.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

AgentCallBack Problem

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von baschdieh, 30 Okt. 2006.

  1. baschdieh

    baschdieh Mitglied

    Registriert seit:
    15 Sep. 2005
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 baschdieh, 30 Okt. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 30 Okt. 2006
    Hi,

    habe hier ein seltsames Problem.

    Ich habe die Version Asterisk 1.2.10 am laufen und versuche ein AgentCallback einzurichten.
    An eine externe Rufnummer soll sich ein externer Agent (uebertraegt Rufnummer) in eine Queue anmelden:

    extensions.conf
    Code:
    exten => 24XXXX,1,Wait(2)
    exten => 24XXXX,2,AgentCallbackLogin(||${CALLERIDNUM}@uplink)
    exten => 24XXXX,3,Wait(2)
    exten => 24XXXX,4,Hangup()
    
    Rufe ich extern diese Rufnummer an, erhalte ich wie gewuenscht das Agent Login Prompt. Sobald ich meine Agenten Nummer eingebe, diese mittels "#" bestaetige erhalten ich eine Rueckantwort "Transfer". Dann tutet es und dann bekomme ich die Meldung, dass die Agenten-Nummer invalid ist.

    Der Agent existiert jedenfalls in der agents.conf. Es sieht aus, als wuerde durch "#" eine andere Funktion aktiviert werden.

    Nachdem ich auf unserem anderen SIP-Server (andem die externe Rufnummer via S2M Karte angeschlossen ist) geschaut habe, sehe ich das wohl auf DIESEM Server die Funktion "#" als Transfer ausgefuehrt wird.
    D.h. die "#" kommt nicht auf dem SIP-Server (der via SIP auf dem Haupt-Server angebunden ist) an. Sondern der Server mit der S2M Karte nimmt sich bereits "#" als Transfer.

    An was koennte das liegen? Ggf. Zap Konfig ?

    Auszug vom SIP mit der S2M Karte bzw. der externen Rufnummer: (nachdem "#" gedrueckt wurde)
    Code:
        -- Music class default requested but no musiconhold loaded.
        -- Playing 'pbx-transfer' (language 'en')
        -- Unable to find extension '' in context 's2m'
        -- Playing 'pbx-invalid' (language 'en')
        -- Channel 0/8, span 1 got hangup request
        -- Hungup 'Zap/8-1'
    
    Habe nun auf dem SIP.server das Default Blind Transfer von "#" auf "#1" gelegt. Siehe da, die Funktion wird nicht mehr aufgerufen. Nur wird halt alles andere auch nicht dem Server weitervermittelt. Sprich sobald ich eine Eingabe via Telefon taetige (Agenten-Nr), bleibt diese wohl irgendwo haengen bzw. wird wahrscheinlich vom Haupt-Server (mit der S2M Karte) nicht via SIP auf den anderen durchgeroutet. Gibts da irgend ne Anpassung die man machen kann?
     
  2. baschdieh

    baschdieh Mitglied

    Registriert seit:
    15 Sep. 2005
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es scheint als wuerden die DTMF Signale auf den Haupt-Server mit der S2M Karte nicht weitergeleitet zu werden. Ich habe ein Server mit dieser besagten Digium Karte. An diesem Server ist ein weitere Asterisk via SIP verbunden. Rufe ich eine Rufnummer an - wird diese an den anderen via SIP weitergeleitet. Drücke ich nun div. Tasten zur Anmeldung/Abmeldung von Agenten, bleibt das DTMF auf dem "Haupt-Server" hängen und wird nicht zum eigentlich geleitet. Wie kann ich nun diese DTMF Signale ebenfalls via SIP weiterleiten?