.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

89 IP auf Telekom IP Umstellen - Problem

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von Benzdriver, 15 Feb. 2007.

  1. Benzdriver

    Benzdriver Neuer User

    Registriert seit:
    7 Jan. 2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich wollte heute mittels des "FBEditors" den Eintrag für das "D" vor meinem Usernamen setzen.

    Doch leider kann ich dies nicht weil mein Username/Passwort verschlüsselt dargestellt werden.

    Habe aktuell die Version 29.04.31 drauf. Klappt das wenn ich auf Version 29.04.29 downgrade?

    Bitte helft mir!

    Gruß

    Benzdriver
     

    Anhänge:

  2. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
  3. Benzdriver

    Benzdriver Neuer User

    Registriert seit:
    7 Jan. 2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Super , danke!!!!

    Eine Frage habe ich noch. Wenn ich meine Userdaten im Klartext dort hinein schreibe und irgendwann mal wieder ein Softwareupdate auf die Box spiele, was passiert dann. ist noch alles da oder alles weg, bzw. gibt das evtl. Probleme?

    Und wenn ich die Box irgendwann mal verkaufen sollte, muß ich dann diese zeile wieder austragen oder wird sie automatisch gelöscht, wenn ich meinen Usernamen in der Konfiguration lösche?

    Gruß

    Benzdriver
     
  4. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,648
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Das ganze ist eine 1&1-Frage, aber kein Problem für die 1&1-Störungsstelle.
    Also schiebe ich mal ins ander Forum ;)
     
  5. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    Wenn du ein Firmwareupdate ohne Reset auf Werkseinstellungen einspielst, dann wird der Benutzername das überstehen. Allerdings kann es häufig sinnvoll sein, einen solchen Reset nach einem Firmwareupdate durchzuführen. Dann musst du es halt wieder ändern.

    Nach einem Reset auf Werkseinstellungen (bei einem Verkauf dringend empfohlen) ist der Eintrag auf jeden Fall weg. Selbst wenn du einfach nur in der Weboberfläche die Benutzerdaten neu eingibst und abspeicherst wird der Eintrag wieder überschrieben. Aber mit Benutzerdaten drin würde ich die Box nicht verkaufen. ;)

    Viele Grüße

    Frank
     
  6. Benzdriver

    Benzdriver Neuer User

    Registriert seit:
    7 Jan. 2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sehr gut, damit wärten meine Fragen zu 100% beantwortet!

    Vielen Dank!

    Gruß

    Benzdriver
     
  7. Benzdriver

    Benzdriver Neuer User

    Registriert seit:
    7 Jan. 2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es funktioniert nicht! Ich bekomme folgende Fehlermeldung, warum??

    Die Konfiguration ist fehlerhaft und konnte nicht zurückgespielt werden.

    Kann mir jemand helfen?

    Gruß

    Benzdriver
     
  8. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    @Benzdriver: wahrscheinlich das Problem mit der Checksummenberechnung. Schau in die FBEditor Threads, vielleicht gibts da ne Lösung. Oder machs in telnet mit nvi.

    Viele Grüße

    Frank
     
  9. Benzdriver

    Benzdriver Neuer User

    Registriert seit:
    7 Jan. 2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es klappt!!!

    Vielen Dank!!