.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

8040 DNS Namensauflösung fehlgeschlagen

Dieses Thema im Forum "IP-TV" wurde erstellt von JensF77, 19 Jan. 2012.

  1. JensF77

    JensF77 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Nov. 2006
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo zusammen,

    seit einiger zeit nutze ich eine FritzMedia 8040 via WLan. Bisher funktionierte sie sehr gut. Nun habe ich plötzlich folgendes Problem.

    Wenn ich die Box starte und etwas bei maxdome auswähle bekomme ich immer die Meldung "DNS Namensauflösung fehlgeschlagen".

    Habe dann die Box mal via LAN KAbel angeschlossen und da geht es ohne Probleme. Nur plötzlich via WLan nicht mehr.

    In der Ereignis Anzeige meiner FritzBox 7390 steht auch

    Hat jemand eine Idee wo da das Problem liegt? An der 8040 oder an der 7390?? Alle anderen WLan Geräte an der 7390 funktionieren aber ohne Probleme.
     
  2. effmue

    effmue IPPF-Promi

    Registriert seit:
    12 Dez. 2006
    Beiträge:
    5,300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    Guude,

    ..hattest du an der 7390 irgendwelche Änderungen in der letzten Zeit gemacht.??
    Alle beteiligten Geräte hast du aber bereits einmal neu durchgestartet..?
     
  3. JensF77

    JensF77 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Nov. 2006
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hi,

    ich habe in der letzten Zeit keinerlei Änderungen vorgenommen. Ich nutze allerdings nicht die Original Firmware sondern die aktuelle Beta. Aber wie schon geschrieben lief lange Zeit alles gut und auf einmal beim starten der 8040 kam diese Meldung. Und alle anderen WLan Geräte (Laptop, 2 Handys) funktionieren ohne Probleme.

    Neu gestartet habe ich die 8040 schon (inklusive Werksreset) und auch die 7390 habe ich vom Strom getrennt und neu gestartet.
     
  4. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    #4 doc456, 20 Jan. 2012
    Zuletzt bearbeitet: 20 Jan. 2012
    Hallo,

    bekommt die 8040 per DHCP ihre IP, oder wie hast du die eingerichtet?
     
  5. effmue

    effmue IPPF-Promi

    Registriert seit:
    12 Dez. 2006
    Beiträge:
    5,300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    #5 effmue, 20 Jan. 2012
    Zuletzt bearbeitet: 20 Jan. 2012
    Guude,
    ..was mir noch einfallen würde:
    Versuche einmal den Eintrag für die 8040 aus dem Heimnetzbereich der Box herauszulöschen, setze die 8040 nochmals auf die Werkseinstellungen zurück und versuche es erneut ;)
     
  6. JensF77

    JensF77 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Nov. 2006
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Die Box bezieht ihre IP automatisch. Werde sie nochmal zurücksetzen und auch in der FritzBox den Eintrag löschen. Mal schauen. Danke für die Tipps.
     
  7. JensF77

    JensF77 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Nov. 2006
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    #7 JensF77, 22 Jan. 2012
    Zuletzt bearbeitet: 22 Jan. 2012
    Hallo,

    so habe das jetzt nochmal gemacht und das Media Center aus der FritzBox entfernt. Auch habe ich das Center auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Hat nichts gebracht.
    Kann es sein das das Ding ne Macke weg bekommen hat weil ich es immer über eine Schaltsteckdosenleiste an- und ausmache???


    *Nachtrag*

    Scheinbar geht es wenn ich mich über den Gastzugang der FritzBox anmelde. Habe das gerade gemacht und konnte alles ohne Probleme aufrufen. Habe dann wieder in mein normales WLan Netz gewechselt und die Verbindung wurde auch hergestellt aber beim auswählen eines Films kam wieder die Fehlermeldung. Wieder ins Gastnetz gewechselt und es lief. Merkwürdig!!! Mal weiter beobachten und testen!!!