Achtung: Einspielen der 29.04.21 hat nicht geklappt

Tuprog

Neuer User
Mitglied seit
29 Sep 2005
Beiträge
43
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
cih weiß nicht, ob es bei mir nur ein Einzelfall ist. Ich habe die neueste 7170 (3 einzelne Fon-Anschlüsse) und hatte die 29.04.23 Laborfirmware drauf. Nach dem Einspielen der 29.04.21 hatte ich keinen Zugriff mehr auf die Box.
Also habe ich auf 29.04.15 recovered und dann die .21 aufgespielt. Jetzt läuft es. Inwieweit noch/wieder Bugs drin sind, kann ich noch nicht sagen.
Gruß

Tu
 

himinternational

Gesperrt
Mitglied seit
22 Sep 2005
Beiträge
656
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das ist eigentlich ganz logisch. Die neue stable ist 29.04.21, die Labor ist 29.04.23, also höher. Das führt dazu, dass die Box das Einspielen der 21er FW als Downgrade erkennt und dies folgerichtig abbricht.
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Hallo,

ich vermute eher, dass durch Einspielen der neuen Firmware Konfigurations-Chaos ausgelöst wurde. Da die Laborfirmware erheblich mehr Features hat (Kindersicherung, VPN Vorbereitungen) und beim normalen Firmwareupdate die Konfig nicht gelöscht wird, kann ich mir vorstellen, dass die .21 anschließend verwirrt war.
Nach einem Recover (=> alte Konfig weg) ging es dann ja auch.

Viele Grüße

Frank
 

olistudent

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
14,779
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
38
Sollte da von AVM nicht ein entsprechender Hinweis kommen? :gruebel:

MfG Oliver
 

kesseltom

Neuer User
Mitglied seit
3 Okt 2006
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
upgrade von 29.04.15 auf 29.04.21 läuft ohne probleme!
 

himinternational

Gesperrt
Mitglied seit
22 Sep 2005
Beiträge
656
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Man weiß ja, dass die Firmware nach Versionen hochgezählt wird. Die aktuellste Labor hatdie Endnummer 23, die neue Final die 21. Unabhängig davon basiert die 21er FW wohl auch noch auf dem alten Kernel.
 

olistudent

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
14,779
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
38
Mich wundert etwas, dass das Einpsielen der 04.21 über die Laborfirmware funktioniert.
Die Laborfirmware hat den 2.6.13-Kernel und die 04.21 den alten 2.4.17.
Das Flashen wird von einem Kernelmodul erledigt. Und in der 04.21 ist nur das Kernelmodul für den alten Kernel dabei...

MfG Oliver
 

jojo-schmitz

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Mai 2006
Beiträge
2,473
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
Versteh' ich nicht, genau das hat doch eben bei Tuprog nicht funktioniert.

Tschö, Jojo
 

olistudent

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
14,779
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
38
Warum wird da irgendwas geflasht, wenn das Kernelmodul für den falschen Kernel ist?
Eigentlich hätte ich erwartet, dass sich überhaupt nix tut.

MfG Oliver
 

himinternational

Gesperrt
Mitglied seit
22 Sep 2005
Beiträge
656
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Da hast Du was falsch verstanden. Es geht definitiv nicht. Wegen der Versionsnummern sieht die Box das sowieso als Downgrade und das bricht sie sowieso ab. Ausserdem gehts natürlich auch wegen der Kernel Versionen nicht.
 

birger.h

Neuer User
Mitglied seit
20 Apr 2005
Beiträge
37
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0

Tuprog

Neuer User
Mitglied seit
29 Sep 2005
Beiträge
43
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Irgendwas muß aber gegangen sein. Denn die Box war überhaupt nicht mehr zu erreichen. Und beim 'Update' war auch nichts an Fehlermeldungen o.ä. hochgekommen.
AVM sollte wirklich einen kurzen Hinweis dazusetzen, daß das Update nur mit 29.04.15 oder kleiner geht.
Gruß

Tu
 

detg

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Aug 2006
Beiträge
1,498
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Im Moment scheint der AVM Update-Server etwas überlastet zu sein !?

Fehler: Netzwerk-Zeitüberschreitung
Der Server unter webgw.avm.de braucht zu lange, um eine Antwort zu senden.
 

Outlaw

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Okt 2004
Beiträge
826
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Normaler Upgrade von .15 auf .21 ohne Probleme, im Gegenteil, Fehler haben abgenommen, Dämpfung besser und Kapazität der Leitung höher (war aber bei meiner alten Box auch besser).

Gruß
Outi
 

Outlaw

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Okt 2004
Beiträge
826
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
detg schrieb:
Im Moment scheint der AVM Update-Server etwas überlastet zu sein !?
Jepp, aber interne Updatefunktion geht.

Gruß Outi
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,920
Beiträge
2,028,165
Mitglieder
351,084
Neuestes Mitglied
knuller