.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

802D/Kein Verbindungsaufbau möglich ??

Dieses Thema im Forum "AVM-Software" wurde erstellt von nobby99, 12 Feb. 2009.

  1. nobby99

    nobby99 Neuer User

    Registriert seit:
    12 Feb. 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Alpenrand
    #1 nobby99, 12 Feb. 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12 Feb. 2009
    Hallo,
    ich versuche seit Stunden die Fritz!Fax-Software 3.06.44 für Windows-Benutzer mit eingeschränkten Rechten zum Laufen zu bringen. Lt. Beschreibung von AVM sollte das auch funktionieren.
    Aus meinem Administrator-Account heraus kann ich alles anfaxen (Analogfax, ISDN-Fax und Internetfax), aber aus den Account meiner Kollegin (Nicht-Admin) erhält man die Meldung:"802D/Kein Verbindungsaufbau möglich". :mad:
    Das Ganze hat aber vor dem 01. Februar diesen Jahres einwandfrei funktioniert. Eine Änderung der Fritz!-Box-Konfig wurde nicht vorgenommen.
    Da meine Kollegin wie gesagt keine Adminrechte hat, kann sie an den Einstellungen der FF-Software nichts verändern.

    Ich habe den ganzen Nachmittag damit verbracht, die hier im Forum nach Lösungen zu suchen und die bereits vorgeschlagenen überprüft bzw. ausprobiert.
    Leider ohne Erfolg. :noidea:

    Habe ich einen Artikel übersehen?
    WER KANN MIR HELFEN ??

    Der Fax-Empfang wird in unserem Büro über Mailversand geregelt und funktioniert einwandfrei.

    Ich habe auch schon versucht, die neue Version 3.07.04 zu installieren, aber diese läuft nicht bis zu Ende durch. Im Taskmanager wurde angezeigt, dass keine Rückmeldung erfolgt. Bevor Rückfragen auftauchen:
    JA, ich habe in der Firewall die Ausnahme hinzugefügt, Port 5031 für die Protokolle TCP und UDP öffnet; und zwar jeweils.

     
  2. Pikachu

    Pikachu Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Nov. 2006
    Beiträge:
    2,365
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Land des Frankenweins
    Hallo,

    Willkommen, aber wenn du noch so Fett bist die schrift
    wird sich dadurch auch nicht besser Lesen lassen ohne Brille?! :cool: :confused:

    Was hat sich seid 1.2 geändert?
    Was für ein BS 32/64 Bit ?

    Ist im Netz was geändert worden, andere IP?
    Ist der Telefonanschluss verändert worden?
    Ist in der Fritte noch die Capi Aktiviert #96*3* ?

    Weiteres hier

    Mach bitte hiervon: CapiTest
    mal einen ScreenShot und stelle ihn hier als Anhang [​IMG] rein.

    und Pikachu (mit Reg)

    Gruß Erwin
     
  3. nobby99

    nobby99 Neuer User

    Registriert seit:
    12 Feb. 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Alpenrand
    Hallo Erwin,

    Schrift besser? Ich denke schon.

    Dein CapiTest läuft nicht, weil Capi2032.dll nicht gefunden wird.
    BS: XP Prof. 32 bit
    Keine andere IP als vorher
    Telefonanschluß: ISDN mit gleichen Nummer, seit Anfang Juni 2008 sind wir in diesen neuen Räumen
    woran sehe ich, ob in der FB Capi ak- bzw. deaktiviert ist?

    Gruß
    Nobby
     
  4. Pikachu

    Pikachu Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Nov. 2006
    Beiträge:
    2,365
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Land des Frankenweins
    Das liegt daran weil die capi2032.dll wohl nicht öffentlich ist,
    schau mal in den Fritz Programm Ordner wenn dort die capi2032.dll
    vorhanden ist dann verschiebe sie in den Windows/System32 Ordner,
    so dass alle Benutzer darauf zugreifen können.

    Das kannst du mit dem FBeditor Testen hier.

    Frage welche Fritz!Box mit welcher Firmware.

    Benutze mal die hier Angehängte Reg Datei: FB_F4B_XP32_IP_1921681781.reg
    und Führe sie mal aus.

    Ändere aber vorher den Eintrag hier:
    "FoundFritzboxes"="192.168.178.1"
    da sollte deine IP Adresse deiner Fritz.box stehen.

    Ändere aber vorher den Eintrag hier:
    "CapiController"=dword:00000001
    da sollte deine Nummer des verwendeten Controllers stehen.

    ISDN -> "CapiController"=dword:ffffffff
    Analog -> "CapiController"=dword:fffffffe
    Internet -> "CapiController"=dword:fffffffd

    Gruß Erwin
     

    Anhänge:

  5. nobby99

    nobby99 Neuer User

    Registriert seit:
    12 Feb. 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Alpenrand
    Hallo Erwin,

    die capi2032.dll befindet sich im SYSTEM32-Ordner, leider keinen Erfolg. :(

    Das Egebnis Deines Capi-Tests 004 steht im Anhang

    Wenn ich Deine REG-Datei ausführe (meine Modifikationen habe ich bereits eingefügt), wie kann ich das retour biegen, falls diese Datei nicht zum gewünschten Erfolg führt ??

    Gruß
    Norbert
     

    Anhänge:

  6. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    du mußt den Reg-File schon an deinen Gegebenheiten anpassen, den kannst du nicht einfach so Zusammenführen!

    BtW, die IP-Adressen 192.191.190.xxx stimmen? :confused:

    Ach und noch was würde mich interessieren, du hast nicht (rein zufällig natürlich) XP-Home wo du FritzFax betreiben willst?
     
  7. nobby99

    nobby99 Neuer User

    Registriert seit:
    12 Feb. 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Alpenrand
    Hi doc,

    der IP-Stamm wurde von mir geändert und funktioniert.
    (Wurde gemacht wegen VPN)

    Auf einem Rechner habe ich XP Home, an dem anderen XP Prof.; beide mit SP3.

    Eine Bitte:
    wie Du unschwer erkennen kannst, bin ich neu hier.
    Was bedeutet BtW ? "Bitte wiederholen" ??

    Servus
    Norbert
     
  8. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Bei Home installiere FritzFax mal im abgesicherten Modus als Administrator.
    Mach ich, guckst du hier... :mrgreen:
     
  9. nobby99

    nobby99 Neuer User

    Registriert seit:
    12 Feb. 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Alpenrand
    thx ;) für Deine Tipps.
    Auch die mit der Signatur?
    Habe ich etwas vergessen aufzulisten?

    Was mache ich an XP-Prof.-Rechner?
    Auch im abgesicherten Modus installieren?
    Muß ich dann vorher alles deinstalleren?? :confused:

    n.
     
  10. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    nee, Sig ist ausreichend! :)

    Bei XP-Prof kannst du den Administrator direkt erreichen, ergo kein Problem.
    Und ja, du solltest nach der Anleitung aus dem Sammelthread alles noch mal sauber deinstallieren, bzw hol dir dazu das Tool "Revo Uninstaller". das entfernt auch alle Reg und Ordner-Einträge. ;)
     
  11. nobby99

    nobby99 Neuer User

    Registriert seit:
    12 Feb. 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Alpenrand
    auf einem Rechner funktioniert das Faxen

    @doc456,

    habe die Fritz!Fax-Software aus deiner Sig. zu Hause auf dem Hauptrechner (XP Pro) geladen und installiert.
    Dort funktioniert nun das Faxen einwandfrei, auch von einem Benutzer (mit eingeschränkten Rechten) :D
    Ich sehe zwar bei den Einstellungen der FF-SW, Register ISDN, keine weiteren ISDN-Controller und der G3-Dienst ist angehakt und ausgegraut :noidea:,
    aber is' mir scheißegal - Hauptsache ist, es funktioniert :)

    Allerdings funktioniert nun der FB-Monitor nicht mehr. :confused:

    Bin heute wieder im Büro und versuche, auf einem XP-Pro-Rechner die Fax-SW zu installieren. Vielleicht nutze ich auch die von dir :rolleyes:

    So long und
     
  12. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    klar, bei XP-Pro geht auch der eingeschränkte User, nur bei Home ist es oft ein Prob. ;)

    Den FBMonitor solltest du jetzt auch noch mal anpassen, schau dir mal die .ini im Verzeichnis an, oder les hier...

    BtW, die ist nicht von mir, AVM zeichnet dafür! :lach:
     
  13. nobby99

    nobby99 Neuer User

    Registriert seit:
    12 Feb. 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Alpenrand
    Hi,

    also der Link in deiner sig. ist echt (fast) Gold wert. Danke, dass du ihn eingestellt hast :groesste:

    Der XP-Pro-Rechner in Büro kann nun aus allen Benutzern heraus faxen :D
    Mann spart das Papier ;)

    Gehe später, wenn Kollegin Feierabend macht, an den XP-Home-Rechner.
    Inzwischen gehe ich meinem "Nebenjob" nach :p

    So long and
     
  14. Pikachu

    Pikachu Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Nov. 2006
    Beiträge:
    2,365
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Land des Frankenweins
    Der verweis stand doch schon im Post #2 :confused:
    ist gut dass du ihn jetzt gefunden hast ;)

    Wenn du noch ein paar kleine Fehler hast,
    wie Internet ist Grau usw. dann stimmt was
    mit der capi Aktivierung nicht oder die IP Fehlt in der Reg,
    aber dazu müsstest du diese erst mal auslesen, um
    zu sehen wo's hängt.
    Bei deinem Fehler in dem ersten Post, würde mich mal ein
    Auszug der Reg interessieren um den Fehler auf den Grund zu
    gehen, wegen der Benutzer Probleme.
    Nur mein Tool an dem im dran bin ist noch nicht soweit das das
    ausliest.

    ;)

    Gruß Erwin
     
  15. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    immer gerne!

    Öhhhmmmm... der steht schon so lange da, wie es den ST gibt und der ist auch noch Sticky (sry, du bist ja Newbie: Sticky = Als "Wichtig" oben im Forenbereich angeheftet :lach:) in dem Bereich, wo du gepostet hast... :mrgreen:

    PS: @Pikachu, x64 am WE! ;)
     
  16. nobby99

    nobby99 Neuer User

    Registriert seit:
    12 Feb. 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Alpenrand
    Servus @ Erwin,

    wer lesen kann, ist klar im Vorteil; auch das Kleingeschriebene. :)
    Hatte wohl zu diesem Zeitpunkt die falsche Brille auf :noidea:

    Ich werde mich sicher damit auseinander setzen, aber nicht (mehr) heute und auch erst nach meinem Urlaub. Ich bin grad froh, dass es funzt :D
    Kann es sein, dass aus diesem Grund das Versenden zu meiner 7170 @ Home nicht funktioniert. Ich erhalte bei 4 Versuchen dreimal die Fehlermeldung:
    3314/Verbindungsabbau während der Übertragung.

    Denn @ Home würde ich gern einstellen, dass die dort verwendete Nummer eine IP# ist.
     
  17. nobby99

    nobby99 Neuer User

    Registriert seit:
    12 Feb. 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Alpenrand
    Hi @ all,

    die Installation der FF-SW ging am XP-Home-Rechner PROBLEMLOS !!
    Bei den beiden XP-Pro-Rechnern mußte ich die CAPI20.DLL und CAPI2032.DLL in den systemordner SYSTEM32 per Hand einfügen, funktioniert seitdem einwandfifi :D
    Allerdings kann, wie bereits beschrieben, im Register ISDN keinerlei Eingaben machen. Liegt vielleicht es an dem Problem, das Erwin heute anschnitt.

    Was auch weiterhin Probleme macht ist, dass ich vom Büro aus über die 7270 meine 7170 @ Home nicht anfaxen kann. Werde dran bleiben.