.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Abgehende Anrufe: nach 30s besetzt

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Peter_70, 17 Jan. 2007.

  1. Peter_70

    Peter_70 Neuer User

    Registriert seit:
    17 Jan. 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    und hier habe ich noch eine Frage, die scheinbar noch nicht gestellt wurde:
    Nachdem ich über die FBF (Fon 1 - Fon 3) eine Telefonnummer gewählt habe, höre ich für ca. 30s ein Freizeichen. Falls bis zu diesem Zeitpunkt der angerufene nicht abgehoben hat, höre ich ein "besetzt"-Zeichen. Also, mal lange durchschellen lassen, is nich.

    Weiss jemand von Euch, ob das eine Einstellungssache ist?

    Danke und Gruß

    Peter_70
     
  2. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,676
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Um Dir hier zu antworten, sage uns doch erst einmal, was zu diesen Anrufen im Ereignisprotokoll steht.
     
  3. Peter_70

    Peter_70 Neuer User

    Registriert seit:
    17 Jan. 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Novize,
    danke erst einmal für Deine schnelle Antwort.
    Folgende Meldung erscheint in meiner Ereignisübersicht:

    16.01.07 14:51:33 Internettelefonie mit xxxxxxxxxxxxxx über 1und1.de war nicht erfolgreich. Ursache: Request Timeout ( 408 )


    Gruß
    Peter_70
     
  4. nemesis001

    nemesis001 Mitglied

    Registriert seit:
    14 Jan. 2005
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Dresden
    Das Problem hatte ich mit GMX auch. Ist aber nur bei GMX der Fall gewesen. Nach etwa 30 bis 40 Sekunden, wenn keiner abgenommen hat, hatte ich ein Besetztzeichen.
    Bei allen andern Anbietern ist das nicht der Fall. Scheint also ein UI Problem zu sein.
     
  5. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,676
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Da ist entweder die Datenbank des VoIP-Anbieters (in diesem Fall 1&1) nicht aktuell, oder die Telefonnummer stimmt nicht, denn
    bedeutet, "Couldn't find the user in time". Siehe auch hier für alle SIP-Codes.
    Es kann auch sein, dass eine Nummer gewählt wurde, die vor kurzem erst bei 1&1 registriert wurde, dann aber nicht mehr aktiv ist (also bei einer anderen Fritz z.B., dass diese "offline" gegangen ist). Oder auch kann es sein, dass die Gegenseite ihre VoIP-Kiste falsch konfiguriert hat... Möglichkeiten gibt es viele. Wenn es bei anderen Nummern funktioniert, dann liegt der Fehler erst einmal nicht an Deiner Box, sondern eher an der Gegenseite, also später noch mal probieren...
     
  6. stsoft

    stsoft Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Okt. 2005
    Beiträge:
    1,850
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    @Novice
    Dann macht definitiv GMX(1und1,...) was verkehrt, denn ein Ruf über GMX-Voip zu einer nicht VOIP-registrierten Festnetznummer (Normales ISDN-Telefon) wird IMMER nach 40s mit Request Timeout ( 408 ) abgebrochen.
    Auf der angerufenen ISDN-Seite kommt ein Release mit Location User und Cause Normal Call Clearing, was hier soviel bedeutet das der Anrufer aufgelegt hat.

    Die GMX-ler wollen da scheinbar entweder Resourcen sparen oder haben einen Implementationsfehler.
     
  7. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    Fehler 408 tritt auch auf, wenn der andere Teilnehmer nicht innerhalb des von 1&1 spezifizierten Timeouts dran gegangen ist. Ist mir grad eben selbst noch passiert.
    Dieses Timeout liegt tatsächlich irgendwo in der Größenordnung 30 - 40 Sekunden bei UI. Andere Provider sind da großzügiger (bis zu 2 Minuten). Allerdings: Ob es nach der Zeit noch Sinn macht, es klingeln zu lassen, wage ich auch zu bezweifeln.

    Viele Grüße

    Frank
     
  8. Peter_70

    Peter_70 Neuer User

    Registriert seit:
    17 Jan. 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    danke für Eure Antworten.
    Ich werde mal den Service anschreiben und fragen, was die dazu sagen. Melde mich dann wieder.

    Gruß vom Peter_70