.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

7270 Unterschiedliche AB Ansagen zu bestimmten Zeiten

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von therealhunter, 3 Feb. 2009.

  1. therealhunter

    therealhunter Neuer User

    Registriert seit:
    3 Feb. 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    wir haben uns eine Fritz!Box 7270 gekauft und wollen mit dieser Box unseren Ab ersetzen, der z.Z. auf einem extra PC läuft.
    Jetzt stellt sich nur ein Problem, wir wollen zu bestimmten Zeiten andere ansagen.
    Z.B von 8-18 soll kommen: Das alle im gspräch sind und man späte rnoch einmal anrufen soll.
    und von 18-8: Das außerhalb der Öffnungszeiten angerufen wird.
    Gibt es dafür einen Flash der so etwas managet oder kann die Box das schon von alle?
    Ansonsten konnte man ja auch mehrere Ab Texte auf die Box packen und diese dann per cron zu den bestimmten Zeiten verschieben lassen.

    Habt ihr da so pauschal schon eine Idee oder Lösung?

    Besten Dank für eure Hilfe
    MfG
    Benjamin
     
  2. Nero FX

    Nero FX Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29 Juli 2006
    Beiträge:
    1,046
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    #2 Nero FX, 8 Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 8 Feb. 2009
    @therealhunter

    lege 2 ABs an, den 2. keine Rufnummer zuweisen.
    Klingelsperre 18-8 Uhr für ein Telefon.
    Dann per Rufumleitung (wenn Klingelsperre ein) auf AB 2 verweisen.
    der 1. AB reagiert normal auf die Rufnummer, nach xx Sekunden.

    Jeweils entsprechende Ansage, fertig.
     
  3. Ecki-No1

    Ecki-No1 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    28 Mai 2006
    Beiträge:
    6,280
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    selbständiger PC-Techniker
    Ort:
    im geilen Süden (48.04°N 11.52°O)
    Da evtl. auch andere Nutzer zeitabhängige ABs nutzen möchten, kann das AVM nicht in einer der nächsten FW (auch für die 7170) einfacher realisieren? Kann ja so schwer nicht sein.
     
  4. therealhunter

    therealhunter Neuer User

    Registriert seit:
    3 Feb. 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @ Nero FX

    Vielen Dank für deine Info
    habe das mit den 2AB's so eingerichtet.
    Aber wie kann ich die Klingelsperre einrichten über eine Uhrzeit,
    Dass dann automatisch der 2te aktiviert wird?
     
  5. telocho

    telocho Mitglied

    Registriert seit:
    21 Jan. 2006
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Aalten, Niederlande
    Geht das auch men man jetzt mehrere nummern hatt z.B. für Privat (ohne Klingelsperre) und ein Geschäfliches, der Letzte dan mit Ansage "Wird sind geschlossen..." von 18-08 u), die aber alle auf der gleiche S0 Fon (ISDN) gehen?
     
  6. sz54

    sz54 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2006
    Beiträge:
    3,164
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    ziemlich in der Mitte
    gar nicht, aktiviert sind immer beide AB. Aber AB1 erhält die Anrufe zu der Zeit ohne Klingelsperre, während AB2 die Anrufe während der Klingelsperre aufzeichnet.
     
  7. therealhunter

    therealhunter Neuer User

    Registriert seit:
    3 Feb. 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe aber noch nirgends eine zeitgesteuerte klingelsperre gefunden
    vielleicht bin ich auch nur irgendwie blind
     
  8. sz54

    sz54 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2006
    Beiträge:
    3,164
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    ziemlich in der Mitte
    --> Einstellungen --> erweiterte Einstellungen --> Nachtschaltung --> Klingelsperre aktivieren
     
  9. mnemonic123

    mnemonic123 Guest

    Das mit der Nachtsperre ist schön und gut. Aber wie stel lich das ein, wenn ich eine Telefonnummer immer durchlassen möchte?

    Und wie geht das wenn ich z.B. Dienstag von 12.00-14.00 und Donnerstag von 12.00-14.00 Anrufe auf einer Kundenhotline durchlassen möchte und ansonsten ein Ab rangehen soll? Die Zeiteinstellungsmöglichkeiten in der Nachtschaltung sind dafür ja nicht ausreichend.

    Vielen Dank schonmal!
     
  10. 3949354

    3949354 Guest

    Hallo,
    Habe es nicht getestet, aber gibt es da nicht VIP-Einstellungen im Telefonbuch der FritzBox?
     
  11. mnemonic123

    mnemonic123 Guest

    Ich meinte mit "der einen telefonnummer immer durch lassen" meine eigene msn. also wenn jemand eine bestimmte von mir anruft, dass das immer auf einem telefon von mir klingelt. egal von wo aus angerufen wird.
     
  12. sz54

    sz54 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2006
    Beiträge:
    3,164
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    ziemlich in der Mitte
    #12 sz54, 7 Juli 2010
    Zuletzt bearbeitet: 7 Juli 2010
    Nummern von Anrufern, die im Telefonbuch der Fritzbox den VIP-Status erhalten, werden bei einer Klingelsperre durchgelassen.
    nunmehr hinfällig!
    Klingelsperren lassen sich auch für die an der Fritzbox angeschlossenen Nebenstellen separat einrichten. Du musst also Deine Geräten die Rufnummern geschickt zuordnen.
     
  13. mnemonic123

    mnemonic123 Guest

    das ist mir bewusst, aber das löst nicht mein problem. ich weiß ja vorher nicht wer mich anrufen wird.
     
  14. 3949354

    3949354 Guest

    Hmmm, ich fürchte, dass Dein Vorhaben nicht möglich sein wird.
     
  15. sz54

    sz54 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2006
    Beiträge:
    3,164
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    ziemlich in der Mitte
    was denn jetzt genau!?
    wenn die Rufsperren in der Nebenstelle eingerichtet werden, kannst Du bei richtiger Zuordnung der eigenen MSN erreichen, dass eingehende Rufe auf eine Deiner MSN von den Rufsperren nicht berührt sind.
    Zu Deiner anderen Frage:
    Anrufe an MSN1 sollen z.B. Di und Do 12 - 14 Uhr auf AB gehen.
    Wenn es Dich nicht stört, dass dann zwei analoge Nebenstellen belegt sind (frei wäre noch DECT und S0):
    - Nebenstelle 1 auf MSN1 einrichten; Klingelsperre auf Di 12 - 14 Uhr
    - Nebenstelle 2 auf MSN1 einrichten; Klingelsperre auf Do 12 - 14 Uhr
    - Rufumleitung einrichten für Anrufe auf Nebenstelle 1 sofort bei Klingelsperre auf internen AB
    - für Nebenstelle2 entsprechend.

    PS. Die Benützung der Shift-Taste erleichtert uns das Lesen.
     
  16. mnemonic123

    mnemonic123 Guest

    ich kann die rufumleitung nicht auf "wenn klingelsperre ein" stellen. wurde das entfernt? habe nur zur auswahl:

    sofort
    verzögert
    verzögert lang
    bei besetzt
    parallelruf

    die firmware auf meiner 7270: 54.04.80

    vielen dank für antwort!!!

    ah aufm analogen anschluss FON1, FON2 ist die rufumleitung möglich!!!
    hat sich also erledigt.

    was ist den dieses shieft!?
     
  17. weus-oIP

    weus-oIP Neuer User

    Registriert seit:
    13 Okt. 2008
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das Thema interessiert mich auch. Die Lösung von Nero FX ist zwar clever, jedoch vermute ich, dass das normale Telefon dann nicht mehr mitklingelt, wenn Nachtschaltung ist.
    Man müsste also ein zweites (für die Nacht) anlegen und auf den Schreibtisch stellen. Muss natürlich nicht, aber wenn ich im Büro bin, dann gehe ich meist auch an das Telefon, auch wenn es schon nach 18:00 Uhr oder Wochenende ist. Die Möglichkeit will ich mir nicht verbauen.
    Oder geht das auch so, dass man mit dem einen Telefon auskommt und die anderen Anschlüsse weiterhin für Fax usw. frei hat?

    Am besten fände ich auch ne Lösung die wie ein Cron_Job funktioniert, so dass man angeben kann (Mo-Fr. 8-18 Uhr Ansage1 sonst Ansage2)
     
  18. jbraunm

    jbraunm Neuer User

    Registriert seit:
    31 März 2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Diese Funktion kenne ich aus den Gigaset-Telefonen, da ist das optimal. Prinzipiell müsste das ja auch einfach gehen.

    Denkbar wäre (als Firmware-programmiertechnischer Laie):
    • Nachricht aufsprechen
    • testen, wo die Nachricht liegt
    • Aufnahme dort umbenennen
    • Zweite Ansage erstellen
    • umbenennen
    • (ggf. mehrmals wiederholen)
    • Cron-Job, der Umbenennung je nach Tageszeit ändert

    Problematisch wird dann wohl eher der Speicherplatz für die Ansagen.
    Bin mal gespannt, was sich hier tut, von der Community oder seitens AVM.

    Gruß
    jbraunm