.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

AB **600 funktioniert; AB's **60x besetzt bei Abhören

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von origin_de, 23 Feb. 2009.

  1. origin_de

    origin_de Neuer User

    Registriert seit:
    11 Apr. 2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo zusammen,

    Hier meine kleine Herausforderung des Tages:

    Ich habe 3 ABs mit unterschiedlichen Nummern eingerichtet.
    Der **600 geht ran und läßt sich auch abfragen. Die anderen
    beiden **601, **602 gehen zwar bei Anruf für ihre Nummer dran,
    will man sie aber abfragen, kommt das Besetztzeichen.

    Hinweise werden dankend entgegengenommen.

    Beste Grüße,
     
  2. colonia27

    colonia27 Guest

    #2 colonia27, 23 Feb. 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23 Feb. 2009
    Geht es dabei um die Firmware lt. deiner Signatur?
    Hast du diese beiden AB's, oder besser noch ALLE 3, mal gelöscht und neu eingerichtet?

    Welche Telefone hast du denn für welche Nummer?
    Anders gefragt, kannst du denn von allen Telefonen die **600 anrufen und abhören?
     
  3. origin_de

    origin_de Neuer User

    Registriert seit:
    11 Apr. 2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Danke für die Antwort!
    Ja, meine Signatur spiegelt den aktuellen Stand der Konfig inkl. Firmware wieder.
    Ja, ich habe bereits die 2 betroffenen AB's (**601, **602) gelöscht und wieder an-
    gelegt. Den *600 nicht, weil er 1) funktioniert und 2) der Haupt-AB ist. Kann ich nur
    zu späten Abendstunden machen.
     
  4. colonia27

    colonia27 Guest

    Wie gesagt: Kannst du von JEDEM Tel den 600er anrufen/abfragen?
    Wenn nicht, von welchem gehts?

    Haben die Tels alle die Fritzbox als Basis? Oder nutzt du andere Basen?
     
  5. origin_de

    origin_de Neuer User

    Registriert seit:
    11 Apr. 2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    OK: MSN1==xxx727, MSN2==xxx117, MSN3==xxx118
    **600: hat MSN1; Tel1 ebenfalls
    **601: hat MSN2; Tel2 ebenfalls
    **602: hat MSN3; Tel3 ebenfalls

    AB **600 ist nur von Tel1 erreichbar; alle anderen Tel erhalten besetzt
    AB **601 & AB **602 ist ebenfalls von Tel1 erreichbar: ups -> das sieht nicht nach AB aus
    AB **601 ist nicht von Tel2 & Tel3 ereichbar
    AB **602 ist nicht von Tel2 & Tel3 ereichbar
     
  6. colonia27

    colonia27 Guest

    Kann ich daraus schließen, daß Tel2+3 ein anderer Gerätetyp ist wie Tel1. (ist ja so, wenn das deiner Sig. entpricht)

    OK, ist jetzt evtl. etwas weit hergeholt: Mal versucht vor das **60x ein *0 zu setzen?

    Also: *0**60x
     
  7. sz54

    sz54 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2006
    Beiträge:
    3,162
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    ziemlich in der Mitte
    also sind Deine AB lediglich von Telefon 1 erreichbar.
    Das klingt ganz danach, als könnten Telefon 2 und 3 keine keypad-Sequezen senden. Überprüf mal nach Handbuch die entsprechenden Einstellungen.
     
  8. origin_de

    origin_de Neuer User

    Registriert seit:
    11 Apr. 2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ja das 567 ist die Ausgabe des 547 mit Graphik Display. Ansonsten sind Menu's etc.
    gleich.

    Ich hatte ja das selbe Phänomen mit dem Gigaset. Auf grund des Tests von vorher,
    habe ich beim Gigaset festgestellt, dass ich die KeyPad Option nicht gestetzt hatte.
    Nun kann das Gigaset auch alle ABs abfragen.
    Rückschluss: bei den 547er geht der Keypad Mode nicht, obwohl explizit eingeschaltet.
     
  9. colonia27

    colonia27 Guest

    hast du dich schon mal durchgekämpft? klick
     
  10. origin_de

    origin_de Neuer User

    Registriert seit:
    11 Apr. 2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ja hab ich, leider nix gesehen.

    Bin Momentan wirklich auf der Keypad Schiene, aber in Einstellungen:
    "Telefonie->Automatisch DTMF: Ein" und
    "Telefonanlage->Funktionen->Auto.Keypad: Ein"
    ist alles gesetzt.
    Auch hin und her stellen hat nix gebracht.

    Very Strange!
     
  11. Bommel_0507

    Bommel_0507 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    9 Mai 2007
    Beiträge:
    5,224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    51° 19′ N, 06° 33′ O
    Beantworte doch bitte erst einmal diese Frage:
    ... denn, ob du deine Handgeräte an der Fritz!Box oder an der Originalbasis betreibst, das macht einen Unterschied. ;)

    Gruß Bommel
     
  12. origin_de

    origin_de Neuer User

    Registriert seit:
    11 Apr. 2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Alle Swissvoice und das Gigaset sind am S0 der Fritzbox. Dabei benutzen sie
    ihre eigenen Basen und nicht das DECT der FB.
     
  13. origin_de

    origin_de Neuer User

    Registriert seit:
    11 Apr. 2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Es ist definitiv ein Keypad Problem, da Nebenstellen via **51 etc.
    auch nicht mehr gehen. Bin aber wirklich ratlos.