.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

ADAM2/EVA oder Speedport 920 defekt

Dieses Thema im Forum "Telekom" wurde erstellt von balerfalk, 5 Jan. 2009.

  1. balerfalk

    balerfalk Neuer User

    Registriert seit:
    7 Okt. 2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo miteinander,

    heute hatte ich einen Stromausfall in einem Teil des Hauses (Ursache unklar),
    seitdem blinken beim SpeedPort 920 (gefritzt) etwa 1 bis 2 Sekunden nach dem Start der Stromversorgung die LAN 1 bis 4 LEDs und die Box tickt ganz leicht.

    Vorher gab es keine Probleme. Die Box lief seit Wochen ohne Probleme.

    Jetzt wird sich wohl rächen, dass die Box gebraucht gekauft wurde. So wie ich Ernst015 Beitrag vom 29.07.2008 (http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=169254&page=21) richtig verstanden habe ist wohl der Bootloader auch hinüber.

    Das AVM Recoverytool hat sowohl mit 192.168.1.2 als auch mit 192.168.178.2 nichts gefunden.

    Ciao

    Balerfalk
     
  2. hawcline

    hawcline Mitglied

    Registriert seit:
    16 Juli 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Stress pur
    Ort:
    Velbert (NRW)
    Hallo,

    Was heisst bei Dir ticken??

    Normalerweise selbst beim Stromausfall geht eigentlich der Bootloader nicht verloren.
    Das einzigste irgendein Bauteil könnte beim einschalten des Stromes eine Überspannung abbekommen haben.(daher vielleicht das ticken).??

    Wenn mit den Recovern alle Stricke reissen sollten, wäre es Möglich um wirklich festzustellen ob der Bootloader gekillt ist, ein serielles Kabel anzulöten.

    Erst da kannste erkennen ob der Bootloader noch intackt ist oder nicht.

    Seriell ist zwar vom 900er, geht aber auch.

    Gruss
    Jörg
     
  3. balerfalk

    balerfalk Neuer User

    Registriert seit:
    7 Okt. 2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo Jörg,

    vielleicht könnte man es auch als Klopfen in Abstand von ca. 1 Sekunde bezeichen es stimmt in etwa mit dem ein und ausgehen der vier leds überein.

    Mal sehen, dass mit dem seriellen Kabel bzw. der Konsole. Muss dann erst mal sehen, wie ich die Tage ins internet komme.

    Löten ist eigentlich nicht mein Ding

    ciao
     
  4. Ernest015

    Ernest015 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    12 Jan. 2007
    Beiträge:
    3,136
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo, ich habe da eher den Eindruck, es könnte sich um ein defektes Netzteil handeln.
    Besteht die Möglichkeit, das mal auszutauschen ?

    Und:
    Entweder 192.168.2.1 oder 192.168.178.1, das wären die "normalen" FTP-Zugangsadressen.

    mfg
     
  5. balerfalk

    balerfalk Neuer User

    Registriert seit:
    7 Okt. 2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo Ernst015,

    zwischenzeitlich habe eine zweite neue Box. Habe eben das Netzteil getauscht und siehe da, die Box funktioniert wieder.

    Das mit dem Einstellungen bezog sich auf die PC Adresse, wobei es natürlich
    192.168.2.2 heisen muss.

    Danke für den Tip. Jetzt hab ich zwei Boxen, aber nur ein Funktionsfähiges Netzteil.

    ciao

    Baler