Abrechnungssoftware

stevehb

Neuer User
Mitglied seit
20 Sep 2004
Beiträge
199
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hat jemand, oder weiss jemand von einer Abrechnungssoftware für VoIP Telefonie?
Ich suche die Software für Call Shops, Intenetcafes Hotels usw.
Vielleicht hat auch jemand Lust so etwas zu programmieren ?

Beteiligung am Verkauf wäre dann möglich

Gruss aus Wien

Steve
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
schau mal bei nikotel - die bieten sowas als Software an.
 

stevehb

Neuer User
Mitglied seit
20 Sep 2004
Beiträge
199
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das weiss ich wohl ...thx trotzdem für den Tip

Aber dort kann man eben nur Nikotel abhängig abrechnen.
Ich suche etwas anbieterunabhängiges .
 

Fux

Mitglied
Mitglied seit
3 Jun 2004
Beiträge
420
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Man kann * mit Hilfe des MySQL-Addons veranlassen, die CDR (Call Data Records) in eine MySQL-Tabelle schreiben zu lassen.
Sollte eigentlich mit einer Prog-Sprache deiner Wahl nicht allzu schwer sein, diese Records auszuwerten.
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
sofern man nicht der wahnwitzigen Idee verfallen ist, die Anrufe über IAX abzuwickeln :-(
 

Fux

Mitglied
Mitglied seit
3 Jun 2004
Beiträge
420
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Wieso ? Werden IAX-Anrufe nicht protokolliert ? Das wäre echt schade, da IAX doch ein ziemlich mächtiges Protokoll ist.

EDIT:

Bei meinem * werden IAX-Anrufe korrekt in der MySQL-Tabelle aufgeführt. Habe mich gerade noch einmal überzeugt.

/EDIT
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Grundsätzlich geht das schon, aber man muß eben an "alles" denken.

voip-info.org schrieb:
Important note on transfers
If you are trying to collect records on IAX to IAX calls you need to be aware that by default, IAX will attempt to transfer calls in this situation (if DTMF is not required). When the transfer is completed the call is dumped from the middle machine and thus the call detail records will report a short call time. If you want detailed records you must turn off IAX transfer, but unless your servers are very close together, you will definitely get a latency hit from doing so.
 

Fux

Mitglied
Mitglied seit
3 Jun 2004
Beiträge
420
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
OK. Das Problem betrifft aber nicht nur IAX sondern alle Verbindungen, bei denen der * aus der Verbindung raustritt und die Clients direkt miteinander kommunizieren. Ist ja auch logisch: Wenn * nicht mehr dabei ist, woher soll er dann wissen, wann das Gesrpäch beendet wurde ?
Man muß halt, wenn man abrechnen will, dafür sorgen, daß * im Media-Path bleibt.
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ja - aber nun sind wir schon ziemlich weit im offtopic.

Mit der ursprünglichen Frage von stevehb hat das nix mehr zu tun.
 

PURtel.com

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Mai 2004
Beiträge
1,420
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@stevehb: Wir haben eine solche Möglichkeit gerade im Belastungstest. Im Oktober wird diese dann auch offiziell verfügbar sein.

@Udo: Zum Thema IAX kann ich nur hinzufügen, das es mit dem Media-Path keinerlei Probleme gibt, - das kann man zuverlässig in den Griff bekommen.
 

stevehb

Neuer User
Mitglied seit
20 Sep 2004
Beiträge
199
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Um dann mal die eierlegende wollmilchsau zu formulieren ...
:wink:

Es sollte einr Provider unabhängige Software sein, vorzugsweise mit der Möglichkeit des Least Cost Routings, sowohl VoIP, wie auch über das normale Netz.

Die Software soll nicht bei dem Provider auf dem Server laufen, sondern lokal.

Wenn Sie dann auch noch eine Anbindung, Schnittstelle zu eine Abrechnungssoftware für Internetcafe hätte .....

das wäre die eierlegende Wollmilchsau.
 

ipman66

Mitglied
Mitglied seit
30 Apr 2004
Beiträge
257
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Callshop-Abrechnungsssoftware

Hallo,

mal eine bescheidene Frage: was darf die Lösung denn kosten?

Wir haben die Möglichkeit solche Software programmieren zu lassen, allerdings sind die Aufwendung sehr hoch. Haben Sie schon ein Pflichtenheft mit Prioritäten erstellt?

mfg
bernd Heppner
 

stevehb

Neuer User
Mitglied seit
20 Sep 2004
Beiträge
199
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Die Lösung muss halt einen marktgerechten Preis haben . Und programmieren lassen , kann ich sie auch . Die Aufwendungen halte ich aber nicht für so hoch. Es gibt einige Lösungen, die sind eben nur nicht providerunabhängig.
Internet cafe Software vom feinsten gibt es für 150€
 

bodo

Neuer User
Mitglied seit
16 Okt 2004
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo
Kann mir denn einer sagen, wie ich einen VoiceMaster (SYSMaster) mit Asterisk zur Abrechnung von VOIP bewegen kann??

Bodo
 

stevehb

Neuer User
Mitglied seit
20 Sep 2004
Beiträge
199
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich hab die Billing Software bei Purtel leider noch nicht gefunden .....
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,920
Beiträge
2,028,165
Mitglieder
351,086
Neuestes Mitglied
MiggeMR