7590: Branding persistent ändern

k4y0z

Neuer User
Mitglied seit
26 Dez 2008
Beiträge
40
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Bei der 7590 sind bestimmte environment-variablen, wie zum Beispiel das Branding fest im Urlader verdrahtet.
Ich habe mal ein kleines Tool geschrieben um die Werte im Urlader entsprechend zu modifizieren.

Getestet habe ich das bisher nur mit bootloaderVersion: 1.3578, es sollte aber grundsätzlich auch mit anderen Versionen funktionieren.

Da hierfür der Urlader (bzw zumindest der Config-Bereich) überschrieben werden muss, ist das ganze mit einem gewissen Risiko verbunden.
Ich übernehme keine Verantwortung für daraus resultierende Briefbeschwerer und werde hier auch nicht beschreiben, wie der Urlader überschrieben werden kann.
Das ganze ist also erstmal vor Allem an diejenigen gerichtet, die wissen was sie tun.
Andere Methoden das Branding zu ändern, welche keine Modifikation des Urladers benötigen sind für alle anderen zu Bevorzugen!


Das Tool kann Werte im Config-Bereich ändern, löschen oder hinzufügen.
Wird ein Wert gelöscht, kann dieser anschließend über die herkömmlichen Methoden beliebig geändert werden, allerdings steht dann auch kein Standard-Wert mehr zur Verfügung, welcher bei einem Werksreset bzw gelöschter TFFS-Partition gesetzt werden könnte, wie das System darauf reagiert habe ich nicht im Einzelfall getestet.

Werden bestimmte Werte hinzugefügt oder geändert, kann anschließend ein Werksreset nötig sein, weil sich dadurch das Passwort für die Entschlüsselung der Konfiguration ändern kann.

Das Tool hat auch eine Option um einen CWMP-Account anzulegen, falls keiner existiert (wie beispielsweise bei "1und1" gebrandeten Boxen).
Wird diese Option verwendet, müssen anschließend die Einstellungen aus oben genanntem Grund zurückgesetzt werden.

Hier mal ein Beispiel für eine 1und1-Box:

Code:
$ ./urlader-env.py -i urlader.img -o urlader-new.img -v firmware_version=avm --cwmp     
Found bootloaderVersion: 1.3578
Urlader verified successfully (0x463c1d35)
Config verified successfully (0x73d5c27c)
================================================================================
Found bootloaderVersion: 1.3578
Urlader verified successfully (0x463c1d35)
Config verified successfully (0x73d5c27c)
================================================================================
both urladers are valid
both configs are valid
================================================================================
DECT
WLAN_ZIP
WLAN2_ZIP
================================================================================
Found EVA config version 3
================================================================================
maca                      44:4E:6D:XX:XX:X8
macb                      44:4E:6D:XX:XX:X9
macwlan                   44:4E:6D:XX:XX:XA
macwlan2                  44:4E:6D:XX:XX:XB
macdsl                    44:4E:6D:XX:XX:X5
usb_board_mac             44:4E:6D:XX:XX:X6
usb_rndis_mac             44:4E:6D:XX:XX:X7
HWRevision                226
HWSubRevision             4
ProductID                 Fritz_Box_HW226
SerialNumber              K052XXXXXXXXXXX
annex                     B
usb_device_id             0x0000
usb_device_name           USB DSL Device
usb_revision_id           0x0000
usb_manufacturer_name     AVM
firmware_version          1und1
wlan_key                  12345678901234567890
wlan_ssid                 FRITZ!Box#7590#AB
webgui_pass               xxxxYYYY
================================================================================
Updating "firmware_version" (old: "1und1" new: "avm")
Adding CWMP-Account: "00040E-444E6DXXXXX8" (cc6dqezyWOYH)
Eine anschließende Prüfung:
Code:
$ ./urlader-env.py -i urlader-new.img
Found bootloaderVersion: 1.3578
Urlader verified successfully (0x463c1d35)
Config verified successfully (0x7ea6d00a)
================================================================================
Found bootloaderVersion: 1.3578
Urlader verified successfully (0x463c1d35)
Config verified successfully (0x7ea6d00a)
================================================================================
both urladers are valid
both configs are valid
================================================================================
DECT
WLAN_ZIP
WLAN2_ZIP
================================================================================
Found EVA config version 3
================================================================================
maca                      44:4E:6D:XX:XX:X8
macb                      44:4E:6D:XX:XX:X9
macwlan                   44:4E:6D:XX:XX:XA
macwlan2                  44:4E:6D:XX:XX:XB
macdsl                    44:4E:6D:XX:XX:X5
usb_board_mac             44:4E:6D:XX:XX:X6
usb_rndis_mac             44:4E:6D:XX:XX:X7
HWRevision                226
HWSubRevision             4
ProductID                 Fritz_Box_HW226
SerialNumber              K052XXXXXXXXXXX
annex                     B
usb_device_id             0x0000
usb_device_name           USB DSL Device
usb_revision_id           0x0000
usb_manufacturer_name     AVM
firmware_version          avm
wlan_key                  12345678901234567890
wlan_ssid                 FRITZ!Box#7590#AB
webgui_pass               xxxxYYYY
tr069_serial              00040E-444E6DXXXXX8
tr069_passphrase          cc6dqezyWOYH
================================================================================
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Insti

Insti

Mitglied
Mitglied seit
19 Aug 2016
Beiträge
459
Punkte für Reaktionen
44
Punkte
28
Hi,
finde solche Tools klasse.
Kannst du bitte noch schreiben wie du den Bootloader als urlader.img erstellt hast und wie du den geänderten zurückgeschrieben hast?
 

k4y0z

Neuer User
Mitglied seit
26 Dez 2008
Beiträge
40
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
8
Eigentlich wollte ich das absichtlich nicht detailiert beschreiben.
Das urlader.img ist ein kompletter Dump der entsprechenden Partition (dd)