies aber nicht zu 100% gewährleistet ist, muss ich mir überlegen, ob es sich lohnt das Geld dafür zu investieren. Werden alle Funktionen von den AVM-Schnurlostelefonen voll unterstützt?

    Nach mehreren hin und her gehenden Mails wird meine Box nun ausgetauscht! Da meine Fragen erst nicht direkt beantwortet wurden,
    habe ich nochmals um die Beantwortung meiner Fragen gebeten ...und 1 Mail
    pro Tag angekündigt ;-) :

    1. Was bedeutet bzw. sagt die Meldung " Kernel panic - not syncing: ar7wdt_hw_reboot: watchdog expired " in der Support.txt aus?

    Antwort :
    Diese Frage kann ich Ihnen leider nicht beantworten. Der Eintrag steht jedoch in keinem Zusammenhang zu der von Ihnen beschriebenen Problematik

    2. Funktioniert der Pagingruf mit allen Schnurlostelefonen an der AVM-DECT-Station oder nur mit den Mobilteilen von AVM?

    Antwort :
    Der Pagingruf funktioniert mit allen an der FRITZ!Box angemeldeten DECT-Telefonen

    3. Werden alle Funktionen der Fritzbox von den AVM-Schnurlostelefonen (insbesondere MT-D) voll unterstützt?

    Antwort:
    Die FRITZ!Box unterstützt alle im Standard DECT-GAP festgelegten Leistungsmerkmale. Jedes Schnurlostelefon, das DECT-GAP ebenfalls unterstützt, kann sich an der DECT-Basisstation der FRITZ!Box anmelden und Telefongespräche auf- und abbauen. Darüber hinaus können Sie folgende Funktionen und Leistungsmerkmale nutzen:

    Folgende Funktionen können Sie mit allen DECT-Schnurlostelefonen nutzen:

    - Telefongespräche aufbauen und beenden.
    - Anklopfen
    - Besetzt bei Besetzt (busy on busy)
    - Dreierkonferenz
    - Makeln
    - Vermitteln (ECT)


    CLIP (Rufnummernanzeige) können Sie mit vielen DECT-Schnurlostelefonen
    nutzen:

    CLIP ist ein Leistungsmerkmal für einkommende Anrufe. Bei CLIP wird die Rufnummer des Anrufers auf dem Display des Schnurlostelefons angezeigt. Vorausgesetzt, der Anrufer übermittelt seine Rufnummer.

    Diese Funktion können Sie mit vielen DECT-Schnurlostelefonen nutzen, zum Beispiel an FRITZ!Fon MT-C, FRITZ!Fon MT-D und vielen Geräten aus der Siemens Gigaset-Serie.

    Zusätzliche Funktionen bei Verwendung des Schnurlostelefons FRITZ!Fon MT-D:

    - Anrufe, die in Abwesenheit eingegangen sind, werden an FRITZ!Fon MT-D
    signalisiert.
    - Der Anrufbeantworter der FRITZ!Box kann über das Menü von FRITZ!Fon MT-D bedient werden.
    - Direkt aus der Anrufliste heraus können Telefongespräche aufgebaut
    werden.
    - Anonym anrufen (CLIR): Über "Optionen > Anonym rufen" kann die eigenen
    Rufnummer für ein Telefongespräch unterdrückt werden.
    - Telefonbuch: An FRITZ!Fon MT-D können aus dem Telefonbuch der FRITZ!Box heraus Gespräche aufgebaut werden.

    Folgende Funktionen werden in einem der nächsten Firmware-Updates enthalten sein (Termin steht noch nicht fest):
    - FRITZ!Fon MT-D erhält die Uhrzeit von der FRITZ!Box.
    - Die Rufnummer für das nächste ausgehende Gespräch kann im Menü von FRITZ!Fon MT-D festgelegt werden (über "Optionen").

    Zusätzliche Funktionen bei Verwendung des Schnurlostelefons FRITZ!Fon MT-C:

    - Anrufe, die in Abwesenheit eingegangen sind, werden an FRITZ!Fon MT-C
    signalisiert.
    - Der Anrufbeantworter der FRITZ!Box kann über das Menü von FRITZ!Fon MT-C bedient werden.
    - Direkt aus der Anrufliste heraus können Telefongespräche aufgebaut werden.
    - FRITZ!Fon MT-C erhält die Uhrzeit von der FRITZ!Box.
    - Telefonbucheinträge können von FRITZ!Fon MT-C ins Telefonbuch der FRITZ!Box kopiert werden und umgekehrt. Dazu an FRITZ!Fon MT-C im Menü
    "Telefonbuch" die rechte Auswahltaste "Option" drücken und "SIM kopieren"
    wählen.

    4. Beginnt der Anmeldevorgang bei der Fritzbox per DECT-Taste (Blinkende INFO-LED) in der Regel nach 8 Sekunden?

    Antwort:
    Die Anmeldung eines DECT-Telefones sollte innerhalb von 8 Sekunden abgeschlossen sein.

    Fazit: Ich bin gespannt auf die neue Box. Allerdings bin ich angesichts der bisherigen Berichte hier im Forum nicht sehr zuversichtlich.

     
  2. totophone

    totophone Neuer User

    Registriert seit:
    8 Nov. 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #2 totophone, 14 Nov. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 14 Nov. 2008
    Nachtrag 14.11.2008: Austauschgerät von AVM eingetroffen

    B]Produkt : FRITZ!Box Fon WLAN 7270 von AVM ersetzt
    Betriebssystem : Windows XP
    Seriennummer : W463.304.00.060.010
    Weiterhin verwendeten DECT-Telefone:
    Philips CD135,Siemens Gigaset A120[/b]

    Erster Eindruck:

    -Ersteinrichtung wie bisher schnell erledigt
    -DECT Anmeldung nicht erst nach unzähligen Versuchen, sondern beim ersten mal.
    -Bisher kein "Kernel panic - not syncing: ar7wdt_hw_reboot: watchdog expired " in der Support.txt
    -Pagingruf geht nachwievor nicht
    -INFO-LED blinkt bisher nach dem Drücken der DECT-Taste immer nach ca. 8 Sekunden.
    -Als Laie fällt mir auf, das die Bootloaderversion abweicht: alte bootloaderVersion 1.455 - neue bootloaderVersion 1.544

    Keine Ahnung ob die Zicken damit zusammenhängen könnten. Ich hatte nach dem Kauf gleich auf die aktuelle Firmware geflasht. Wird der Bootloader nicht mit akualisiert? Und wenn nicht.....kann ein älterer Bootloader ggf. beim Flasch Dinge verschlimmbessern?

    Ich habe mal die Support.txt's angefügt. Vielleicht wird ja ein alter AVM-Hase daraus schlau.
     

    Anhänge:

  3. zac_Df1

    zac_Df1 Mitglied

    Registriert seit:
    15 Dez. 2004
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,
    ich habe auch die bootloaderVersion 1.455 (16 mb-Version = HWR 139) und bekomme - egal was ich mache - kein DECT Telefon angeschlossen. Weder ein MT-C (gestern gekauft) noch ein Siemens Gigaset. Ich bekomme gleich den Wolf. :mad:
    Hat jemand nen Tip, sprich gibt es was, was man tun muß, was tricky ist/nicht straight-forward ist, aber dennoch die 7270 dazu bringt das Telefon zu aktzeptieren ?
    Danke im voraus.
    Beste Grüße
    ;-)
     
  4. zac_Df1

    zac_Df1 Mitglied

    Registriert seit:
    15 Dez. 2004
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #4 zac_Df1, 17 Nov. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 17 Nov. 2008
    Kurzer Update: Bin mit AVM in Kontakt und habe gerade mit erfahrenem Techniker telefoniert. Man hat mir empfohlen die Laborversion 54.04.63-12946 aufzuspielen. Diese Version sei schon sehr stabil und die aktuelle Firmware können zu meinem Problem führen. Warum aber alle anderen 7270 mit der aktuellen Firmware das Problem nicht haben, konnte er mir nicht beantworten.
    Bin grad unterwegs und kann das mit dem DECT daher nicht testen.
    Werde hier weiter aktualisieren.
    :rolleyes::mad:;)
    PS Ich habe auch darum gebeten, nach all der Zeit, die ich bereits investiert habe, mir einfach eine neue Box zu senden. Das würde aber jetzt noch nicht über AVM gehen, sondern nur über den Händler, in diesem Fall 1und1. AVM tausche erst dann aus, wenn nachgewiesen sei, daß es sich um eine Defekt der Hardware handelt. Sorry, alleine die Tatsache, daß die Box mit der aktuellen Firmware nicht geht (an nem AVM und Siemens Telefon) reicht für mich aus. Na ja, ich teste heut abend und dann ist für mich aber Ende mit meiner Geduld.
     
  5. totophone

    totophone Neuer User

    Registriert seit:
    8 Nov. 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @zac_DF1
    Der Trick ist...oft genug probieren. Andere DECT-Station in der nähe ausschalten....kann aber auch nur einbildung sein. Bei der neuen waren meine anderen DECT's von Panasonic egal....und bis auf den PAGINGRUf , der immer noch nicht geht...läuft die box rund. (siehe oben)

    Noch ein Trick...den Support von AVM hartnäckig per Mail anschrieben und FALL schildern. Als ich anrief erzählte man mir alles mögliche. z.B. INFO_LED blinkt nicht immer nach 8 sekunden und es sei normal, dass man viele versuche braucht.naja...ein paar mails mit support.txt's als anhang später hat AVM mir doch eine Box zugesandt.

    Also DECT-Anmeldung über WEB durchführen. Egal ob mit Erfolg oder nicht unter http://fritz.box/html/support.html die Support.txt downloaden. Das gleiche nochmal
    über die DECT-TASTE durchführen und dann eine Mail an den Support.

    Ich werde gleich auch ne Mail schreiben...warum der Pagingruf nicht geht...obwohl laut Support diese Funktion mit allen DECT-Telefonen funktionieren sollte.

    PS: Meine Panasonic konnte ich jetzt auch auf Anhieb anmelden. Hat bei der alten Box auch nicht funktioniert. Hoffe nur noch ...die neue Box fängt nicht doch noch an zu zicken.
     
  6. zac_Df1

    zac_Df1 Mitglied

    Registriert seit:
    15 Dez. 2004
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #6 zac_Df1, 18 Nov. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 18 Nov. 2008
    Update: Laborversion drauf, gleiches Verhalten, also Paging funzt ned (http und Taster). Ich ruf da jetzt gleich nochmals an. Hab nen Hals ohne Ende, da meine Zeit auch was wert ist... wenn ich über 1und1 austausche, habe ich die Befürchtung, wieder ne neue Box zu bekommen aber dafür mit alten Bootloader und der gleichen Charge, da die bei 1und1 so im Regal steht ...
    daher bevorzuge ich Abwicklung über AVM.

    Poste hier meine Updates :-Ö:mad:

    @totophone: Dein Posting zeigt mir, daß ich nicht der einzige bin, der dieses Problem hat.

    PS Ein Positives hat's - keine Abstürze mehr mit der 7270 wie bei meiner 7170 bei anhaltend hoher WLAN Last, siehe http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?p=1214732#post1214732

    UPDATE: Hab mit Hotline erneut telefoniert, auch aufs Forum verwiesen hier, soll jetzt ne Mail bekommen, wo ich meine Adreßdaten angeben kann, bekomm ne neue zugesandt und soll die alte bei Erhalt zurücksenden.
    Update hier den weiteren Verlauf :p:p:p
    Endlich mal was Positives, da ich heut Nacht mir echt den Wolf gemacht habe und es einfach ned funzte.
     
  7. totophone

    totophone Neuer User

    Registriert seit:
    8 Nov. 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @ zac_Df1: Hätte mich auch gewundert. Über die DECT-Funktionen wird ja hier im Forum nicht das besste berichtet. Bin mal gespannt...was der Support an konkreten INFOs zum Pagingruf hat. Schließlich wollen wir für unsere hart verdienten Euros ein Produkt, welches so funzt wie in der Produktbeschreibung beschrieben. Ist schon schlimm genug, das wir als Kunden zum Beta-Tester mutieren (nicht nur mit der Laborversion).

    Dagegen gibts nur eins: Bei Problemen mit der DECT Funktion bei der 7270: Nicht nur meckern, sondern handeln!
     
  8. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    wie schon oft nachzulesen hier im Forum: Bei Problemen mit der DECT Anmeldung Firmware 54.04.58 installieren (ist in den Labor-Fimrwares enthalten), dabei wird ein Reset auf Werkseinstellungen durchgeführt. Anschließend DECT Mobilteil anmelden, auf die gewünschte Firmware updaten (ohne Werksreset!) und restliche Konfiguration vornehmen.
     
  9. totophone

    totophone Neuer User

    Registriert seit:
    8 Nov. 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Frank!
    Gehen den alle DECT-Featueres z.B. auch Pagingruf mit der Firmware 54.04.58? Der AVM-Support hat sich dazu bisher nicht direkt geäußert....außer mir halt die Box zu tauschen.
     
  10. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    ich hab momentan die 54.04.99-12606 drauf (DSL Labor), und da geht der Paging Ruf (mit Sinus 500i). Man muss die Taste aber so ca. 0,5 - 1 Sekunde festhalten.
    Ich denke, der wird auch bei anderen Firmware-Funktionen gehen.
     
  11. zac_Df1

    zac_Df1 Mitglied

    Registriert seit:
    15 Dez. 2004
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #11 zac_Df1, 19 Nov. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 19 Nov. 2008
    Ich bin mir nicht sicher, wo das Problem zu suchen ist. Event. eine Kombination aus Hardwarerevision + Bootloader. Event. hat AVM auch leicht andere Platinen + Chip + interne Chip'programm'versionen etc. und hat dies aber nicht nach außen als neue Hardwareversion gekennzeichnet.
    Komisch ist schon, daß AVM einen Hardwareaustausch anbietet (nach einiger Kommunikation mit dem Service) ... wenn das per Software vom Kunden so einfach möglich wäre, würden die das doch bestimmt nicht machen ...
    Poste hier wieder sobald meine Austauschbox da ist und ich testen konnte.

    @frank_m24: Danke für den Hinweis zur möglichen Problemlösung. Hatte ich offensichtlich übersehen. Aber mal ganz ehrlich - bei einer nagelneuen Box sollte das doch eigentlich gehen. Wer weiß was dann noch alles nicht geht, nachdem man auf der Laborversion ist ? ;-) Also ich warte mal lieber bis ich von AVM die Austauschbox mit neuester Hardware + Bootloader bekomme.

    So long ... ;-)

    PS An der Stelle möchte ich mal außerordenlich den 1st und 2nd Level Support von AVM loben. Sehr professionell, man wird nach einem gewünschten Rückrufzeitslot gefragt etc. ... Einzig 01805 ist etwas nervig, wobei dies auf der anderen Seite auch ein bißchen die Leute davon abhält mit jeder Kleinigkeit anzurufen.
     
  12. totophone

    totophone Neuer User

    Registriert seit:
    8 Nov. 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Zusammen,

    heute hat sich AVM wegen des Pagingrufs wieder gemeldet. Ich soll mal das Ganze mit einer Laborversion versuchen. Nur der Link aus der Mail(http://www.avm.de/de/Service/Servic...u_release_candidate/fritz_box-labor-12946.ZIP) existiert nicht.

    Sollte ich stattdessen diese 54.04.63-13046 benutzen? Ist die Überhaupt stabil genug? In dem Thread liest man ja eher durchwachsene Dinge. Oder doch eine andere Laborversion? Auf Instabilitäten hab ich eigentlich keine Lust...naja...ich kann ja zurückflaschen. Hoffentlich geht alles gut.
     
  13. zac_Df1

    zac_Df1 Mitglied

    Registriert seit:
    15 Dez. 2004
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ob und wie stabil die Version ist, kann man schlecht sagen. Das müßtest Du beim Telefonat AVM fragen. Die Vorgängerlaborversion, die ich draufmachte, wurde mir als stabil beschrieben, half aber GAR NICHTS.
    Nur wollen die von AVM das von Dir vorher ausprobiert wissen, BEVOR man über einen Hardwaretausch nachdenkt.
    Zieht Dir am Besten ein Backup der Box, mach die Laborversion drauf und teste. Dann kannst Du selbst entscheiden, ob und wann Du auf die alte Version zurückgehst.
    Grüße
    ;-)
     
  14. totophone

    totophone Neuer User

    Registriert seit:
    8 Nov. 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ....naja...getauscht haben Sie ja schon einmal....noch ein tausch wäre irgendwie "witzig". Aber ich werds bald testen und werde berichten. Vielleicht morgen auch schon mt dem mt-d, welches ja zur box passt ;-).
     
  15. zac_Df1

    zac_Df1 Mitglied

    Registriert seit:
    15 Dez. 2004
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hab's erfolglos mit nem MT-C und nem Siemens Gigaset probiert ... daß die bei Dir schon mal getauscht haben, hab ich überlesen und demotiviert mich grad ziemlich :mad:
    Warte aber noch auf die Austauschbox ... vielleicht hab ich ja Glück :rock:
     
  16. totophone

    totophone Neuer User

    Registriert seit:
    8 Nov. 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Halloo Zusammen und ganz besonders mein "Mitleider" zac_Df1. ;-)

    Also mit der Laborversion 54.04.63-13046 hat es mit dem Philips CD135 nicht funktioniert. Tja.......

    Aber was soll ich sagen....mit dem MT-D, welches ich gerade angeschlossen habe, funktioniert es mit beiden Firmwareversionen. Also auch mit der aktuellen Stable (54.04.59 ).

    Hurra!!!
     
  17. zac_Df1

    zac_Df1 Mitglied

    Registriert seit:
    15 Dez. 2004
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,
    hab meine 7270 Austauschbox von 1+1 erhalten mit ner nicht ganz aktuellen Soft. Hab ohne zu testen gleich auf die Stable 54.04.67 migriert (die grad neu rauskam). Paging funzte beim 2. Test. Daß es nicht gleich beim ersten Mal gefunzt hat, kann aber auch an anderen Sachen liegen (zu lange zum Schreiben).
    Ich wollte mit meinem Posting hier noch etwas warten, bis ich erste Ergebnisse habe.

    Die alte habe ich nicht mit der neuen Stable getestet... hatte ehrlich gesagt keine Lust dazu. Wäre aber hier sicherlich für Euch interessant gewesen zu wissen...

    Funzt gut, die Integration des MT-C ist gut gelöst, inbesondere die AB Integration ins Menü des MT-C. Ich hab auch nicht mehr mit nem Gigaset getestet, nachdem das MT-C ging. Das Gigaset ist jetzt bei Ebay zu erstehen ;-)
    Meine Gutste hatte einmal das Problem, daß das MT-C meldete, daß die Basis nicht gefunden würde (Luftlinie 1m), Datum und Uhrzeit des MT-C standen auf 01.01.2000 (oder so) ... MT-C wieder aufgeladen, obwohl nicht komplett leer, und nach ca. 1h war wieder alles tutti ok.
    Ich möchte an dieser Stelle auch ausdrücklich den Service von 1+1 loben. Klar kann man sich so manches besser vorstellen, auch daß die bessere Boxen produzieren, um den Servicefall zu vermeiden.
    Aber die komplette Serviceabwicklung inkl. Telefonaten etc. war mit das beste, was ich je erlebt habe im Techniksektor.
    Beste Grüße
    ;-)
     
  18. Louie

    Louie Neuer User

    Registriert seit:
    7 Dez. 2008
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #18 Louie, 13 Dez. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 13 Dez. 2008
    Wie findet man die Bootladerversion?

    Ergänzung: Habe in der Support.txt die Version gesucht, an der Version kann es nicht liegen, ich habe die 1.544 und damit die 54.04.58 auf die Box geladen. damit klappt die Anmeldung einwandfrei. Der Pagingruf (Suchfunktion für verlegtes MT geht aber auch nicht richtig, nach einem kurzem anklingeln fällt der Ton aus und nur noch die Klingel mit blinkenden Winkeln ist auf dem Displey zu sehen.
     
  19. Louie

    Louie Neuer User

    Registriert seit:
    7 Dez. 2008
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mit der neuen Firmware 54.04.70 haben sich die Probleme bei der FB7270 erledigt. Sie kann als vollwertiger Ersatz von Fw 54.04.58 angesehen werden.
     
  20. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,676
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Asbach-uralten Thread geschlossen - wer Probleme hat, wird eh neuerer Firmware-Versionen ausprobieren, wenn sie denn vom Hersteller freigegeben sind.
    Damit hier zu!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.