.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Alarmanlage an 7170 per VoiP

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Frohning, 23 Sep. 2006.

  1. Frohning

    Frohning Neuer User

    Registriert seit:
    23 Sep. 2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 Frohning, 23 Sep. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 23 Sep. 2006
    :noidea:

    Hallo !

    Nutzt jemand schon eine Alarmanlage an dem analogen Port der FritzBox Fon und sendet Alarmmeldungen per VoiP an die Alarmzentrale.
    Die Alarmanalge wählt sich zu einer ganz normalen Rufnummer raus um eine Alarmmeldung abzusetzen.

    Ich würde gerne zukünftig auf den ISDN Anschluß verzichten :)

    Zusatz:
    VdS Konfirmität ist kein Thema da die Alarmanlage keine VdS Zulassung hat und nur privat genutzt wird. Es wird nur eine einfache Wählverbindung aufgebaut und keine Datenverbindung.
     
  2. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    VoIP wäre mir da zu unsicher... normalerweise nutzt man hier eher SMS.

    --gandalf.
     
  3. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Wenn du ein übliches Digitales-Wählgerät hast, geht das eh nicht!
    Die FBF und VoIP sind beide nicht für den Daten-Betrieb geeignet!

    Ebenso funktionieren auch keine EC-Terminals o.ä. über VoIP!

    Ausserdem ist das dann nicht mehr VdS-gemäß! ;)