7390 CPU Aulastung 100%

sandiman

Neuer User
Mitglied seit
15 Jun 2007
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo!
Lange Zeit hatte ich keine Probleme mit meinen verschiedenen Fritzen, doch seit einer Woche ists wie verhext...

Generell hab ich seit einer Woche Probleme mit meinem Netzwerk, welche wohl auf die hohe Auslastung der CPU zurückzuführen sind...
Die Auslastung ist durch die Bank bei 100%, wenn alle Teilnehmer angeschlossen sind. Wenn den Switch hinter der Fritzbox abstecke, geht die Auslastung drastisch nach unten, blöderweise fehlt mir halt der Großteil von meinem Netzwerk =)

Nutze bereits seit Jahren eine 7390, aktuell mit FritzOS 06.85, kein freetz.
Fritzbox wird als Router hinter einem anderen Router verwendet, mit eigenem IP-Adressbereich.

Nachdem ich jetzt schon eine Weile rumgoogle, hab ich mir mal die Support-Daten runtergeladen, folgendes zur CPU:
Code:
  PID  PPID USER     STAT   VSZ %VSZ CPU %CPU COMMAND
  794     1 root     R     5552  5.1   0 75.0 multid
 1850  1658 root     R     1308  1.2   0 18.7 top -b -n1
  631     1 root     S     9256  8.6   0  6.2 /usr/bin/vdsld ats
  782     1 root     S    20356 19.0   0  0.0 ctlmgr
 1088     1 root     S     9436  8.8   0  0.0 /usr/bin/aha
  957     1 root     S     8888  8.3   0  0.0 telefon a127.0.0.1
  788     1 root     S     8728  8.1   0  0.0 upnpd
  988     1 root     S <   8328  7.7   0  0.0 voipd
 1021     1 root     S     7124  6.6   0  0.0 feedd
  970   957 root     S     6756  6.3   0  0.0 dect_manager
 1260     1 root     S     6528  6.1   0  0.0 wland -B
  924     1 root     S     5512  5.1   0  0.0 dsld -i -n
  946     1 root     S     4860  4.5   0  0.0 pbd
  634     1 root     S     4500  4.2   0  0.0 /usr/sbin/dsl_monitor -d
  898     1 root     S     4160  3.8   0  0.0 usermand
  861     1 root     S     4100  3.8   0  0.0 upnpdevd
  775     1 root     S     4052  3.7   0  0.0 l2tpv3d
  905     1 root     S     4028  3.7   0  0.0 contfiltd
 1030     1 root     S     3908  3.6   0  0.0 audiod
  857     1 root     S     3632  3.3   0  0.0 pcpd
  456     1 root     S     3308  3.0   0  0.0 avmipcd
  460     1 root     S     2512  2.3   0  0.0 /bin/configd
 1023     1 root     S     2456  2.2   0  0.0 pictured -Dpicserver -Dhandheld -Dsequence -Dpicdb -Djpegconvert
 1110     1 root     S     2288  2.1   0  0.0 /usr/bin/boxnotifyd
 1348   794 root     S     1676  1.5   0  0.0 /sbin/chronyd -n -f /var/tmp/chrony.conf
 1340     1 root     S     1536  1.4   0  0.0 wpa_supplicant -B -g /var/run/wpa_supplicant/global -D athr
 1337     1 root     S     1500  1.4   0  0.0 hostapd -B -g /var/run/hostapd/global
 1658  1657 root     S     1316  1.2   0  0.0 {supportdata} /bin/sh /bin/supportdata
 1657   782 root     S     1312  1.2   0  0.0 sh -c /bin/supportdata
    1     0 root     S     1308  1.2   0  0.0 init
 1136     1 root     S     1308  1.2   0  0.0 init
 1035     1 root     S     1308  1.2   0  0.0 /usr/sbin/inetd
  349     1 root     S     1304  1.2   0  0.0 tail -f /nohup.out
  339     1 root     S <   1272  1.1   0  0.0 /sbin/udevd --daemon
 1216   339 root     S <   1272  1.1   0  0.0 /sbin/udevd --daemon
 1220   339 root     S <   1272  1.1   0  0.0 /sbin/udevd --daemon
 1119     1 root     S     1176  1.1   0  0.0 /bin/run_clock -c /dev/tffs -d
    3     2 root     SW<      0  0.0   0  0.0 [ksoftirqd/0]
    8     2 root     SW<      0  0.0   0  0.0 [CPMAC workqueue]
   24     2 root     SW<      0  0.0   0  0.0 [mtdblockd]
  265     2 root     RW<      0  0.0   0  0.0 [avm_dect_thread]
   11     2 root     SW       0  0.0   0  0.0 [pdflush]
  244     2 root     SW<      0  0.0   0  0.0 [yaffs-bg-1]
   12     2 root     SW<      0  0.0   0  0.0 [kswapd0]
 1244     2 root     SW<      0  0.0   0  0.0 [loop2]
    5     2 root     SW<      0  0.0   0  0.0 [events/0]
  261     2 root     SW<      0  0.0   0  0.0 [pcmlink_ctrl/0]
  366     2 root     SW<      0  0.0   0  0.0 [khubd]
   28     2 root     SW<      0  0.0   0  0.0 [l2tp]
    7     2 root     SW<      0  0.0   0  0.0 [async/mgr]
    2     0 root     SW<      0  0.0   0  0.0 [kthreadd]
 1016     2 root     SW<      0  0.0   0  0.0 [avmcsrpc]
   29     2 root     SW       0  0.0   0  0.0 [tffsd_mtd_0]
    6     2 root     SW<      0  0.0   0  0.0 [khelper]
   23     2 root     SW<      0  0.0   0  0.0 [pm_info]
    4     2 root     SW<      0  0.0   0  0.0 [watchdog/0]
    9     2 root     SW<      0  0.0   0  0.0 [kblockd/0]
 1223     2 root     SW<      0  0.0   0  0.0 [loop0]
 1232     2 root     SW<      0  0.0   0  0.0 [loop1]
   13     2 root     SW<      0  0.0   0  0.0 [aio/0]
   27     2 root     SW<      0  0.0   0  0.0 [rpciod/0]
  258     2 root     SW       0  0.0   0  0.0 [pdflush]
  260     2 root     SW<      0  0.0   0  0.0 [capi_pipew/0]
  108     2 root     SW<      0  0.0   0  0.0 [cleanup_timer_f]
  262     2 root     SW<      0  0.0   0  0.0 [capitransp]
   14     2 root     SW<      0  0.0   0  0.0 [nfsiod]
   22     2 root     SWN      0  0.0   0  0.0 [avm_debugd]
Wie kann ich denn nun herausfinden, welche(r) Teilnehmer das Problem verursacht?
Habe das Ganze bereits mit einer anderen 7390 FB getestet, zu meinem Entsetzen mit dem selben Ergebnis!

Kann gerne weiteren Daten liefern, wenn das weiterhilft =)
Ich geh inzwischen resigniert ins Bett!
 

devdev

Neuer User
Mitglied seit
17 Jan 2013
Beiträge
191
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Alle Teilnehmer am Switch hinter der Fritzbox abstecken und dann langsam einzeln wieder hinzufügen. Dabei die CPU-Auslastung der Fritzbox beobachten. Ich glaub es gab mal eine alte Netzwerker-Regel, dass man nicht beliebig viele (einfache/Layer 2) Switche hintereinander hängen darf, weil die dann entstehenden ARP-Anfragen das Netzwerkwerk auslasten.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,046
Beiträge
2,018,215
Mitglieder
349,337
Neuestes Mitglied
thsem