7962 an Fritzbox 7390 erkennt Hangup nicht

skargil

Neuer User
Mitglied seit
16 Sep 2011
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo liebe Gemeinde,

dank (hauptsächlich) Eures Forums, habe ich es geschafft ein 7962 an einer Fritzbox 7390 als SIP Phone anzumelden.

Als Leitung nach draussen wird eine ISDN Leitung verwendet.
Codec ist nun G.722.

Telefonieren funktioniert inbound und outbound.

Einziges Problem: Wenn jemand anruft, ich den Call nicht annehme und der Anrufer auflegt, dann klingelt das 7962 ewig weiter.

Ich hatte den Codec im Verdacht und habe versuchsweise auf G711-alaw umgestellt - ohne Erfolg.

Irgendwelche Ideen für dieses Problem?

Vielen Dank schonmal für alle Hilfe!

Gruß, Markus
 

chaos2000

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Aug 2004
Beiträge
2,028
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Firmware issue, aktuelle firmware isntallieren.
Warum verwendest du g722 wenn du über isdn telefonierst?
 

skargil

Neuer User
Mitglied seit
16 Sep 2011
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Chaos,

Firmware der Fritzbox ist die 84.05.05 und das Telefon hat die 42.9-2-1 also auf beiden Geräten (wenn ich mich nicht irre) die aktuellste Firmware.

Und G.722 wollte ich wegen der höheren Bandbreite (50Hz-7000Hz gegen 300Hz-3400Hz bei G.711) nutzen.
Da ich meistens in verschiedene Firmennetze telefoniere, dort G.722 unterstützt wird und ISDN die 64k wohl durchleiten sollte, hatte ich mir eine bessere Sprachqualität erhofft.

Gruß, Markus
 

chaos2000

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 Aug 2004
Beiträge
2,028
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
mit isdn hast du aber eh nur alaw, also nur unnötiges transcoding ohne qualitätsverbesserung.
zu dem nachklingeln gab es schon einen ähnlichen thread: http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=234136
Ich würde also erst mal mit der firmware spielen.
 

Zurzeit aktive Besucher

Keine Mitglieder online.
3CX

Statistik des Forums

Themen
235,914
Beiträge
2,067,827
Mitglieder
356,957
Neuestes Mitglied
IBimsShweit