.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

920V Fax am analog Anschluss

Dieses Thema im Forum "Telekom" wurde erstellt von ppm007, 17 Jan. 2009.

  1. ppm007

    ppm007 Neuer User

    Registriert seit:
    11 Jan. 2009
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Folgendes Szenario:

    Speedport 920V am analogen TCom Anschluss.

    Kann ich die Box als DECT Telefonanlage nutzen und an einen analogen Anschluss ein Faxgerät hängen ?
    Hat die Box eine Faxweiche integriert ?

    Die Box ist derzeit gefritzt. Ist die AVM Firmware besser geeignet oder die originale TCom ?

    Danke für alle Antworten
    ppm007
     
  2. Peddy84

    Peddy84 Neuer User

    Registriert seit:
    11 Jan. 2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kann deine Frage nicht zu 100% beantworten.
    Habe eine Fritzbox 7270, bei der ich mein Gigaset angemeldet habe und ein Fax an einem Analog Anschluß (Passive Faxweiche der Fritzbox aktiv).
    Mein Telefonanschluß ist ebenfalls Analog.
    Soweit ich weiß sind die beiden Boxen fast identlisch.
    Somit stehen die Chancen gut das diese Konstellation auch bei dir funktioniert.
     
  3. Jpascher

    Jpascher IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 März 2007
    Beiträge:
    6,120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @ppm007

    Kann ich die Box als DECT Telefonanlage nutzen und an einen analogen Anschluss ein Faxgerät hängen ?

    gefritzt ja.

    Hat die Box eine Faxweiche integriert ?

    gefritzt ja.

    Die Box ist derzeit gefritzt. Ist die AVM Firmware besser geeignet oder die originale TCom ?

    Denke schon, aber vielleicht meldet sich da noch jemand der die Original Firmware besser kennt.