.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

7270-Upgrade von 54.04.63-12365 auf 12461 geht nicht

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade" wurde erstellt von gnitz, 15 Okt. 2008.

  1. gnitz

    gnitz Neuer User

    Registriert seit:
    8 Dez. 2004
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    habe jetzt mehrfach versucht meine Fritz!Box 7270 von der Labor-Version 54.04.63-12365 auf die momentan neuste Labor-Version 54.04.63-12461 zu aktualisieren, aber leider ohne Erfolg. Nach dem Neustart meldet sich immer noch die 12365 ?
    Habe auch den komischen Effekt, dass alle meine DECT-Telefone "neue Nachrichten" sagen, obwohl auf dem AB keine Nachrichten vorhanden sind und auch laut Anruferliste keine neuen Anrufe da sind. Was mache ich falsch, bzw hat sonst jemand die gleichen Probleme?

    Gurß,

    gnitz
     
  2. oldmen

    oldmen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juni 2008
    Beiträge:
    1,762
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Sachsen, wo die schönsten Mädchen wachsen
    Hallo,
    habe auch von der letzten Labor direkt geupdatet, keine Probleme.

    Bei der 7170 hatte ich mal sowas ähnliches, da hatte sich beim Update immer die Box aufgehangen und danach war immer noch die alte FW drauf. Damals wollte ich das Update über VPN einspielen, was aber nicht geht. Per Fernwartung hat es dann geklappt.

    btt. Wie wolltest Du updaten? Direkt von der Box aus oder erst downloaden?
    Gibt es irgendwelche Fehlermeldungen?
     
  3. Verpeiler

    Verpeiler Mitglied

    Registriert seit:
    20 Okt. 2004
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Besteht hier eventuell ein Zusammenhang zu dem Fix in der aktuellen Labor Version der 7170 (29.04.63-12537)?

    * USB: Problem beim Firmwareupdate mit angeschlossenen USB-Geräten beseitigt
     
  4. sz54

    sz54 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2006
    Beiträge:
    3,164
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    ziemlich in der Mitte
    update ging bei mir auch nicht. Erst nach Entfernen der USB-Geräte und Zurücksetzen auf Werkseinstellungen liess sich die 12461 einspielen. Statt Startcode und allen Neueinrichtungen habe ich dann die Sicherung der Konfiguration wieder eingelesen.
     
  5. gnitz

    gnitz Neuer User

    Registriert seit:
    8 Dez. 2004
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @oldmen:
    Online-update sagt bei mir "die Firmware ist aktuell". Daher war ich der Meinung, dass die Labor-Versionen nicht per online-update angeboten werden. Ich hatte das Update vorher runtergeladen und dann über Firmware-Datei versucht.
    Meldungen kamen keine - die Box war einfach für eine Zeit nicht erreichbar, hat neu gebootet, dann aber wieder mit der vorigen Version.

    @Verpeiller: na, dann bin ich ja mal gespannt, wann es für die 7270 eine 125xx-Version gibt. Bisher ist da noch nichts bei avm.

    Werde mal versuchen ohne angeschlossene USB-Platte ein update durchzuführen.
     
  6. gnitz

    gnitz Neuer User

    Registriert seit:
    8 Dez. 2004
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hey, mal wieder eine Beweis für die SUUUPER-Leistung in diesem Forum!!!

    Besten Dank, es hat mit dem Firmware-Update geklappt. Habe einfach nur den
    USB-Speicher deaktiviert und abgezogen und schon hat das Update funktioniert.

    Jetzt hat sich auch die Funktionalität meiner Siemens-Telefone erweitert: das Brief-Symbol funktioniert nun -> es führt jetzt in das Fritz!Box-Menü, aus dem man auch 'entgangene Anrufe' auswählen kann, und siehe da, das war der Grund für das dauerhafte Anzeigen von "...neue Nachrichten".

    Noch was ist mir aufgefallen: Jetzt wird der Name des Telefons, den ich in der Fritz!Box angegeben habe auf dem Telefon-Display im Grundzustand angezeigt (aber den hatte ich ja wie oben erwähnt schon länger nicht mehr, vielleicht ging das auch schon in der 12365)

    Gute Nacht,
    gnitz